Neuer Beitrag

Daniliesing

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Frühlingsgefühle in Fuseta: Leander Lost in Love


Auch der zweite Fall von Gil Ribeiros "Lost in Fuseta"-Krimis entführt uns nach Portugal. Für das sympathische Ermittlerteam um den deutschen Kommissar Leander Lost gibt es wieder viel zu ermitteln vor dieser herrlichen Kulisse. Euch erwartet ein besonderer Hörgenuss, mitreißend und eindringlich gelesen von Andreas Pietschmann.

Mehr zum Buch:
»Ich habe das Gefühl, ich bin jetzt angekommen«, hatte Leander Lost schwer verletzt, aber glücklich seinen portugiesischen Kollegen nach ihrem ersten erfolgreich gelösten Fall gesagt. Nun stürzt sich der schlaksige deutsche Kommissar und Asperger-Autist gemeinsam mit Graciana Rosado und Carlos Estevez in die Ermittlungen um eine ermordete Kollegin – zumal er auch fasziniert ist von der Tochter der Toten, die ähnlich eigenwillig auf die Welt zu blicken scheint wie er. Die Zeugenbefragungen führen das Trio auf die Spur einer politischen Aktivistin aus Angola, die zu Besuch in Lagos ist und deren Aufenthalt in der ehemaligen Kolonialmacht Portugal sogar das Innenministerium aufschreckt.

Zusammen mit dem Argon Verlag suchen wir 25 Testhörer für Leander Losts neuen Fall. Ihr liebt Krimis mit besonderen Ermittlern und Lokalkolorit? Dann seid ihr bei dieser Hörrunde genau an der richtigen Stelle. Beantwortet uns die folgende Frage bis zum 15.4.2018 über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und schon habt ihr die Chance auf eins von 25 Exemplaren von "Lost in Fuseta - Spur der Schatten".

Was macht für euch in einem Krimi einen interessanten Ermittler aus?


Ich bin gespannt auf eure Antworten und drücke fest die Daumen!

Bitte beachtet für eure Bewerbung unsere Richtlinien für Lese- und hörrunden!

Autor: Gil Ribeiro
Buch: Lost in Fuseta

dreamlady66

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Hi Dani,

Erste! :) Als Südeuropafan muss ich mich hier einfach bewerben.

Der Autor wohnt in meiner Nähe und ich bin aktuell im Hörbuch-Fieber angekommen, aber kenne bislang Fall 1 noch nicht und hoffe, das ist kein Ausschlusskriterium?
Interessante Ermittler haben Gefühle, Ecken und Kanten, sind kauzig, eigensinnig, zeigen Witz, Charme aber auch Stil und lassen ebenso einen Einblick in ihr oft chaotisches Privatleben zu - sprich, ein Mensch wie Du & ich :)
Und, die Aufklärungsrate liegt natürlich bei 100%!

Ich wäre hier gerne zs. mit Leander L. auf gemeinsamer Ermittlungstour...vlt. bis bald?

SofieWalden

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Ein Ermittler muss sein eigenes Seelenleben mit einbringen in das Lösen eines Falls und uns Lesern die Chance geben, ihn auch privat ein klein bisschen kennenzulernen.
Ich würde mir diesen Krimi sehr gerne als Hörbuch anhören, mit Andreas Pietschmann als Sprecher bestimmt ein absolutes High Light.

Beiträge danach
549 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Edelstella

vor 5 Monaten

Austausch zu CD 5
Beitrag einblenden

Mir ist die neue Chefin nicht geheuer. Jetzt will sie auch noch mit in die Küche wenn Pedro kocht und die Aktivistin den Tod simulieren soll. Lost hatte doch auch ihr angewachsenes Ohr gesehen. Genau wie bei Soza.

Soza ist Torres ist Nelson und hier geht es um das große Geld und Macht der de Santos! Jetzt wird es sehr spannend. Er ist Profi.

Edelstella

vor 5 Monaten

Austausch zu CD 6
Beitrag einblenden

locke61 schreibt:
Gerade eben beendet. Schade, das es schon zu Ende ist. Wird schwer zu toppen sein! Andreas Pietschmann hat super Arbeit geleistet. Ich finde die Wendung in der Geschichte gut. Leander und Eva zusammen konnte ich mir nicht vorstellen. Diese Beziehung käme mir zu kalt und geschäftsmäßig vor. Es heißt zwar "Gleich und Gleich gesellt sich gerne" aber der Spruch "Gegensätze ziehen sich an" ist mein Favorit. Deshalb bin ich von diesem Happy End begeistert.

Ich finde auch, wenn so eine gute Geschichte zu Ende geht, entsteht Leere...da muss dann erstmal wieder ein Buch dranreichen.

Edelstella

vor 5 Monaten

Austausch zu CD 6
Beitrag einblenden

Es war extrem spannend, besonders, weil meine Cd zwischendurch stoppte und holperte, aber es hat geklappt, der Sinn ist nicht verlorengegangen. Ich habe sie bis zu Ende anhören können. Ich habe auch alle CD`s noch ein 2. Mal gehört und dann auf einem anderen Gerät. Das war besser.

Ein gutes Ende und trotzdem keine unkomplizierte Zukunft für Leander und Soraya, sie werden beide viel dafür tun müssen. Leander ist mir sehr ans Herz gewachsen mit seiner feinen Art und überhaupt war es schön im Kreise der Familie und den Freunden und Kollegen eine kurze Zeit verweilen zu können.

Eine ganz besondere Art des Regionalkrimis mit vielen guten Gedanken und der Chance auf Anderssein. Am Flughafen kam nochmal in 2 facher Sicht viel Spannung auf:
Der zurückgekehrte Mörder und die wartende Soraya. Richtig gut dargestellt, so gut, dass ich zeitweise das Gefühl hatte dabeizusein und alles zu sehen. Gil Reibeiro erzeugt sehr klare Bilder. Ich warte jetzt schon auf den 3. Band.

ninchenpinchen

vor 5 Monaten

Austausch zu CD 6
Beitrag einblenden

Bin noch nicht ganz fertig mit CD 6. Musste - trotz aller Brutalität, die die Szene mit der Aufstöberung der beiden Geiseln beinhaltet, so lachen, als Leander, genau berechnet, durch die Orange schoss, um keine Gasexplosion auszulösen. Eine Meisterleistung!
Die kreative Suche nach dem richtigen Ferienhaus auf der Insel hat mir auch gefallen.

Edelstella

vor 5 Monaten

Rezensionen / Fazit

Ganz herzlichen Dank an lovelybooks, an den Argon Hörbuchverlag, an Gil Ribeiro als Autor und den Sprecher Andreas Pietschmann, der die Figuren zum Leben erweckt hat und ganz wunderbar war.

Ich bin spät dran, weil es mehrere private Situationen gab, die mir die Konzentration nahmen, eine angemessene Rezi für diesen Hörgenuß zu schreiben. Ich hoffe, ich hab es nun hinbekommen. Ich bin voller Begeisterung und habe die CD's 2 mal gehört und ich werde es noch mal tun. Es ist einfach so schön in der Gesellschaft dieser tollen Menschen um Leander Lost!

Ich stelle meine Rezi hier, auf Fb, auf Amazon, Weltbild. bücher.de und thalia ein :

https://www.lovelybooks.de/autor/Gil-Ribeiro/Lost-in-Fuseta-1502200244-w/rezension/1568722820/

https://www.amazon.de/review/R29QWUSW51R28Z/ref=cm_cr_othr_d_rdp_perm?ie=UTF8

ninchenpinchen

vor 5 Monaten

Rezensionen / Fazit
Beitrag einblenden

Fazit: Ein ungewöhnlicher Krimi, der richtig Spaß macht, mit viel portugiesischem Flair, mit drei wundervollen, liebenswerten Haupt-Protagonisten und komplizierten Rätseln. Wir durften mit raten und oft auch herzhaft lachen, z. B., wenn Leander Lost, der Autist, nicht mehr auf das Ablenkungsmanöver mit der fliegenden Möwe hereinfällt.
Ich bedanke mich herzlich beim Argon-Verlag und beim Lovely-Books-Team, dass ich mithören durfte.

https://www.lovelybooks.de/autor/Gil-Ribeiro/Lost-in-Fuseta-1502200244-w/rezension/1568908611/

Hugendubel, Thalia & Weltbild folgen nach Freigabe.

Polly16

vor 5 Monaten

Rezensionen / Fazit

Ich bedanke mich für diese tolle Hörbuch und entschuldige mich für die verzögert erstellte Rezi. Das ist sonst nicht meine Art. Aber diesmal ging es nicht anders. Ich freu mich schon auf den 3. Fall um Leander Lost und seine Kollegen.


https://www.lovelybooks.de/autor/Gil-Ribeiro/Lost-in-Fuseta-1502200244-w/rezension/1569857905/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.