Gert G. A. Erichsen Die Königin der Nacht - Saga einer ungewöhnlichen Liebe

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Königin der Nacht - Saga einer ungewöhnlichen Liebe“ von Gert G. A. Erichsen

Dies ist der vierte Teil der Saga des Kopenhagener Arztes Andreas, der mit der blutjungen Anna, einer späteren Juristin, zu einem leidenschaftlichen Paar zusammenfindet, das bereit ist, für ihre frei ausgelebte Sexualität die bürgerlichen Grenzen zu sprengen und so den Alltag und ihren starken Willen zum Ausleben ihres Triebschicksals zusammenzubringen.
Eine ungewöhnliche Liebe zweier Menschen, denen es gelingt, ihre flimmernde Erotik gegen alle Anfeindungen gesellschaftlicher Prüderie lebendig zu erhalten. Körperliches und Seelisches, Schmerz, Eifersucht und zärtlichste Gefühle werden unauflöslich miteinander verbunden. Bewusst werden Grenzerfahrungen gesucht: die Unsicherheit, ohne die tiefstes Begehren nicht möglich ist – um am Ende immer wieder Vertrauen zu spüren, das entsteht, wenn man dem anderen seine lebensnotwendige Freiheit gewährt. So wird für zwei Menschen scheinbar Unvereinbares möglich: die Dinge des Lebens und das Genießen der Urkraft des eigenen Trieblebens.
Anna und Andreas reisen in diesem vierten Teil in ein französisches Nudistendorf, wo es für beide viel aufregenden Sex gibt, dessen explizite Schilderungen den Roman durchziehen. Andreas weiß, dass er mit seiner innig geliebten Frau nur zusammenbleiben kann, wenn er ihr sexuelle Freizügigkeit gewährt, doch auch er kommt auf seine Kosten mit der arabischen Vollblutschönheit Anja. Doch diesmal ist da Luc, ein bekannter französischer Schriftsteller, den Anna als gleichberechtigten Dritten in ihrer Beziehung will. Ein gefährliches, erregendes Spiel beginnt. Wird ihre fein ausbalancierte Liebe es überstehen?

Stöbern in Romane

Mein Herz in zwei Welten

Wunderschön und einfach typisch Louisa Clark!!

line91blog

Die Schlange von Essex

Unnahbare Charaktere, emotionsarme Erzählung. Konnte mich nicht überzeugen.

campino246

Die Kieferninseln

Uff. Recht sehr langweilig. Wer sich allein an poetischer Sprache ergötzen kann, mag es vielleicht verschlingen ...

buchmadchen

Leere Herzen

Unbedingt lesen ein aktueller, nachdenklicher, spannender Roman. Trifft den Zeitgeist

Campe

Unter der Drachenwand

Arno Geiger hat mit seinem letzten Roman erneut bewiesen, das er einer der besten jüngeren deutschsprachigen Autoren ist.

Aliknecht

Acht Berge

2 völlig unterschiedlichen Lebensentwürfen, Auffassungen von Natur u. a., die später als Erwachsene kaum gegensätzlicher sein könnte

Erdhaftig

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks