Weidenrute und Schwert

Weidenrute und Schwert
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Weidenrute und Schwert"

Ende des fünfzehnten Jahrhunderts in Straßburg: Die schöne Waise Katharina wird - kaum mit einem Straßburger Salzhändler verheiratet - durch den Überfall eines Raubritters schon wieder zur Witwe gemacht. Geschändet und mittellos irrt sie durch das Elsass und fällt nochmals unter die Räuber, bis sie vom Bader von Weissenburg gefunden und gesund gepflegt wird. Doch ihr Schwager, der ihr Erbe an sich bringen will, verleugnet sie, und behauptet sie sei eine Badehure. Abt Henricus vom Kloster Weissenburg ordnet einen Gerichtskampf - Frau gegen Mann - an, den Katarina nur bestehen kann, wenn sie sich von dem Meisterfechter Rüdiger trainieren lässt. Doch der ist ausgerechnet der Bruder jenes Raubritters, der ihren Mann getötet und sie als erster vergewaltigt hat. Und Katharina ist alles andere als eine Kämpferin. Doch Rüdiger hat seine Methoden ...

So beginnt eine abenteuerliche, so lust- wie schmerzvolle Reise durch das ausklingende Mittelalter, mit seiner Gewalt, seinen perfiden Intrigen, der grausamen Hexenverfolgung, der leidenschaftlichen, bisweilen schmerzvollen Sexualität und des unausweichlichen Umbruchs in ein neues Zeitalter. In dieser turbulenten Ära kämpfen die elegante Katharina, der heroische, aber abgründige Rüdiger, die süße Färberstochter Dorell und der zügellos-geniale Mönch Heribert verzweifelt darum, einen Platz zu finden in einer Welt, in der nichts mehr so ist wie es einmal war.

Alle drei Bücher der Mittelaltertrilogie jetzt in einem Sammelband:
Weidenrute und Schwert
Feder und Farbe
Kette und Kreuz

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783745059236
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:380 Seiten
Verlag:epubli
Erscheinungsdatum:22.04.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks