Giles Blunt

 3.7 Sterne bei 526 Bewertungen
Autor von Gefrorene Seelen, Blutiges Eis und weiteren Büchern.
Autorenbild von Giles Blunt (© The Marsh Agency Ltd.)

Lebenslauf von Giles Blunt

Giles Blunt wurde 1952 geboren und wuchs in North Bay in der kanadischen Provinz Ontario auf. Er studierte an der Universität Toronto Englische Literatur. 1980 ging er nach New York City, wo er als Streetworker, Gerichtsdiener und Barkeeper arbeitete. Heute lebt er in Toronto und ist freier Schriftsteller und Drehbuchautor. "Gefrorene Seelen" war sein internationaler Durchbruch als Thrillerautor.

Alle Bücher von Giles Blunt

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Gefrorene Seelen (ISBN: 9783426504543)

Gefrorene Seelen

 (196)
Erschienen am 25.06.2009
Cover des Buches Blutiges Eis (ISBN: 9783426507421)

Blutiges Eis

 (103)
Erschienen am 01.07.2010
Cover des Buches Kalter Mond (ISBN: 9783426631577)

Kalter Mond

 (72)
Erschienen am 01.01.2008
Cover des Buches Eisiges Herz (ISBN: 9783426555392)

Eisiges Herz

 (64)
Erschienen am 02.10.2009
Cover des Buches Eismord (ISBN: 9783426510025)

Eismord

 (34)
Erschienen am 01.03.2013
Cover des Buches Unschuldslämmer (ISBN: 9783426505625)

Unschuldslämmer

 (12)
Erschienen am 05.05.2010
Cover des Buches Ewiges Eis (ISBN: 9783426514030)

Ewiges Eis

 (4)
Erschienen am 02.11.2016

Neue Rezensionen zu Giles Blunt

Neu

Rezension zu "Eisiges Herz" von Giles Blunt

Trau schau wem ...
engineerwifevor 8 Monaten

Für Detective John Cardinals sind erstmal alle Fälle auf Eis gelegt, denn dieser letzte Tod betrifft ihn ganz persönlich. Er kann nicht glauben, dass seine Frau Catherine, die sich gerade in einer ihrer glücklichsten Phasen ihres Lebens befand, Selbstmord begangen haben soll. Er will diesem angeblichen Suizid auf den Grund gehen und verbeißt sich geradezu in seiner Aufklärung. Doch er ist nicht allein. Ein Fremder schickt ihm boshafte Beileidskarten und dann führt seine Spur auch noch ausgerechnet zu dem Psychiater seiner Frau. Die Abgründe, die sich ihm schließlich auftun, lassen einem das Blut in den Adern gefrieren …

Ich konnte mir nicht helfen aber beim Hören hatte ich ständig Verona Pooths Stimme im Ohr … „hier werden Sie geholfen …“ Wer das Hörbuch gehört hat, wird wissen, was ich damit meine. Es zu erläutern würde die Spannung nehmen. Eines kann ich aber mit Sicherheit sagen, dieser bereits vierte Band der Reihe um und mit Detective John Cardinal hat es wieder einmal in sich. Wie kann man als Autor auf solch perfide Gedanken kommen? Mich schaudert darüber nachzudenken, dass das wirklich alles genau so passieren könnte. Mal wieder ein spannender Thriller, der allerdings gegenüber dem Vorgänger ein klein wenig Luft nach oben hat. Bin sehr gespannt, wie es mit ihm, seiner Tochter und seiner Kollegin Lise Delorme weitergehen wird … 

Kommentieren0
3
Teilen

Rezension zu "Kalter Mond" von Giles Blunt

Ist dir die Gunst der Geister hold? ....
engineerwifevor 9 Monaten

Viel zu lang war die Hörpause, die ich zwischen Teil zwei und diesem spannenden Teil drei gemacht habe, doch nun haben sich John Cardinal und Lise Delorme wieder einen Weg in mein Leseleben, oder in diesem Fall "Hörleben" zurück erobert. Das sympathische Ermittlerduo steht diesmal vor einem schier unlösbaren Rätsel ... nachdem sie mit einer Frau konfrontiert werden, die ihr Gedächtnis zu verloren haben scheint, stoßen sie auf eine Leiche, der nicht nur Arme und Beine, sondern auf der Kopf entfernt wurde. Doch wie hängen diese beiden Fälle miteinander zusammen? Die junge Frau, die wie durch ein Wunder eine Schussverletzung überlebt hat, scheint sich der Gefahr nicht gewahr zu sein, in der sie sich befindet. Sie hat nur ein Ziel, ihren Bruder zu finden, der sich mit den falschen Leuten am falschen Ort eingelassen hat, hier scheint sogar die Polizei machtlos. Doch die John und Lise geben nicht auf und kämpfen sich Schritt für Schritt durch einen Dschungel von Drogen, Lügen, Gewalt und bösen Geistern ...

Bei Giles Blunt weiß man einfach wo man dran ist. Die Fälle sind spannend, wenn auch ziemlich brutal, ja und oft ein wenig geheimnisvoll. Das Land ist groß und karg und die Menschen besonders. Was mir absolut gut gefällt ist zudem. dass wir John nicht nur als Ermittler, sondern auch als Menschen kennen lernen dürfen, der nach wie vor mit der manischen Depression seiner Frau sowie der Unnahbarkeit seiner Tochter zu kämpfen hat. Es menschelt hier und ich finde es klasse ... der nächste Teil liegt schon in "Hörbereitschaft" ...


Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Gefrorene Seelen" von Giles Blunt

Spannend ab der 1. Seite
Liz_Elisavor 2 Jahren

Eins der wenigen Bücher das ich tatsächlich schon 3x gelesen habe. Es ist absolut großartig geschrieben & von der ersten Seite war ich sofort gefesselt. Viele spannende Wendungen & mit dem Ende habe ich bis zum Schluss nicht gerechnet.

Absolute Leseempfehlung.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Giles Blunt im Netz:

Community-Statistik

in 622 Bibliotheken

auf 47 Wunschzettel

von 8 Lesern aktuell gelesen

von 11 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks