Giles Blunt Eisiges Herz

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(4)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eisiges Herz“ von Giles Blunt

Als seine Frau Catherine mit einem Abschiedsbrief in der Hand tot aufgefunden wird, bricht für Detective John Cardinal die Welt zusammen. Für seine Kollegen von der Polizei in Algonquin Bay ist der Fall klar: Selbstmord. Doch der vom Dienst suspendierte Cardinal kann und will nicht an dieses Urteil glauben und beginnt, auf eigene Faust zu ermitteln. Den Tod von Cardinals Frau Catherine umgeben einige Ungereimtheiten. Schon bald kann ein befreundeter Forensiker einen fremden Daumenabdruck auf dem Abschiedsbrief nachweisen, und seit einiger Zeit erhält der Witwer von einem Unbekannten hämische Beileidskarten. Doch damit nicht genug: Der Fall von Kinderpornographie, in dem seine Kollegin Lise Delorme ermittelt, bringt Cardinal auf die Spur des Psychiaters Dr. Bell, den auch seine Frau Catherine in ihren depressiven Phasen aufgesucht hatte. Ihm fällt auf, dass ungewöhnlich viele Patienten sterben, während sie bei Dr. Bell in Behandlung sind. Ist hier ein geschickter Manipulator am Werk, der sich nicht die Finger schmutzig machen möchte? Und schwebt deshalb auch die achtzehnjährige Studentin Melanie in Gefahr? Cardinal muss handeln, bevor es zu spät ist …

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Bestimmung des Bösen

Spannend bis zum Ende!

Blubb0butterfly

AchtNacht

Ein bedrückender, nachdenklich machender Thriller.

PettiP

Angstmörder

Sehr interessanter Thriller mit einem außergewöhnlichen Ermittlerteam, das mich total überzeugen konnte. Grandioses Debüt!!!

claudi-1963

Die Party

Sehr empfehlenswert!

tardy

Nachts am Brenner

Sehr komplexer Fall im schönen Südtirol

silvia1981

Das Porzellanmädchen

Ein starkes Werk von Bentow, das gerade zu um eine Fortsetzung bettelt

Waldi236

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Grausige grüße

    Eisiges Herz

    Reneesemee

    21. September 2013 um 16:10

    Jetzt mal ehrlich warum geht man zum Psychiater? Doch eigentlich um sich helfen zu lassen oder? Doch was tut man wenn man feststellt das er einem nicht gut tut? Inhalt: Als seine Frau Catherine mit einem Abschiedsbrief in der Hand tot aufgefunden wird, bricht für Detective John Cardinal die Welt zusammen. Für seine Kollegen von der Polizei in Algonquin Bay ist der Fall klar: Selbstmord. Doch Cardinal kann es einfach nicht glauben und beginnt auf eigene Faust zu ermitteln. Schon bald gelangt er auf die Spur des Psychiaters Dr. Bell, den auch Catherine in ihren depressiven Phasen aufgesucht hatte. Ihm fällt auf, dass ungewöhnlich viele Patienten sterben, während sie bei dem Arzt in Behandlung sind. Alles nur Zufall? Für Detective John Cardinal stürzt die Welt ein als seine Frau Catherine sich angeblich Selbst das Leben nimmt. Sie soll sich vom Dach eines Hochhauses gestürzt haben. Dabei war sie doch bei Dr. Bell Psychiater in Therapie wegen manischer Depressionen. Sie soll Selbstmord gefährdet gewesen sein, dabei war sie seit dem letztem Klink Aufenthalt eine lebenslustige Frau. Die ihr Leben wieder in den griff zu haben scheint. Und sie bleibt auch nicht das einzige Opfer das sich auf tragische weise das Leben nimmt. und sie waren alle bei Dr. Bell in Behandlung. Steckt er hinter den Selbstmorden mit den eigenartigen Abschiedsbriefen? Am Anfang ist er ein wenig lahm doch es geht schnell ins spannende über so das man nicht aufhören kann mit dem hören. 1. Gefrorene Seelen 2. Blutiges Eis 3. Kalter Mond 4. Eisiges Herz

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks