Gertrud Koch Edelweiß

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Edelweiß“ von Gertrud Koch

Die Edelweißpiraten - die legendäre oppositionelle Jugendgruppe während der NS-Herrschaft. Ihr Erkennungszeichen: Weiße Socken und eine Edelweißanstecknadel unter dem Kragen. Mit 15 Jahren gründete Gertrud Koch die Gruppe "Edelweiß": Im Untergrund organisierte sie politische Aktionen und verteilte Flugblätter gegen den Terror. Doch das Netz der Gestapo wurde immer enger: Gertrud Koch wurde verraten. In endlosen Verhören sollte sie durch Folter und Schläge zugrunde gerichtet werden … die bewegende Geschichte eines außergewöhnlichen Mädchens. Gertrud Koch wurde nach Kriegsende sofort als politisch Verfolgte eingestuft, wobei die Bundesrepublik bis zum heutigen Tag die Edelweißpiraten nicht als Widerstandsgruppe anerkannt hat. Das Buchprojekt wird vom NS-Dokumentationszentrum in Köln unterstützt.

Stöbern in Sachbuch

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

Die Welt vor dem Geldinfarkt

Sehr viele hilfreiche Tipps sein Geld zu schützen. Auch Möglichkeiten für Kleinsparer dabei.

Kittycat007

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen