Gertraude Stahl-Heimann Evangelisches Gemeindeleben im Rom des 19. Jahrhunderts

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Evangelisches Gemeindeleben im Rom des 19. Jahrhunderts“ von Gertraude Stahl-Heimann

Wenige evangelische Gemeinden des deutschen Auslandes bessitzen eine so eigenartige Geschichte wie die in Rom. Was sie wurde, war und ist, verdankt sie in großem Maße der deutschen Heimat. Die prtotestantische Kirche in Rom entstand aus der Notwendigkeit einer seelsorgerischen und heimatgebundenen Gemeinschaft. Die Not der Protestanten in Rom vor mehr als zweihundert Jahren wurde durch die gesandtschaftlichen Vertreter bald erkannt und die Geschichte der evangelischen Christuskirche in Rom nahm eine unglaublich stürmische Entwicklung bis zum heutigen Tage.

Stöbern in Sachbuch

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

Die Genies der Lüfte

Erstaunlich und wissenswert. Man lernt eine Menge dazu und sieht die Vogelwelt mit ganz neuen Augen.

leucoryx

Schriftstellerinnen!

Ein sehr gelungenes, sehr empfehlenswertes Buch über Schriftstellerinnen. Ein Must-have für alle schreibenden Frauen und alle Buchliebhaber!

FrauTinaMueller

Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Ein absolut geniales, wichtiges, empfehlenswertes, bezauberndes und verzauberndes, magisches und informatives Buch für alle Austen-Fans!

FrauTinaMueller

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen