Gil Ribeiro

 4,4 Sterne bei 874 Bewertungen
Autor von Lost in Fuseta, Schwarzer August und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Gil Ribeiro, geboren 1965 in Hamburg, landete 1988 während einer Interrail-Reise quer durch Europa nur dank eines glücklichen Zufalls an der Algarve und verliebte sich umgehend in die Herzlichkeit und Gastfreundschaft der Portugiesen. Seitdem zieht es ihn immer wieder in das kleine Städtchen Fuseta an der Ost-Algarve, wo ihm die Idee zu »Lost in Fuseta« kam. In seinem deutschen Leben ist Gil Ribeiro alias Holger Karsten Schmidt seit vielen Jahren einer der erfolgreichsten Drehbuchautoren Deutschlands. Anfang 2020 erschien bei Kiepenheuer & Witsch sein Kriminalroman »Die Toten von Marnow«, der im Frühjahr 2021 als gleichnamige Mini-Serie in der ARD für Furore gesorgt hat. Holger Karsten Schmidt lebt und arbeitet bei Stuttgart. 

Quelle: Kiepenheuer & Witsch

Das neue Buch von Gil Ribeiro erscheint im April 2022 mit dem Titel "Einsame Entscheidung" bei Kiepenheuer & Witsch. Es ist der 5. Band aus der "Leander Lost"- Buchreihe.

Neue Bücher

Cover des Buches Dunkle Verbindungen (ISBN: 9783839897577)

Dunkle Verbindungen

 (9)
Neu erschienen am 23.04.2024 als Hörbuch bei Argon.
Cover des Buches Dunkle Verbindungen (ISBN: 9783462006568)

Dunkle Verbindungen

 (57)
Neu erschienen am 10.04.2024 als Taschenbuch bei Kiepenheuer & Witsch. Es ist der 6. Band der Reihe "Leander Lost".

Alle Bücher von Gil Ribeiro

Cover des Buches Lost in Fuseta (ISBN: 9783462051629)

Lost in Fuseta

 (210)
Erschienen am 11.04.2018
Cover des Buches Schwarzer August (ISBN: 9783462001495)

Schwarzer August

 (135)
Erschienen am 10.06.2021
Cover des Buches Spur der Schatten (ISBN: 9783462053050)

Spur der Schatten

 (114)
Erschienen am 11.04.2019
Cover des Buches Weiße Fracht (ISBN: 9783462054248)

Weiße Fracht

 (100)
Erschienen am 07.05.2020
Cover des Buches Einsame Entscheidung (ISBN: 9783462004496)

Einsame Entscheidung

 (93)
Erschienen am 04.04.2023
Cover des Buches Dunkle Verbindungen (ISBN: 9783462006568)

Dunkle Verbindungen

 (57)
Erschienen am 10.04.2024

Videos

Neue Rezensionen zu Gil Ribeiro

Cover des Buches Lost in Fuseta (ISBN: 9783462051629)
Imke_Brunns avatar

Rezension zu "Lost in Fuseta" von Gil Ribeiro

Toller Krimi mit einemautistischen Kommisar im Auslandseinsatz
Imke_Brunnvor 3 Monaten

Der Titel ist ein schönes Wortspiel aus "Verloren" und dem Namen des deutschen Kommissars, der über ein Austauschprogramm für ein Jahr im portugiesischen Fuseta arbeiten soll. 

Sein Einstand in der neuen Gruppe verläuft nicht gut. Viele kleine Merkwürdigkeiten charakterisieren den Mann, der für ein Jahr einem portugiesischen POlizisten-TEam zugeordnet sein soll. Gleich im ersten Einsatz schießt er mit voller Absicht einen Kollegen ins Bein, wie man später erfährt um ihn zu retten. Beinahe wäre er zurück nach Deutschland geschickt worden, doch eine junge Frau erkennt, dass die vielen seltsamen Verhaltensweisen auf das Asperger Syndrom hinweisen. Darauhin nutzen die Kollegen diese speziellen Fähigkeiten um einen verzwickten Mordfall zu lösen.

Der Stil liest sich sehr angenehm und flüssig. Die Charaktere sind lebendig dargestellt und mit allen ihren Macken sympatisch. Sehr nett finde ich die angedeutete sich vielleicht entwickelnde romantische Beziehung. Die portugiesische Lebensart gibt den Figuren einen lebendigen Rahmen. Dies und auch die ohne zu dick aufzutragen dargestellte Neurodiversität des Kommissars machen das Buch vielschichtig und sehr lesenswert.

Cover des Buches Spur der Schatten (ISBN: 9783462053050)
Martin_Hildebrandts avatar

Rezension zu "Spur der Schatten" von Gil Ribeiro

Der zweite Fall führt Leander Lost in die Vergangenheit Portugals. Und wieder ein Volltreffer ins Hirn, Herz und die Lachmuskeln.
Martin_Hildebrandtvor 4 Monaten

Auch im zweiten Teil um den deutschen Austauschpolizisten in der portugiesischen Provinz gibt es richtig viel zu lachen, zu ermitteln und über Leander Losts besondere Art zu lernen. 

Gil Ribeiro breitet diesmal über verschiedene Handlungsstränge und geschickte falsche Fährten ein Szenario aus, das uns in Portugals Vergangenheit führt. Ich habe wieder etwas dazugelernt, mich dabei köstlich amüsiert und auch sehr viel mit Leanders Segen und gleichzeitig Fluch mitgefühlt. Sprachlich ist der Autor auch wieder over the Top, so dass ich bei der Lesegeschwindigkeit extra einen Gang runtergeschaltet habe, um die Klaviatur seiner Sätze eingebauten Wortwitz besser genießen kann. Wie bei einem guten Essen: Nicht schlingen, sondern langsam kauen, dann kann man viel besser genießen.

Ich will auch gar nichts spoilern, sondern kann die zweite Portion Lost einfach nur wärmstens empfehlen. Ich hole mir jedenfalls noch Nachschlag, es gibt ja zum Glück noch mehr Teile.

 

Cover des Buches Dunkle Verbindungen (ISBN: 9783462006568)
A

Rezension zu "Dunkle Verbindungen" von Gil Ribeiro

Ein sehr persönlicher Fall für Graciana
amena25vor 6 Monaten

Leander Lost und Soraia haben ihr Glück beieinander gefunden. Doch ihnen wird keine lange Idylle gewährt. Eine tote Frau wird in einem Golfteich gefunden. In ihr Appartement wurde eingebrochen, der Fall bleibt aber zunächst rätselhaft. Kurz darauf kommt es aber zu einem brutalen Überfall auf einen Geldtransporter. Dabei ergeben sich erstaunliche Parallelen zu einem früheren Fall, der besonders Graciana Rosado und ihre Familie hart getroffen hat. Bei einem ähnlichen Überfall vor sieben Jahren wurde Gracianas Bruder getötet und ihr Vater schwer verletzt. Seitdem sitzt er im Rollstuhl. Der Fall blieb bisher ungelöst. Doch nun ergibt sich für Graciana die Möglichkeit, den Täter von damals aufzuspüren und zur Strecke zu bringen, will dabei aber de Weg ohne ihr Team gehen. 

Neben den düsteren und melancholischen Seiten des Romans gibt es auch einige komische Szenen. Duarte, der bei dem Überfall auf den Geldtransporter verletzt wurde, verliert sein Gedächtnis, was zu einigen humorigen Szenen führt, da er plötzlich ein äußerst bescheidener und angenehmer Zeitgenosse ist. 

Gelesen wird das Hörbuch von Andreas Pietschmann, der die verschiedenen Stimmen genial ins Szene setzen kann. Lediglich Leander Losts Sprachgestus gefällt mir persönlich nicht so, da er sich zu kindlich naiv anhört.

Gespräche aus der Community

Der packende fünfte Fall der Bestsellerreihe um den deutschen Kommissar an der portugiesischen Küste wartet darauf in euer Bücherregal einzuziehen! Leander Lost und sein Team genießen die idyllischen Tage an der Algarve, als plötzlich die Leiche eines englischen Tourists gefunden wird. Was sich zunächst als eindeutige Beziehungstat abzeichnet, erweist sich bald als etwas viel Größeres ... 

Wir verlosen die spannendsten KiWi-Krimis 2022: "Einsame Entscheidung"
von Gil Ribeiro ist unser neuer Fall im Crime Club!

717 BeiträgeVerlosung beendet
sansols avatar
Letzter Beitrag von  sansolvor einem Jahr

Es war eine privat sehr chaotische Zeit und ich habe leider feststellen müssen, dass ich zwar diese Rezension geschrieben habe (den gespeicherten Dokumenten sei Dank) aber nicht gepostet hatte. Dies wird hiermit nachgeholt...

https://www.lovelybooks.de/autor/Gil-Ribeiro/Einsame-Entscheidung-3516806983-w/rezension/8294628300/

Zusätzliche Informationen

Gil Ribeiro wurde am 24. September 1965 in Hamburg (Deutschland) geboren.

Gil Ribeiro im Netz:

Community-Statistik

in 516 Bibliotheken

auf 53 Merkzettel

von 17 Leser*innen aktuell gelesen

von 15 Leser*innen gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks