Der Kampf für ein besseres Leben

Leserunde zu "Die Frauen von Kopenhagen"

15x zu gewinnen
Verlosung beendet

Kopenhagen, 1885: In der Tuchfabrik Rubens herrschen unmenschliche Arbeitsbedingungen. Die meisten Beschäftigten sind Frauen, die mit der Angst leben müssen, ihre Arbeit zu verlieren. Nelly und Anna ermutigen die Arbeiterinnen, sich selbst zu organisieren und markieren dadurch den Beginn eines neuen Kapitels in der Geschichte der Frauenbewegung Dänemarks. Gertrud Tinning hat sich für ihren Roman "Die Frauen von Kopenhagen" von echten historischen Ereignissen inspirieren lassen. Das Ergebnis ist ein spannendes und bewegendes Buch,
das man nicht aus der Hand legen kann.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks