Geschwister Well

Lebenslauf von Geschwister Well

2012 entschlossen sich die Wellküren Moni,
Burgi und Bärbi sowie Christoph und Michael
von der Biermösl Blosn mit Bruder Karl zu
einem gemeinsamen Seitenprojekt: Die
Geschwister Well, sechs der 15 Kinder aus der
Volksmusikantenfamilie Well, bildeten die
neue „Super Group des bayerischen
Musikkabaretts“ (SZ). Ihr Debüt „Fein sein,
beinander bleibn“ unter der Regie von Franz
Wittenbrink feierte über drei Spielzeiten
Erfolge an den Münchner Kammerspielen.
Im Januar 2015 starb ihre Mutter, Gertraud
Well, im Alter von 95 Jahren. Sie hatte die
Geschwister auch auf der Bühne noch bis
zuletzt begleitet. „A scheene Leich“ ist auch
eine Reminiszenz an sie.
Weitere Infos unter: www. geschwister-well.de

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Geschwister Well

Cover des Buches A scheene Leich (ISBN:9783945395073)

A scheene Leich

 (0)
Erschienen am 09.10.2015
Cover des Buches Fein sein, beinander bleibn (ISBN:9783938705933)

Fein sein, beinander bleibn

 (0)
Erschienen am 20.12.2013

Neue Rezensionen zu Geschwister Well

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks