Gesa Neitzel

 4,4 Sterne bei 215 Bewertungen
Autor von Frühstück mit Elefanten, The Wonderful Wild und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Gesa Neitzel

Gesa Neitzel, Jahrgang 1987, war Fernsehredakteurin in Berlin, bevor sie sich in Südafrika zur Rangerin ausbilden ließ. Während der Corona-Pandemie begleitete sie ihren Partner Frank in seine Heimat Australien und widmet sich dort derzeit ganz dem Schreiben, bis die beiden wieder nach Afrika reisen können. 2016 erschien ihr Bestseller Frühstück mit Elefanten, 2019 folgte mit The Wonderful Wild ihre Anleitung für ein wildes Leben.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches The Wonderful Wild (ISBN: 9783548063706)

The Wonderful Wild

 (80)
Neu erschienen am 01.03.2021 als Taschenbuch bei Ullstein Taschenbuch Verlag.
Cover des Buches Löwenherzen (ISBN: 9783864931420)

Löwenherzen

Erscheint am 02.08.2021 als Taschenbuch bei Ullstein Paperback.
Cover des Buches Löwenherzen: Zwei unterwegs in Afrika (ISBN: B093T3JGNQ)

Löwenherzen: Zwei unterwegs in Afrika

Erscheint am 02.08.2021 als E-Book bei Ullstein eBooks.
Cover des Buches Safari Kitchen (ISBN: 9783965840973)

Safari Kitchen

Erscheint am 06.08.2021 als Hardcover bei ZS Verlag GmbH.

Alle Bücher von Gesa Neitzel

Cover des Buches Frühstück mit Elefanten (ISBN: 9783548377346)

Frühstück mit Elefanten

 (129)
Erschienen am 07.09.2018
Cover des Buches The Wonderful Wild (ISBN: 9783548063706)

The Wonderful Wild

 (80)
Erschienen am 01.03.2021
Cover des Buches Löwenherzen: Zwei unterwegs in Afrika (ISBN: B093T3JGNQ)

Löwenherzen: Zwei unterwegs in Afrika

 (0)
Erscheint am 02.08.2021
Cover des Buches Löwenherzen (ISBN: 9783864931420)

Löwenherzen

 (0)
Erscheint am 02.08.2021
Cover des Buches Safari Kitchen (ISBN: 9783965840973)

Safari Kitchen

 (0)
Erscheint am 06.08.2021
Cover des Buches The Wonderful Wild (ISBN: 9783748401247)

The Wonderful Wild

 (1)
Erschienen am 07.11.2019
Cover des Buches The Wonderful Wild (ISBN: 9783748401254)

The Wonderful Wild

 (1)
Erschienen am 18.02.2020

Neue Rezensionen zu Gesa Neitzel

Cover des Buches The Wonderful Wild (ISBN: 9783548063706)_julibuechertraums avatar

Rezension zu "The Wonderful Wild" von Gesa Neitzel

Leider was anderes erwartet
_julibuechertraumvor 2 Monaten

Rezension: Vielen Dank an Ullstein Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars. Dies beeinflusst nicht meine Bewertung. In meiner Rezension drücke ich lediglich mein persönliches Empfinden aus, dies sagt nichts darüber aus ob ein Buch gut oder schlecht ist. Um den Inhalt nicht vorweg zu nehmen, verweise ich auf den Klappentext. 

Anhand des Klappentextes und des tollen Covers freute ich mich auf die Geschichte einer Frau, die oft in Afrika lebt, Beschreibungen der Wildnis, ihre Erfahrungen mit den Tieren usw. Leider wirkt das Buch schon nach wenigen Seiten eher wie eine Art Ratgeber. Der Leser entdeckt in der ersten Hälfte des Buches oft Gedanken der Autorin, die dann analysiert und in Lebensweisheiten umgedichtet werden. Diese wirken auf mich allerdings ziemlich wirr und ungeordnet. Ich bin generell offen für Bücher über Achtsamkeit, Nachhaltigkeit, dem Umgang mit der Natur, hier empfand ich den dafür ausgewählten Schreibstil oft als zu streng, es klang oft wie ein Vorwurf. Sehr gut gefallen haben mir die eingefügten Bilder, die zum Träumen einladen. Es gab durchaus viele Denkanstöße im Verlauf, die aber auch irgendwie nichts neues sind. Ich kann abschließend sagen, dass mir die Punkte im Bezug auf „ die innere Stimme, der Intuition vertrauen“ sehr gefallen habe, aber ich habe etwas völlig anderes erwartet und war leider dementsprechend enttäuscht. 

Mein Fazit: Leider wurden meine Erwartungen an das Buch anhand des Klappentextes nicht erfüllt. Für Leser die ein Buch über Achtsamkeit und den Umgang mit der Natur suchen sicher toll, wer hier eine Geschichte über Afrika, die Tierwelt und eine Autorin die dort Erfahrungen gesammelt hat erwartet, könnte vielleicht enttäuscht sein.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Frühstück mit Elefanten: Als Rangerin in Afrika (ISBN: B075V4CZQP)chipie2909s avatar

Rezension zu "Frühstück mit Elefanten: Als Rangerin in Afrika" von Gesa Neitzel

Achtung: Fördert Fernweh
chipie2909vor 3 Monaten

Nachdem ich chronisches Fernweh habe und das Buch von Gesa Neitzel schon ewig auf meiner Wunschliste stand, habe ich mich endlich an das Hörbuch gemacht. Gelesen hat sie selbst ihre Erinnerungen, die einfach mega beeindruckend sind. Doch um was geht’s es denn genau in ihrer Biografie?

Gesa Neitzel lebt in Berlin und hat dort eigentlich alles, was man sich wünscht: Eine tolle Familie, gute Freunde, einen interessanten Job und eine feine kleine Wohnung. Doch ständig spürt sie diesen Wunsch zu neuen Abenteuern. Die Wanderlust ist ihr ständiger Begleiter. Und so beschließt sie, eine Ausbildung zur Safari-Rangerin in Afrika zu absolvieren. Dies bedeutet ein knappes Jahr auf dem afrikanischen Kontinent, gefüllt mit Fährtenlesen, Schießübungen, Überlebentraining und das Kennenlernen einer ganz anderen Welt, fernab von Shoppingcentern, schicken Bars und überfüllten Städten.

Mein Eindruck vom Hörbuch:

Gesa Neitzel hat eine wunderbar erfrischende Art ihre Geschichte zu erzählen. Sie war mir auf Anhieb sympathisch und ich war begeistert, als ich merkte, dass im Hörbuch Hintergrundgeräusche passend zu ihren Erlebnissen eingeflochten wurden. Ich hätte gerne mein Gesicht gesehen, als ich während dem Hören mit Kopfhörern plötzlich Flugzeuggeräusche und das Tröten von Elefanten vernommen habe J. In jeder einzelnen Wort kann man förmlich die Liebe von der Autorin zu Afrika spüren und es ist unheimlich schön, sie auf ihrem Weg zu begleiten. Man fiebert mit ihr mit (vorallem bei ungewollten Begegnungen mit wilden Tieren), freut sich für sie, man kann sich aber auch sehr gut in ihre Ängste und Sorgen reinversetzen. Freundschaft hat dort in der Wildnis plötzlich eine ganz andere Bedeutung und nicht nur einmal hat mich das Hörbuch nachdenklich zurückgelassen. Denn Gesa Neitzel bringt so oft auf den Punkt, worum es im Leben wirklich geht. Und das hat definitiv nichts mit unserer Überfluss-Gesellschaft zu tun.

Fazit:

Ich habe jede einzelne Hörbuch-Sekunde genossen und fand es extrem spannend, mitzuerleben, wie eine Rancher-Ausbildung abläuft. Diese Biografie erinnert uns daran, wo wir herkommen und ich freu mich sehr, dass Gesa Neitzel noch ein Buch verfasst hat. Dieses werde ich definitiv ebenfalls lesen/hören. Danke für dieses wunderbare Werk!

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Frühstück mit Elefanten (ISBN: 9783548377346)jannehannes avatar

Rezension zu "Frühstück mit Elefanten" von Gesa Neitzel

Schönes Buch für alle, die mal eine Reise in Gedanken in die großartige Natur Afrikas unternehmen möchten
jannehannevor 4 Monaten

Es lebt von den einzelnen Episoden und zieht weniger in den Sog, es gleich an einem Rutsch durchlesen zu müssen. Ich habe es für meine Verhältnisse eher langsam gelesen, immer mal wieder ein Kapitel am Abend. Wer selber in Afrika war, wird die Beschreibung der Natur, der Farben, des Lichtes, des Geruches wahrscheinlich sehr genießen. Ich bin stellenweise wirklich völlig eingetaucht. Insbesondere die Passagen, in denen Mensch und Tier (insbesondere Elefanten) sich gegenüber standen, fand ich teils spannend, teils berührend. Vieles habe ich dazugelernt. Hinsichtlich der Kontakte mit ihren Mitschülern, Lehrern, Klienten bemüht sie sich durchweg um eine sehr wertschätzende Beschreibung, was sie mir zum einen sehr sympathisch macht. Zum anderen bleiben dadurch die Begegnungen in der Darstellung manchmal etwas eindimensional, aber das ist vielleicht auch Geschmackssache. Der Schreibstil ist unaufgeregt, direkt und "mit den Füßen auf den Boden". Sehr flüssig und angenehm zu lesen. Kein literarischer Leckerbissen, aber was man von einem Erfahrungsbericht auch nicht unbedingt erwartet. Alles in allem auf jeden Fall ein schönes Buch für alle, die mal eine Reise in Gedanken in die großartige Natur Afrikas unternehmen möchten.

Kommentare: 1
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 303 Bibliotheken

auf 67 Wunschzettel

von 105 Lesern aktuell gelesen

von 6 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks