Gert Graenz Herbsttage

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Herbsttage“ von Gert Graenz

Frank Hansen, Geheimagent des CIA, kommt aus Berlin am Wiener Westbahnhof an, um über einen Vortrag eines bekannten Führer des Islam zu berichten. Bereits die Ankunft lässt ahnen, dass sich hier Dramatisches entwickeln wird. Ein Mann übergibt Hansen ein Kuvert mit dem Auftrag, diesen Brief an den Adressaten persönlich zu übergeben, ein Schuss fällt und der Übergeber des Briefes bricht tot nieder.§Nun beginnen die äußerst spannenden Recherchen und die Suche Hansens nach den Zusammenhängen. Hansen ist kein Held, er wäre ein relativ mittelmäßig normaler Bürger, wenn es da nicht den CIA gäbe.§"Dass es bei solchen Geschäften verschiedene Usancen gibt, ist natürlich auch nichts Besonderes. Hier in Wien treffen sich nun die, die Waffen haben und sie gut verkaufen wollen und - auf der anderen Seite - die, die diese Waffen kaufen wollen. Ein einfaches Geschäft, Herr Hansen, aber kein Geschäft, das man an die große Glocke hängen will. Das ist eine der Usancen. Die andere, anscheinend viel wichtigere, ist die, dass sich verschiedene Stellen diesmal besonders dafür interessieren, dass es in Wien nicht mehr so reibungslos über die Bühne gehen wird wie bisher." (Zitat)§§

Stöbern in Romane

In einem anderen Licht

Macht nachdenklich

brauneye29

Der Meisterkoch

Orientalisches Märchen über einen Geschmacksbeherrscher,der meinen aber nicht vollkommen getroffen hat.

hannelore259

Was man von hier aus sehen kann

Angenehme sehr poetische Lektüre, sehr empfehlenswert #Okapi #MarianaLeky

Katharina_boe

Der verbotene Liebesbrief

Sehr schönes Buch...

Lavazza

Das Haus ohne Männer

Ein wunderbarer Roman über die Liebe und das Leben, die angesprochene Musik habe ich in Hintergrund laufen lassen, toll.

Campe

Die Lichter von Paris

konnte mich überhaupt nicht mit anfreunden

Rebecca1120

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks