Gertraud Steiner Salzburger Bauernkalender 2017

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Salzburger Bauernkalender 2017“ von Gertraud Steiner

Der Salzburger Bauernkalender für das Jahr 2017 hat sich dem Träumen verschrieben, unserem ungestillten Hunger nach Mußezeiten, die uns entspannen, die Angst und die Sorge nehmen. Er ist der Rückschau nach dem Glück von gestern und der Suche nach den Kraftquellen für die Zukunft gewidmet. Er will mit Gedanken und Erkenntnissen beschenken, die unseren Kopf frei machen und uns ermutigen. Unsere Suche gilt also den Träumen. Den Menschen, die dafür offen sind. Den Plätzen und Orten, die dies noch zulassen. Für einen ist es ein Waldweg, für den anderen ein Ort unter einem Wasserfall. Es kann auch nur ein Fenster in der Zeit sein, eine blaue Stunde, die uns die Muße schenkt, innezuhalten und Kraft zu schöpfen.

Einem Bauern zuhorchen, wie er mit dem Biolandbau begonnen hat. Eine Aulandschaft durchwandern und auf die Vögel lauschen. Unter einer Dorflinde Platz nehmen und eine Bekanntschaft erwarten. In einer Dorfkirche die Stille spüren und an einem Regentag in den Bauernkalendern von früher schmökern, wie es Theresia Oblasser unternommen hat, die darüber berichtet.

Man fragt sich, wo ist all das geblieben?
Und schüttelt den Kopf und murmelt:
Wie schnell die Jahre vergehen!

Im Redaktionsteil des Salzburger Bauernkalenders 2017 gibt es Ruhepole und Kraftplätze, Aussichtspunkte in die Ferne und einen neuen Blick auf Alltägliches zu entdecken. Ergänzt und bereichert um Nützliches und Wissenswertes im Serviceteil.

Stöbern in Sachbuch

Federleicht - Die kreative Schreibwerkstatt

sehr kompakt für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet

Engel1974

Die Stadt des Affengottes

Ein interessantes Thema, leider mit vielen historischen Längen…

Bücherfüllhorn-Blog

Magic Kitchen

Anfangs war ich wirklich skeptisch, ob mir dieser kleine Ratgeber wirklich weiterhilft, aber Roberta packt einen da, wo es weh tut!

kassandra1010

Rattatatam, mein Herz

Franziska Seyboldt setzt mit Wortgewalt und Offenheit ein Zeichen gegen die Stigmatisierung von psychischen Erkrankungen <3.

Tialda

Mix dich schlank

Perfekt für den Einsteiger. Ausführliche Einleitung und eine große Auswahl an einfach umzusetzenden Rezepten für Jedermann.

Kodabaer

Reiselust und Gartenträume

Schön geschrieben mit einer Prise Humor bekommt man Lust aufs Reisen,leider fehlen die Fotos, um das Geschriebene richtig zu genießen

Kamima

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks