Gesine Schulz Blaubart im Schnee: Kurzkrimi (Ein Fall für die Privatdetektivin & Putzfrau Karo Rutkowsky)

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Blaubart im Schnee: Kurzkrimi (Ein Fall für die Privatdetektivin & Putzfrau Karo Rutkowsky)“ von Gesine Schulz

* Winterlich. Witzig. *  Widerwillig übernimmt Privatdetektivin Karo Rutkowsky einen kuriosen Auftrag. Nach einer Verfolgungsjagd durch die eiskalte Vollmondnacht endet der Fall mit einer Überraschung. Und im Krankenhaus. Ganz gleich, ob sie einen Mord aufklären soll, hinter Wollmäusen her ist oder zum Geburtstag verschenkt wird – Karo Rutkowsky, Privatdetektivin mit schwacher Auftragslage sowie erfolgreiche Putzfrau von Villen und Lofts, erledigt ihre Fälle mit Schwung. Nicht immer legal, aber gründlich. STIMMEN zu den Karo-Krimis: „Wild und witzig“ – Carola Dunn, Autorin von Miss Daisy und der Tod im Wintergarten „Ich habe laut gelacht beim Lesen“ – Andrew McAleer, Boston Mystery Review „Das Lesen der Geschichten macht Spaß“ – Rita Scholz, Privatdetektivin, Hagen „… von Leichtigkeit und trockenem Humor geprägten Kurzkrimis …“ – Dagmar Schwalm, Westdeutsche Allgemeine Zeitung (Die Kurzgeschichte ist auch enthalten in beiden Auflagen von Der Beuys von Borbeck von Gesine Schulz. Leporello Verlag.) Seitenzahl der Kurzgeschichte: circa 25 Seiten, plus Extras
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen