Gila Norman Flucht in die Karibik

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Flucht in die Karibik“ von Gila Norman

Der 13-jährige Jaques übernimmt die weibliche Sopranstimme, wenn sein Vater Jacob ein Duett aus der Oper 'Carmen' probt. Relativ unerwartet flüchten Vater und Sohn im Jahr 1938 vor den Nationalsozialisten nach Évian-les-Bains. Als Jacob einer jungen attraktiven Golda Meir begegnet, entwickelt sich eine Romanze zwischen den Beiden. Die erotischen Eskapaden lassen die Tragik der Flucht, die in der Karibik endet in einem anderen Licht erscheinen.
Wenn der heute über neunzigjährige Jaques in die damaligen Geschehnisse seines Vaters eintaucht und seiner Phantasie freien Lauf lässt, vergisst man für einen Augenblick die Schwere der Zeit.
Er plaudert bei einer Flasche Beaujolais mit Isabell, einer Zufallsbekanntschaft aus dem Nähkästchen. Dabei genießen beide das Ambiente des Breitengrades einer Karibikinsel mit seiner unendlichen Weite eines aufgewühlten Meeres.

Historischer Hintergrund
Golda Meir - damals Meyerson - wurde 1938 als palästinensische Botschafterin von Präsident Roosevelt zum Évian Comité einberufen.
Golda Meir war von 1956 bis 1965 Außenministerin und von 1969 bis 1974 Ministerpräsidentin Israels.

Stöbern in Romane

Sag den Wölfen, ich bin zu Hause

Dieser Roman ist so komplex und dennoch leicht zugänglich, dass man innerhalb weniger Zeilen sein Herz an ihn verliert.

steffchen3010

Die Ermordung des Commendatore Band 2

Seine früheren Werke gefallen mir besser, aber trotzdem schön zu lesen. Der typische "Murakami-Sound" eben!

TanyBee

Nachsommer

Kurzes Buch über eine schwierige Bruder-Mutter-Konstellation

hexhex

Tentakel

intelligent, experimentell und gewagt, erfordert aber kulturelles Hintergrundwissen

Volpona

Die Ermordung des Commendatore Band 1

Murakami gehört nach wie vor zu meinen Lieblingsautoren. To be continued....

ulrikerabe

Bis zum Himmel und zurück

Gelungene Mischung aus Emotionen, puren Gefühlen und Humor

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks