Giancarlo De Cataldo , Gianrico Carofiglio Kokain: Crime Stories

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kokain: Crime Stories“ von Giancarlo De Cataldo

Drei der besten italienischen Krimiautoren erzählen Geschichten vom Kokain, das nach den eleganten Penthousewohnungen der Neureichen längst schon die trostlosen italienischen Vorstädte der Arbeiter, kleinen Beamten und Hausfrauen erreicht hat. Massimo Carlottos unkonventioneller Inspektor Campagna, unterwegs in einem Padua der kleinen Dealer, Fabrikarbeiter und afrikanischen Immigranten, heftet sich im Alleingang an die Fersen eines kolossalen, von der bulgarischen Mafia kontrollierten Drogenrings. Gianrico Carofiglio gelingt eine intime Nahaufnahme vom Vernichtungspotenzial des weißen Gifts. Eine Polizistin der Antidrogeneinheit und ehemalige Spitzenathletin berichtet in einem Café am Meer von einer privaten Beziehung, die sie in einen Strudel aus Sex und Drogen und an den Rand der Legalität bringt und letztlich ihre brillante Karriere zerstört. Giancarlo De Cataldo spinnt in seiner Geschichte ein kühnes und komplexes Machtgefüge, das von der kolumbianischen Kokaplantage über mexikanische Drogenkartelle bis in die oberen Etagen der Mailänder Hochfinanz führt, wo unverdächtige Anwälte die Gelder der kalabresischen Mafia weißwaschen.

Stöbern in Romane

Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstands

Eine Reise bei der Michele sein eigenes "Ich" wiederfindet. Ein sehr schönes Hörbuch

Kuhni77

Dann schlaf auch du

Spannend, schockierend und furchtbar traurig. Ein sprachgewaltiges Buch, dass sich so richtig keinem Genre zuordnen lässt. Lesenswert!

Seehase1977

Drei Tage und ein Leben

Ein beinahe poetisch anmutendes Psychodrama

Bellis-Perennis

Und es schmilzt

Selten so ein langweiliges Buch gelesen. 22 Euro hätten besser angelegt werden können. Leider.

Das_Blumen_Kind

Underground Railroad

Tief bedrückendes Portrait einer Gesellschaft! Das Buch war nicht immer schön, aber immer lesenswert.

Linatost

Als der Teufel aus dem Badezimmer kam

Improvisation pur... kein Tiefgang, kein gar nichts... Schade!

herrzett

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen