Gertrud Koch

 4.1 Sterne bei 9 Bewertungen
Autorin von Kracauer zur Einführung, Edelweiß und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Gertrud Koch

Gertrud Koch, geb. Kühlem, wurde 1924 als Tochter eines Kesselschmieds und einer Apothekerin in Köln geboren. 1943 gelang ihr zusammen mit ihrer Mutter die Flucht aus der Stadt in ein kleines Dorf in Baden-Württemberg. Nach Kriegsende kehrte sie in ihre Heimatstadt zurück, wo sie bis heute mit ihrem Mann lebt.

Alle Bücher von Gertrud Koch

Sortieren:
Buchformat:
Edelweiß

Edelweiß

 (2)
Erschienen am 01.02.2006
Siegfried Kracauer zur Einführung

Siegfried Kracauer zur Einführung

 (1)
Erschienen am 26.03.2012
Breaking Bad

Breaking Bad

 (1)
Erschienen am 22.04.2015
Umwidmungen

Umwidmungen

 (1)
Erschienen am 09.02.2005
... kraft der Illusion

... kraft der Illusion

 (0)
Erschienen am 01.06.2006
Was ich erbeute, sind Bilder

Was ich erbeute, sind Bilder

 (0)
Erschienen am 01.07.1996

Neue Rezensionen zu Gertrud Koch

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 9 Bibliotheken

Worüber schreibt Gertrud Koch?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks