Gilbert Keith Chesterton Pater Brown: Der Marquis von Marne

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Pater Brown: Der Marquis von Marne“ von Gilbert Keith Chesterton

James Mair, der Marquis von Marne, hat vor Jahren seinen Vetter im Duell umgebracht und sich daraufhin von jeder Gesellschaft zurückgezogen. Man munkelt, sein Pfarrer habe ihn in den Schuldwahn getrieben. Ein schlimmer Vorwurf, den Pater Brown natürlich nicht auf seiner Kirche sitzen lassen kann. Was hat sich bei dem Duell wirklich ereignet? In diesem klassischen Radio-Kriminalhörspiel gibt es ein Wiederhören mit Walter Richter als Pater Brown, Peter Lühr als Mallow, Inge Meysel als Lady Outram und vielen anderen.

Stöbern in Krimi & Thriller

Flugangst 7A

Wieder ein sehr guter Fitzek. Spannend und undurchschaubar bis zum Schluß.

sandrar44

Untiefen

Ich hätte mir von diesem Buch mehr erhofft.

Lovely_Lila

Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens

Solider Krimi mit melancholischem Touch

eleisou

Origin

Schockierende Faszination, welche zum Nachdenken anregt

JenWi90

Cyrus Doyle und das letzte Vaterunser

Klassischer Kriminalfall vor malerischer Kulisse.

Doreen_Klaus

Die Attentäterin

Top! Wieder ein klasse Silva, sehr nah an der Ralität. Der Schreibstil faszinier, man kann das Buch nicht mehr weglegen

wildflower369

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Pater Brown ermittelt

    Pater Brown: Der Marquis von Marne

    ChrischiD

    07. December 2014 um 21:45

    Es kursieren die wildesten Gerüchte um den Marquis von Marne und warum er es bevorzugt vollkommen zurückgezogen auf seinem Schloss zu leben. Nach einem tödlichen Duell mit seinem Vetter sei er in religiösen Schuldwahn verfallen, ist nur eine der Theorien. Aber vor allem ist es diejenige, die Pater Brown auf den Plan ruft. Er beginnt nachzuforschen und entdeckt ungeahnte Geheimnisse, die alles bisher Bekannte in Frage stellen... Es dürften nicht allzu geneigte Hörer sein, die die Geschichten rund um Pater Brown nicht kennen. Der Audiobuch Verlag hat nun ein WDR-Hörspiel von 1956 quasi aus der Versenkung geholt, so dass man die Geschichte des Marquis von Marne noch einmal hautnah miterleben kann. Lange dauert es nicht, bis Pater Brown seine Ermittlungskünste zum Besten gibt und den Hörer ebenfalls daran teilhaben lässt, worin der Erfolg seiner Recherchen liegt. Gekonnt wird hier mit Vergangenheit und Gegenwart gespielt, man muss schon genau hinhören und konzentriert bei der Sache sein, um die Zeitsprünge nicht zu verpassen. Denn häufig verstecken sich in diesen wichtige Hinweise, die es zu finden und zu interpretieren gilt. Nur so ist es möglich das vorliegende Rätsel zu lösen und nachvollziehen zu können wie Pater Brown auf seine Vermutungen kommt. Das Zusammenspiel von inhaltlichen Gegebenheiten und musikalischer Untermalung baut von Anfang an Spannung auf und überträgt die Atmosphäre auf den Hörer, der zuweilen das Gefühl hat selbst auf dem Schloss zu verweilen. Geschickt werden hier Akzente gesetzt, die im Gedächtnis bleiben und beim erneuten Hören sofort eine andere Reaktion hervorrufen als noch beim ersten Mal. Auch die Sprecherleistung darf nicht vergessen werden. Die Lebendigkeit und Authentizität, mit der die Charaktere gefüllt werden, trägt ebenfalls dazu bei, dass man sich fühlt als sei man live dabei. Bis zum Schluss gibt es diverse Spuren, die den Hörer mal mehr mal weniger zur Lösung führen, doch man wird nicht müde einer jeden bereitwillig zu folgen, egal ob man schlussendlich in einer Sackgasse landet oder nicht. „Der Marquis von Marne“, egal ob bereits bekannt oder nicht, bietet spannende Unterhaltung und zieht den Hörer schnell in seinen Bann.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks