Gert Loschütz

(40)

Lovelybooks Bewertung

  • 65 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 26 Rezensionen
(10)
(16)
(12)
(1)
(1)
Gert Loschütz

Lebenslauf von Gert Loschütz

Mehrfach ausgezeichneter Autor: Der deutsche Schriftsteller und Verfasser von Fernsehspielen Gert Loschütz wurde 1946 in Genthin geboren. Nach seinem Abitur am Humanistischen Gymnasium, studierte er an der Freien Universität in Berlin Geschichte, Soziologie und Publizistik. Seine Werke wurden mit vielen renommierten Preisen, wie den Ernst Reuter Preis und den Rheingau Literaturpreis geehrt. Er hat Erzählungen, Romane, Gedichte, Hörspiele, Theaterstücke und Filmdrehbücher geschrieben. Seine bekanntesten Werke sind "Dunkle Gesellschaft", "Die Bedrohung", "Das erleuchtete Fenster" und "Auf der Birnbaumwiese". 2000 wurde er mit der Ehrengabe der Deutschen Schillergesellschaft gekrönt. Mit "Ein schönes Paar" hat er es auf die Longlist des Deutschen Buchpreises geschafft. Gert Loschütz lebt mit seiner Familie in Berlin.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein so schöner Roman

    Ein schönes Paar

    Aspasia

    19. September 2018 um 22:15 Rezension zu "Ein schönes Paar" von Gert Loschütz

    Ich schmeiße nicht so schnell mit Lob um mich, aber Gert Loschützs neuer Roman, für den er sich immerhin 12 lange Jahre Zeit gelassen hat, war das Warten wahrlich wert!Ein schönes Paar auf jedem Photo sind die Eltern, Hertha & Georg, des Erzählers Philipp Karst, die 1957, noch vor dem Mauerbau, nach einem Zwischenfall übereilt die ehemalige DDR verlassen müssen und sich mit ihrem zehnjährigen Sohn in einem Ort im Hessischen niederlassen. Das ersparte Ostgeld angelegt in einer Kamera, rüber geschmuggelt zwischen der Wäsche im ...

    Mehr
  • Sprachlich schön

    Ein schönes Paar: Roman

    Estrelas

    16. September 2018 um 13:00 Rezension zu "Ein schönes Paar: Roman" von Gert Loschütz

    Ein Sohn erlebt beim Ausräumen seines Elternhauses noch einmal die Geschichte seiner Eltern, einem „schönen Paar“ im Deutschland der Nachkriegszeit. Neben den familiären Umständen geht es um Einschränkungen in der neu gegründeten DDR, die Flucht in den Westen und immer wieder um Fotografie. Der Autor legt bei seiner Erzählung viel Wert auf Details, sei es bei der Darstellung von Kameras oder der Umgebung. „In der Küche brannte Licht, es war windig, am Fenster wischten die Äste der Kastanie vorbei, in denen noch ein paar ...

    Mehr
  • Sprachlos

    Ein schönes Paar

    Milagro

    03. September 2018 um 00:25 Rezension zu "Ein schönes Paar" von Gert Loschütz

    Ich habe mich mit viel Elan an diese Geschichte gemacht, es war allerdings eine recht langwierige Reise. Ich habe das Buch direkt in Anschluss an eine für mich super gelungene Geschichte gelesen, möglicherweise hätte ich mehr Abstand gebraucht, aber so gelingt der Vergleich besser. Beide Bücher stehen auf der longlist, überzeugen konnte mich dieses leider nicht. Die Geschichte blieb mir zu sachlich, die Sprünge zwischen dem vergangenen Leben und der Gegenwart waren gleichförmig. Die ganze Tragik dieser Familie berührte mich ...

    Mehr
    • 6
  • Deutscher Buchpreis 2018 bei LovelyBooks

    Deutscher Buchpreis 2018

    JohannaLuisa

    zu Buchtitel "Deutscher Buchpreis 2018" von LovelyBooks

    Herzlich Willkommen, ihr Lesebegeisterten und Literaturkritiker!  Der Deutsche Buchpreis wird dieses Jahr am 8. Oktober verliehen. Im August erscheint die Longlist mit den 20 Nominierten aus den 165 eingereichten Romanen. Die jährlich wechselnde Jury aus Literaturkritikern und Journalisten wählt daraus dann die sechs Titel für die Shortlist. Wir von LovelyBooks verlosen zusammen mit dem Deutschen Buchpreis bis zum 15. August 30 Exemplare der heiß begehrten Longlist-Leseproben. Das heißt für euch, dass ihr mit diesem Gewinn in ...

    Mehr
    • 791
  • schwebender Ton

    Ein schönes Paar

    yellowdog

    30. August 2018 um 07:06 Rezension zu "Ein schönes Paar" von Gert Loschütz

    Ein schönes Paar von Gert Loschütz ist ein ruhig, eigentlich unspektakulär geschriebener Roman über die Spurensuche eines Mannes über seine Eltern bzw. über ihre Trennung. Leitmotiv dabei ist eine alte Kamera des Paares und Fotos von ihnen. Herta und Georg treffen sich vor dem Krieg in Ostdeutschland und heirateten 1942. Später flüchteten sie nacheinander in den Westen. Sie waren ein schönes Paar, aber warum sie sich plötzlich trennten, erschloß sich dem Sohn Philipp nicht. Ich mag Gert Loschütz Stil, nicht direkt spröde, aber ...

    Mehr
  • Herta und Georg

    Ein schönes Paar

    Giselle74

    25. August 2018 um 22:47 Rezension zu "Ein schönes Paar" von Gert Loschütz

    Mein erster gelesener Roman von der diesjährigen Longlist für den Deutschen Buchpreis. Und ganz sicher nicht der schlechteste Einstieg in diese Liste.Gert Loschütz erzählt von einer lebenslangen Liebe, einer Liebe, die trotz Trennung nicht endgültig loslassen kann, von zwei Menschen, die auf ewig verbunden bleiben.Herta und Georg lernen sich kurz vor Beginn des Zweiten Weltkriegs kennen, eine junge Verkäuferin und ein Berufssoldat. Obwohl beider Eltern die Verbindung nicht schätzen, werden die Beiden ein Paar. Sie bekommen einen ...

    Mehr
  • Eine Annäherung an die Eltern

    Ein schönes Paar

    Buecherschmaus

    10. July 2018 um 18:15 Rezension zu "Ein schönes Paar" von Gert Loschütz

    Bereits 1990 veröffentlichte Gert Loschütz einen autobiografisch inspirierten Text über die Flucht seiner Familie aus dem brandenburgischen Plothow nach Mittelhessen im Jahr 1957. „Flucht“ war dieses Buch schlicht betitelt und kreiste in erster Linie um die Folgen, die diese für den damals elfjährigen Ich-Erzähler hatte.Gert Loschütz ist ein eher zurückhaltender, zwar hoch angesehener, aber eher am Rande des deutschen Literaturbetriebs stehender Autor. Gedichte, Theaterstücke, Novellen, und dann dieser schmale Roman. Danach ...

    Mehr
    • 2
  • Eine Beziehungsgeschichte mit Lücken

    Ein schönes Paar

    anushka

    08. April 2018 um 15:06 Rezension zu "Ein schönes Paar" von Gert Loschütz

    Der Fotograf Philipp löst die Wohnungen seiner Eltern auf, die beide kurz hintereinander verstorben sind. Dabei kommen Dokumente und ein ganz besonderer Gegenstand zum Vorschein, die ihn die Liebesgeschichte seiner Eltern Revue passieren lassen. Herta und Georg waren ein schönes Paar. Dennoch hat ihre Ehe nicht gehalten. Obwohl sie sich mit ihrer Flucht aus der DDR nach Westdeutschland ein besseres Leben erhofften, führte gerade diese Flucht ihre Liebe in den Untergang. Nach und nach deckt Philipp diese Geschichte auf und stellt ...

    Mehr
    • 2
  • Leserunde zu "Ein schönes Paar" von Gert Loschütz

    Ein schönes Paar

    Schoeffling_und_Co

    zu Buchtitel "Ein schönes Paar" von Gert Loschütz

    Liebe Lovelybooks Freunde,wir laden Euch herzlich ein, an unserer Leserunde zu Gert Loschütz' Roman Ein schönes Paar teilzunehmen! Das Buch ist ein ergreifender Roman über die Liebe und die Vergänglichkeit vor dem Hintergrund der deutschen Teilung:Beim Ausräumen seines Elternhauses stößt der Fotograf Philipp auf einen Gegenstand, der in der Familiengeschichte eine entscheidende Rolle gespielt hat. Seine Eltern, Herta und Georg, waren ein schönes Paar. Es lag eine glückliche Zukunft vor ihnen. Doch rasch verkehrten sich ihre ...

    Mehr
    • 413
  • Leserunde zu "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Bücherwürmer und Leseratten

    ChattysBuecherblog

    zu Buchtitel "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Wie Ihr aus dem Titel entnehmen könnt, treffen sich hier die Bücherwürmer und Leseratten. Und zwar zum gemeinsamen SUB-Abbau. Oft stehen wir vor dem Regal und fragen uns, welches Buch wir als nächstes lesen sollen.  Hier kommt die Lösung. Wir lesen einfach nach einem Monatsmotto. Das Ganze funktioniert so: Ich gebe jeweils zum Monatsanfang ein neues Motto bekannt (siehe Unterthema) und dann heißt es: ran an die Bücher...ran an den SUB. Viel Spaß!

    • 1889
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.