Gesualdo Bufalino Die Lügen der Nacht

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Lügen der Nacht“ von Gesualdo Bufalino

Vier antibourbonische Freiheitskämpfer, als Terroristen zum Tode verurteilt, werden auf eine grimmige Festungsinsel verbracht, wo sie die Nacht vor der für den Morgen angesetzten Hinrichtung in einer Gemeinschaftszelle durchwachen. Der Gefängnisgouverneur, selbst schon sterbenskrank, hat ihnen nach der Henkersmahlzeit die diabolische Offerte gemacht, ihren Kopf zu retten, falls einer von ihnen, anonym, den Namen ihres mysteriösen, "Gottvater" genannten Anführers preisgibt. Während draußen das Gerüst für die Guillotine gezimmert wird, erzählen die vier ungleichen Partisanen der Freiheit einander, was sie sich im Angesicht des Todes aus ihrem Leben vor Augen halten wollen, suchen das Muster, das ihrem Leben - und ihrem Sterben - eine verstehbare Bedeutung gäbe.§Mit ihnen eingekerkert ist ein von den Folterern übel zugerichteter gewöhnlicher Straßenbandit, dessen religiöser Tick ihm den Beinamen "Bruder Cirillo" eingebracht hat. Doppelt irritierend - unidealistisch und zugleich beichtigerhaft - sind seine Einwürfe in die Gespräche und Erzählungen der vier. (Quelle:'Fester Einband/10.03.1991')

Stöbern in Romane

Der Sommer der Inselschwestern

Eine wunderschöne und dramatische Geschichte über drei Frauen, ihr Leben und ihrer Freundschaft.

AmyJBrown

Die Großmächtigen

Ein außergewöhnlicher Roman, der mich beeindruckt hat

Curin

Sieh mich an

Das ganz normale Familienchaos trifft auf ein „Etwas“, das das Leben der Protagonistin zerwirft.

killmonotony

Ein Gentleman in Moskau

Interessante Handlund durchsetzt mich langweiligen politischen Diskussionen

BuchHasi

Die goldene Stadt

Eine wunderbare Abenteuergeschichte über die Entdeckung von Machu Picchu. Hervorragend recherchiert, spannend und interessant geschrieben.

Daria87

Der Junge auf dem Berg

Eine herzzerreißende Geschichte darüber, was das Streben nach Macht mit einem kleinen Jungen anrichten kann.

Daria87

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen