Politik und SchuldDie zerstörerische Macht des Schweigens

5,0 Sterne bei

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe

Gesine Schwan hat es als erste unternommen, den Zusammenhang von Politik und Schuld systematisch zu untersuchen. Ihre These: Das Beschweigen von Schuld schädigt die Demokratie. Gesine Schwans faszinierender Überblick beginnt mit der Frage, wie sich der Begriff der Schuld im Verlaufe der Geschichte verändert hat und wie unser heutiges Strafrecht die Verantwortung des Menschen für sein Tun behandelt. Nach einer Vertiefung der Schulddefinition aus psychologischer und religionsphilosophischer Sicht diskutiert Gesine Schwan das Phänomen der »beschwiegenen Schuld« am Beispiel des Nationalsozialismus sowie die psychischen und sozialen Folgen des Beschweigens in den Familien.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783596305704
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Taschenbuch
Umfang:284 Seiten
Erscheinungsdatum:16.11.2015

Rezensionen und Bewertungen

5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
Sortieren:

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks