Gianluca Morozzi

 3.5 Sterne bei 41 Bewertungen
Autor von Panik und Accecati dalla luce.

Alle Bücher von Gianluca Morozzi

Panik

Panik

 (40)
Erschienen am 15.05.2006
Accecati dalla luce

Accecati dalla luce

 (1)
Erschienen am 01.01.2004

Neue Rezensionen zu Gianluca Morozzi

Neu
Alondrias avatar

Rezension zu "Panik" von Gianluca Morozzi

G. Morozzi: Panik
Alondriavor 5 Jahren

Inhalt Mitten im Sommer auf einem Sonntag in Bologna stecken drei Menschen in einem Fahrstuhl fest: Claudia, eine Studentin, die als Kellnerin arbeitet, Tomas, der mit seiner Freundin nach Amsterdam ausreißen will, und Aldo, der ein Doppelleben führt. Aldo ist ein verheirateter Familienvater und psychopathischer Mörder. Die Luft im Fahrstuhl wird immer dünner und keiner hört die verzweifelten Hilferufe. Stundenlang sitzen die drei fest und als plötzlich das Licht ausgeht, wird es für Aldo immer schwieriger, sich zu beherrschen.
Meine Meinung ......Also... wo soll ich anfangen? Ich habe noch nie ein so langweiliges und schlecht geschriebenes Buch wie dieses gelesen. Der Schreibstil erinnert an Schreibübungen in der Grundschule (kurz und abgehackt) und die Wortwahl ist teilweise sowas von niveaulos, dass es schon peinlich ist. Völlig uninteressante und mit der eigentlichen Story nicht im Zusammenhang stehende Passagen machen das Lesen zur reinsten Geduldsübung, da es einfach langweilig ist. Schon von vornherein weiß der Leser genau, was geschehen wird - dies trägt nicht gerade zum Aufbau der Spannung bei. Das einzig positive: Das Ende hat mich wirklich überrascht. Allerdings war die Überraschung nicht so groß, dass ich dieses Buch weiterempfehlen würde.

Kommentieren0
6
Teilen
any572s avatar

Rezension zu "Accecati dalla luce" von Gianluca Morozzi

Rezension zu "Accecati dalla luce" von Gianluca Morozzi
any572vor 6 Jahren

Genial!!!!
Wer der italienischen Sprache mächtig ist .....und eine näheren Einblick in die Springsteen-Fan-Gemeinde Italiens haben möchte: das ist DAS Buch der Wahl!!!!!

Kommentieren0
5
Teilen
shiras avatar

Rezension zu "Panik" von Gianluca Morozzi

Rezension zu "Panik" von Gianluca Morozzi
shiravor 8 Jahren

"Panik" ist ein Thriller, der mich ehrlich gesagt nicht so ganz begeistern konnte.
.
Die Story ist nicht uninteressant: drei Menschen treffen sich zufällig in einem Aufzug, und stehen gemeinsam Urängste aus, als dieser zwischen zwei Stockwerken hängen bleibt. Anfänglich versuchen der 16jährige Tomas, die 24jährige lesbische Kellnerin Claudia und der 40jährige Geschäftsmann und Vater Aldo (der unter seinem achtbaren Äußeren ein Monster verbirgt) noch zusammenzuarbeiten, doch nach einigen Stunden des eingepfercht-Seins, schlägt die gezwungen höfliche Stimmung in Aggression um und die böse Seite tritt an die Stelle des biederen Geschäftmannes. Dass er ein Klappmesser mit sich trägt verschärft die Situation zusehends.... Und gerade als die Situation eskaliert kommt eine noch viel schockierender Wahrheit ans Tageslicht, als die Brutalität und Grausamkeit Aldos.
.
Wie gesagt, die Geschichte ist eigentlich interessant, spannend, und die völlig unerwartete Wendung gegen Ende ist gut durchdacht. Doch leider ist dieser Thriller teilweise so langatmig geschrieben (beispielsweise die sieben Seiten lange Beschreibung der Busfahrt von Claudias Arbeit nach Hause), dass ich ihn paar Mal aus der Hand gelegt und etwas anderes gemacht habe. Allerdings hasse ich es Bücher ungelesen zu lassen, daher hatte ich mich gezwungen es zu Ende zu lesen.
.
Und trotz der weitschweifigen und ermüdenden Schreibweise hat mir das Buch im Großen und Ganzen gefallen, es bekommt daher immer noch 3 Sterne.

Kommentieren0
8
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 60 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks