Neuer Beitrag

GideonBorn

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo liebe Lesefreunde,

ich veranstalte eine Leserunde zu meinem erotischem Steampunk Roman  Schwarzer Aether.

Zum Inhalt:

Es ist Weihnachten in der goldenen Stadt. Während der Adel in Prunk, Dekadenz und Orgien schwelgt, tobt im Verborgenen der Kampf zweier Geheimgesellschaften. Mittendrin: Markos Bodhmall, Student der Aetherwissenschaften, auf der Suche nach dem geheimnisvollen Johann von Kladen. 

Was als persönliche Auseinandersetzung begann, wird schon bald zu
einem Spiel mit höherem Einsatz. Dabei muss er sich mächtigen Steam-Panzern, ebenso schönen wie unanständigen Fürstentöchtern und eifersüchtigen Kontrahenten stellen.

Eines Tages jedoch rettet Markos das opiumsüchtige Mädchen Alicia aus den Fängen seiner Widersacher. Und setzt damit Ereignisse in Gang, die entweder seine Rettung oder aber seinen Untergang bedeuten.

Schwarzer Aether“ spielt zeitlich vor den Geschehnissen im viktorianischen BDSM-Hotel Aethernanox, bekannt aus „ Steam Master – Die Anthologie“, und nimmt den Leser mit zu den Anfängen der Mission des Aetherfakte-Jägers und Masters Lucius Lokken.

Das Buch bildet den Auftakt zu den Steam Master Romanen, von denen jedes einen anderen Master behandelt.

Zur Teilnahme:

Falls ihr jetzt Lust zu Lesen bekommen habt und auch im Anschluss eine Rezension hier und bei Amazon veröffentlichen könnt, dann meldet euch und nennt eure(n) liebste(n) Erotik oder Steampunk Autor(in).

Zu verteilen sind

5 Printexemplare (signiert) und
5 eBooks (ePub; mobi).

Anmelden kann sich jeder bis zum 14. Juni, die Auslosung und Bekanntgabe der Gewinner erfolgt am 15. Juni.

Der Versand erfolgt dementsprechend am 16. Juni. Die Leserunde beginnt, sobald
alle Gewinner ihre Bücher haben. Natürlich darf auch jeder andere gerne daran
teilnehmen.

Ich freue mich auf spannende Wochen,

Gideon Born

Autor: Gideon Born
Buch: Steam Master / Schwarzer Aether

angel1843

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich hüpfe sehr gerne für ein Print in den Lostopf. :)

Sabine_Hartmann

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich mag Mark Hodder, Luzia Pfyl und Steve Hogan - in der Reihenfolge.
Ich hätte gern ein signiertes Papierexemplar.

Beiträge danach
145 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

GideonBorn

vor 2 Monaten

Kapitel 52 - 59
@wattwurm18

Hei, das ging ja jetzt in einem Rutsch durch. Das ist toll, dass es dir gefallen hat.

Sowas hebt meine Motivation immer sehr gerade wenn ich mal wieder bei einer Geschichte hänge, wie jetzt gerade (liegt wahrscheinlich an der Hitze).

Vielen Dank.
Es sieht ja fast so aus, als würde Alicia den Beliebtheit-Wettbewerb gewinnen.

GideonBorn

vor 2 Monaten

Fazit und Rezensionen
@wattwurm18

Wow, das ging ja schnell mit der Rezension.
Vielen Dank, dafür und fürs Lesen natürlich.
Ich hatte auch viel Spaß bisher. Bin überrascht, wie entspannt die Leserunde lief, und wie viel ich selber nochmal nachlesen musste.

GideonBorn

vor 2 Monaten

Kapitel 40 - 51

@wattwurm18
Dann hoffe ich, dass dich das Ende versöhnt...;)

JeanLuc

vor 2 Monaten

Kapitel 1 - 13
Beitrag einblenden

Vermutlich bin ich in der einzige in der verehrten Mitleserschaft der bereits Kontakt mit dem Steam Master hatte - jener originellen Anthologie, in der Steampunk und BDSM aufeinanderprallen, einem einzigartigen Mix aus prickelnder Erotik und Belle Époque Phantasien.

In der Welt der Steam Masters, einem geheimnisvollen Zirkel um Lord Cundringham, ist von der sprichwörtlichen viktorianischen Prüderie keine Spur. Umso neugieriger war ich, wie es weitergeht.

Den Startschuss für eine Fortsetzung liefert Gideon Born. Seine Kreation, der Steam Master Lucius Lokken, ist einer der Protagonisten seines Debütromans “Schwarzer AEther”.

Held der Geschichte ist Markos. Tagsüber ist der junge Mann Student der geheimnisvollen Aether Wissenschaften, nachts verwandelt er sich in einen maskierten Rächer, der im Stile des dunklen Ritters aus Gotham - ohne Schusswaffen - einen Rachefeldzug gegen den Anführer der dekadenten Oberschicht von Prag, von Kladen, führt.

In den ersten Kapiteln wird der Leser mit zahlreichen Konflikten und Fragen konfrontiert:
> Welches grausame Unrecht ist Markos widerfahren, dass er von Kladen so hasst und ihn verfolgt?
> Welche Rolle spielt das stumme Mädchen Alicia, welches Markos aus den Fängen dekadenter Adliger befreit?
> Welche Pläne verfolgt von Kladen mit dem mysteriösen Schwarzen AEther?
> Und welche Rolle spielt der Steam Master Lucius Lokken in Markos Feldzug gegen Kladen?
Fragen über Fragen! :-)

Paar Anmerkungen, die mir beim Lesen aufgefallen sind:
> Als Alicia von Markos befreit wird, ist sie mit Opium vollgepumpt. Sie scheint sich in den nächsten Kapiteln von ihrer Sucht recht schnell zu erholen.
> Fingernagellack ist eine Erfindung des 20. Jahrhunderts. ;-)
> Dein Schreibstil ist stark handlungsorientiert. Als Leser wünschte ich mir mehr Atmosphäre und mehr Beschreibungen der Umwelt, um sich noch besser alles vorzustellen zu können. Beim Lesen stellte ich mir die Frage: Wo liegt die Aether-Akademie? Wie soll ich mir als (möglicher) Nicht-Kenner von Prag den Hradschin vorstellen? Wie ist die Stimmung auf dem Winterball?

Gerade ein verschneites Prag (oh, ja Abkühlung!!!!) in der Zeit der Rauhnächte liefert einen Schauplatz, das von Mysterien und Okkultismus nur so trotzt. Das bildlich einzufangen würde der Geschichte mehr Pfiff verleihen.

Mein Fazit zu den ersten Kapiteln:
Superhelden-Action unterbrochen durch prickelnde Erotik-Szenen kompensieren den Mangel an dichter Atmosphäre.

GideonBorn

vor 1 Monat

Kapitel 1 - 13
@JeanLuc

Hi Jean Luc,
schön, dass Du es trotz der mörderischen Hitze schaffst, dich durch die winterliche Kälte Prags zu graben.

Vielen Dank, für deine Anmerkungen. Ich werde sie bei Gelegenheit mal genau im Buch analysieren. (Wenn mein Gehirn nicht mehr so weichgekocht ist. Eine Dachwohnung hat eindeutig Nachteile.)

Chibi-Chan

vor 1 Monat

Fazit und Rezensionen

Tut mir sehr Leid, dass die Rezension nicht in geplanter Zeit online ging.
Jetzt habe ich es aber nun doch geschafft:

Lovelybooks
https://www.lovelybooks.de/autor/Gideon-Born/Steam-Master-Schwarzer-Aether-1510261242-w/rezension/1659043803/

Blog
https://sometimeswonderland.wordpress.com/2018/08/20/rezension-gideon-born-steam-master-schwarzer-aether/

Die Rezi geht jetzt noch auf Amazon und Goodreads online :)

GideonBorn

vor 1 Monat

Fazit und Rezensionen

@Chibi-Chan
Hi, habe mir fast Sorgen gemacht.
Ich hoffe, es ist alles gut. ;)

Vielen Dank, für die schöne Rezension.
Ich muss sagen, ich werde langsam ein Fan davon, wenn Rezensionen Zitate aus dem Buch einfangen. Das gibt immer einen sehr persönlichen Eindruck des Lesers wieder.

Danke nochmal. :D

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.