Neuer Beitrag

Daniliesing

vor 4 Wochen

Alle Bewerbungen

Frühlingsgefühle in Fuseta: Leander Lost in Love


Auch der zweite Fall von Gil Ribeiros "Lost in Fuseta"-Krimis entführt uns nach Portugal. Für das sympathische Ermittlerteam um den deutschen Kommissar Leander Lost gibt es wieder viel zu ermitteln vor dieser herrlichen Kulisse. Euch erwartet ein besonderer Hörgenuss, mitreißend und eindringlich gelesen von Andreas Pietschmann.

Mehr zum Buch:
»Ich habe das Gefühl, ich bin jetzt angekommen«, hatte Leander Lost schwer verletzt, aber glücklich seinen portugiesischen Kollegen nach ihrem ersten erfolgreich gelösten Fall gesagt. Nun stürzt sich der schlaksige deutsche Kommissar und Asperger-Autist gemeinsam mit Graciana Rosado und Carlos Estevez in die Ermittlungen um eine ermordete Kollegin – zumal er auch fasziniert ist von der Tochter der Toten, die ähnlich eigenwillig auf die Welt zu blicken scheint wie er. Die Zeugenbefragungen führen das Trio auf die Spur einer politischen Aktivistin aus Angola, die zu Besuch in Lagos ist und deren Aufenthalt in der ehemaligen Kolonialmacht Portugal sogar das Innenministerium aufschreckt.

Zusammen mit dem Argon Verlag suchen wir 25 Testhörer für Leander Losts neuen Fall. Ihr liebt Krimis mit besonderen Ermittlern und Lokalkolorit? Dann seid ihr bei dieser Hörrunde genau an der richtigen Stelle. Beantwortet uns die folgende Frage bis zum 15.4.2018 über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und schon habt ihr die Chance auf eins von 25 Exemplaren von "Lost in Fuseta - Spur der Schatten".

Was macht für euch in einem Krimi einen interessanten Ermittler aus?


Ich bin gespannt auf eure Antworten und drücke fest die Daumen!

Bitte beachtet für eure Bewerbung unsere Richtlinien für Lese- und hörrunden!

Autor: Gil Ribeiro
Buch: Lost in Fuseta

dreamlady66

vor 2 Wochen

Alle Bewerbungen

Hi Dani,

Erste! :) Als Südeuropafan muss ich mich hier einfach bewerben.

Der Autor wohnt in meiner Nähe und ich bin aktuell im Hörbuch-Fieber angekommen, aber kenne bislang Fall 1 noch nicht und hoffe, das ist kein Ausschlusskriterium?
Interessante Ermittler haben Gefühle, Ecken und Kanten, sind kauzig, eigensinnig, zeigen Witz, Charme aber auch Stil und lassen ebenso einen Einblick in ihr oft chaotisches Privatleben zu - sprich, ein Mensch wie Du & ich :)
Und, die Aufklärungsrate liegt natürlich bei 100%!

Ich wäre hier gerne zs. mit Leander L. auf gemeinsamer Ermittlungstour...vlt. bis bald?

SofieWalden

vor 2 Wochen

Alle Bewerbungen

Ein Ermittler muss sein eigenes Seelenleben mit einbringen in das Lösen eines Falls und uns Lesern die Chance geben, ihn auch privat ein klein bisschen kennenzulernen.
Ich würde mir diesen Krimi sehr gerne als Hörbuch anhören, mit Andreas Pietschmann als Sprecher bestimmt ein absolutes High Light.

Beiträge danach
298 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Lesenisttoll

vor 14 Stunden

Austausch zu CD 4
Beitrag einblenden

Meine Vermutung hat sich bestätigt: zwischen Eva und Leander bahnt sich etwas an. Zwar nicht gerade romantisch, wie das abläuft, aber immerhin. Sie kommen beide "aus derselben Welt" und müssen sich nicht dauernd bemühen, "normal" zu wirken. Schön für die beiden, einen anderen Asperger Autist getroffen zu haben!
Was den Fortgang des Kriminalfalls anbelangt, bin ich mal gespannt, wo das hinführt. Was hat ein ehemaliger Söldner mit der Polizistin Teresa zu tun? Hatte sie als Nachbarin etwas mitbekommen, was sie nicht wissen sollte?
Was mir übrigens gut gefällt, ist, dass der Sprecher Portugiesisch kann oder es zumindest (für meine Ohren) gut ausspricht.
Bisher gefällt mir der zweite Fuseta-Band noch besser als der erste!

MissStrawberry

vor 13 Stunden

Austausch zu CD 4

Na, super, mein Posting ist verpufft ...

Also noch mal ...

Ich weiß, es ist ein Krimi, dennoch gefällt mir die Story zwischen Eva und Leander soooo gut. Auch wenn das so technisch anmutet, wie die beiden eine Familie planen, es ist so passend und alle Argumente stimmen. Wenn man bedenkt, wie viele Ehen aus "Liebe" geschlossen werden und schneller geschieden sind, als der Pfarrer Amen sagen kann - das könnte so schon besser klappen ...! Ich liebe Leanders Gedankengänge (ganz gleich, zu was) einfach!

Wieso Theresa sterben musste, möchte ich dennoch wissen ...!! Wie all das zusammenhängt und was die Schatten damit zu tun haben.

Thaliomee

vor 11 Stunden

Austausch zu CD 1
Beitrag einblenden

Die Art des Autors, Portugals Küste zu beschreiben, gefällt auch mir sehr gut. Die Namen haben mir am Anfang Probleme bereitet, aber mittlerweile geht es.
Ich glaube auch, dass der Sprecher einen Kurs machen musste, er spricht die portugiesischen Begriffe richtig toll aus!

Thaliomee

vor 11 Stunden

Austausch zu CD 2
Beitrag einblenden

kornmuhme schreibt:
Hm, diese Vatergeschichte ist mir ein wenig zu kitschig-konstruiert. Ich meine, es ist doch klar, dass Leander und Soraya keinen Nachwuchs bekommen, und ich bin mir ziemlich sicher, dass sich dies auch bald auflösen wird.

Also bei der ersten CD fand ich es noch ok, jetzt nervt es nur noch. Ich meine, der Leser ist doch nicht blöd und Leander hat nie behauptet Vater zu werden. Ich habe einen sehr starken Verdacht, wessen Vater hier gemeint ist. Mittlerweile kann ich das Thema nicht mehr hören, obwohl ich die Geschichte und auch die Nebenschauplätze wirklich interessant finde.

Sassenach123

vor 8 Stunden

Austausch zu CD 1
Beitrag einblenden

Thaliomee schreibt:
Die Art des Autors, Portugals Küste zu beschreiben, gefällt auch mir sehr gut. Die Namen haben mir am Anfang Probleme bereitet, aber mittlerweile geht es. Ich glaube auch, dass der Sprecher einen Kurs machen musste, er spricht die portugiesischen Begriffe richtig toll aus!

Daran habe ich auch schon gedacht, ich bekäme das nie im Leben so flüssig hin wie er. Respekt

Sassenach123

vor 7 Stunden

Austausch zu CD 2
Beitrag einblenden

Lesenisttoll schreibt:
Auf dieser CD erfahren wir mehr über Leander Losts Kindheit. Er ist im Heim aufgewachsen, weil seine Mutter bei einem Autounfall ums Leben kam. Dort wurde er wegen seiner Andersartigkeit schikaniert.

Das fand ich schrecklich. Habe richtig mitgelitten, als die Haare fielen und Leander dachte so würde er dazugehören........

Sassenach123

vor 7 Stunden

Austausch zu CD 2
Beitrag einblenden

Edelstella schreibt:
Gelacht habe ich an der Stelle, wo Graciana und Carlos Geistermöwen herbeizitieren müssen, damit Leander nicht sieht wie ein Tür mit Scheckkarte geöffnet wird. :)

Ja, da habe ich auch gelacht. Auch die Stelle mit dem Ventilator, dem Wuuscher, fand ich göttlich.
Das Hörbuch hat wirklich von allem etwas. Es ist spannend, interessant, informativ und humorvoll. Momentan macht mir das hören sehr viel Spaß

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks