Gert Ueding Das Rolf Hochhuth Lesebuch

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Rolf Hochhuth Lesebuch“ von Gert Ueding

Das Lesebuch zum 75. Geburtstag des Autors am 1. April 2006Für die Öffentlichkeit ist er eine Art Sturmwind. Wenn sich die Mächtigen wieder mal ordentlich spreizen, wenn sich stille Resignation und dumpfe Genügsamkeit ausbreiten, fegt Rolf Hochhuth mit einem neuen Stück durch die Theater und durch die Gazetten, ein jahrelang verschwiegener Skandal wird plötzlich sichtbar und gelegentlich fällt auch ein fauler Apfel vom Baum. Weder Bankdirektoren noch Ministerpräsidenten, weder Staatenlenker noch Päpste sind vor seiner Anklage sicher. Wie beharrlich dieser Mann arbeitet, wie kontinuierlich er die Geschichte erforscht, wie konsequent jeder Schritt auf den anderen folgt, wird dabei kaum jemals sichtbar.– Der Tübinger Professor Gert Ueding, der die Arbeit des Autors seit vielen Jahren verfolgt, hat es unternommen, aus dem dramatischen, erzählenden und essayistischen Werk einen Reader zusammenzustellen, der uns nicht nur an die Konflikte erinnert, die Hochhuth bestanden hat, sondern auch den roten Faden zeigt, der dieses Schriftstellerleben durchzieht.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks