Geshe Lhündub Söpa Der Tibetische Buddhismus

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Tibetische Buddhismus“ von Geshe Lhündub Söpa

Das Buch vermittelt einen tiefen Einblick in die praktischen und theoretischen Aspekte des tibetischen Buddhismus. Es beschreibt in allen Einzelheiten, wie man eine Meditationssitzung vorbereitet und durchführt, und gibt zugleich einen Überblick über die psychologischen Lehren sämtlicher Schulen des Buddhismus.

Stöbern in Sachbuch

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

Die Welt vor dem Geldinfarkt

Sehr viele hilfreiche Tipps sein Geld zu schützen. Auch Möglichkeiten für Kleinsparer dabei.

Kittycat007

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Tibetische Buddhismus" von Geshe Lhündub Söpa

    Der Tibetische Buddhismus
    Aicher

    Aicher

    27. September 2011 um 18:01

    Dieses Buch bietet eine aufschlussreiche Einführung in den tibetischen Buddhismus. Viele Aspekte finden dabei eine Berücksichtigung: Philosophie, religiöse Praxis und psychologische Lehren. Ich empfehle das Buch jedem, der sich einen ersten Überblick verschaffen möchte, über die buddhistische Religion, wie sie in Tibet und im ganzen Himalajaraum lebendig ist.