Gertrude Brinek Junge Menschen und ihre Rechte

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Junge Menschen und ihre Rechte“ von Gertrude Brinek

Die österreichische Volksanwältin hat diees Buch vor allem für die jungen Menschen in Österreich geschrieben. Wer über 14 ist, hat eine Menge Rechte, allerdings auch Pflichten. Das Buch bietet konkrete Hilfe und Information, lotst durcfh die Begriffswelt, erklärt klipp und klar den Rechtsstaat und seine Funktionen. Zahlreiche neu entwickelte Infografiken machen es zu einem leicht benutzbaren Ratgeber, der Serviceteil hilft Ratsuchenden und Betroffenen, sich in der österreichischen Realität zurecht zu finden. Menschenrechte sind kein abstrakter Begriff, sondern beginnen konkret daheim und vor der Haustür. Das enorme Echo dieses Buches - das vom Unterrichtsministerium als Unterrichtsmaterial approbiert ist - bestätigt seine Notwendigkeit.

Stöbern in Sachbuch

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen