Giles Kristian

(30)

Lovelybooks Bewertung

  • 46 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 13 Rezensionen
(14)
(4)
(9)
(1)
(2)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Fazit: Das Ende reiht sich gut zu den Vorgängern mit ein, jedoch würde ich die Reihe nur als mittelm

    Sturm des Todes

    YvisLeseecke

    09. October 2017 um 22:52 Rezension zu "Sturm des Todes" von Giles Kristian

    Meine Meinung: Der Abschluss der Reihe war wirklich sehr gelungen. Es reiht sich sehr gut in die anderen beiden Teile ein. Wobei ich diesen Teil tatsächlich besser fand als den zweiten Teil. Der Schreibstil ist wie auch in den anderen Teilen sehr der Zeit angemessen. Der Ton ist sehr rau. Das passt natürlich perfekt zu den Szenarien. Wobei mir die ganzen Fachwörter manchmal etwas zu viel waren. Auch in diesem Teil gab es jedoch wieder die ein oder andere langatmige Szene. Da ich auch gerade Vikings geschaut habe war ich aber im ...

    Mehr
  • Leider nicht so gut wie die Originalausgabe

    Winterblut

    Applenannie

    06. October 2017 um 21:42 Rezension zu "Winterblut" von Giles Kristian

    Die Originalausgabe  "WINTER'S FIRE" erschien im Jahre 2015. In der deutschen Version geht leider sehr viel verloren. Allein der Titel "WINTER BLUT" ist m.E. vollkommen daneben geraten. Wer die englische Originalversion gelesen hat, sollte dies nachvollziehen können.

  • Winterblut

    Winterblut

    weinlachgummi

    14. July 2017 um 21:36 Rezension zu "Winterblut" von Giles Kristian

    Auf Band 2 der Sigurd Reihe habe ich mich sehr gefreut. Auch wenn ich dann etwas vor dem Lesen zurückgeschreckt bin, weil ich Angst hatte, nicht mehr in die Geschichte rein zu kommen und weil mich historische Bücher dann doch immer etwas abschrecken. Meine Bedenken waren aber völlig unbegründet, ich habe schnell wieder in die Handlung gefunden und langweile kam auch keine auf. Sigurd Haraldarson ist immer noch auf Rache aus. Doch die Bedingungen stehen nicht unbedingt gut für ihn. Er steht zwar in der Gunst von Odin, dem ...

    Mehr
    • 2
  • Eine einzige Enttäuschung

    Götter der Rache

    Algernon

    23. December 2016 um 22:54 Rezension zu "Götter der Rache" von Giles Kristian

    Ich hatte mich eigentlich auf einen spannenden Roman gefreut, der in der Wikingerzeit spielt, doch das einzige, das blieb, war, daß dieser Roman in der Wikingerzeit spielt. Der Roman ist unglaublich schlecht geschrieben. Ich habe mich fast bis zur Hälfte des Romans durchgekämpft bis ich aufgegeben hatte. Es war nicht länger zu ertragen. Der Schreibstil wirkt absolut gekünstelt, gezwungen und steif. Ebenso auch die Handlung und die Gedankengänge der Charaktere, die folgerichtig oberflächlich gezeichnet sind.Es ist schier ...

    Mehr
  • Große Wikingerliebe <3

    Winterblut

    LeseBlick

    21. December 2016 um 13:09 Rezension zu "Winterblut" von Giles Kristian

    InhaltsangabeNorwegen, A. D. 785: Der Krieger Sigurd Haraldarson hat blutige Rache geschworen, doch König Gorm, der einst seinen Vater verriet, lebt immer noch. Und solange ein Atemhauch in ihm ist, so lange ist der Blutdurst Sigurds nicht befriedigt. Aber Sigurd und seine Mannen brauchen mehr Waffen und mehr Silber, um ihre Aufgabe vollbringen zu können. Die Waffenbrüder machen sich auf nach Schweden, um Schlachtenruhm und Söldner für ihre Sache zu gewinnen. Im Angesicht Walhallas geraten sie in ein Inferno aus Eis und ...

    Mehr
  • Fazit: Ein hoch und ein runter, aber dennoch nicht schlecht.

    Winterblut

    YvisLeseecke

    11. December 2016 um 20:16 Rezension zu "Winterblut" von Giles Kristian

    Meine Meinung:Im Großen und Ganzen war das ein sehr gelungener 2. Band der Reihe. Dennoch gab es hier einige Schwächen. Ich fand den Schreibstil zwar gut aber ich habe schon bessere gesehen. Was mich am Schreibstil besonders gestört hat, war das Dialoge immer wieder durch Gedanken unterbrochen wurden. Das ist natürlich wie immer Geschmacksache, aber ich lese halt Dialoge tatsächlich lieber in einem Stück. Also abwechselnd von der jeweiligen Person. Hier war es halt so, das jemand was sagt, dann liest man die Gedanken und dann ...

    Mehr
  • Sigurd ist zurück

    Winterblut

    LaRyYh

    29. November 2016 um 15:44 Rezension zu "Winterblut" von Giles Kristian

    Meine Meinung: Cover: Dazu kann man nicht viel sagen, ausser, dass es schön ist und passt. Handlung: Da es sich um den zweiten Teil der Reihe handelt, will ich nicht all zu viel verraten, um nicht zu spoilern. Aber wie man schon dem Klappentext entnehmen kann, geht es auch in diesem Teil um Sigurd Haraldarson und seine Mannen. Noch immer dreht sich alles um seine Fehde mit König Gorm. Auch dieser Teil ist wieder sehr interessant. Und auf jeden Fall erneut ziemlich blutig, also perfekt für einen Wikinger-Roman. Ausserdem hatte es ...

    Mehr
  • Sigurd im Märchenland

    Götter der Rache

    derMichi

    27. August 2016 um 09:14 Rezension zu "Götter der Rache" von Giles Kristian

    Die Kultur der Wikinger birgt jede Menge interessanten Stoff. Wo die Überlieferungen aufhören muss man die Lücken zwar auffüllen, aber auch das kann man mit Feingefühl und umfangreicher Recherche ausgleichen. Leider ist davon in der ersten Hälfte des Buches wenig zu spüren. Ein Klischee reiht sich an das nächste und die Rachegeschichte kennt man auch schon aus anderen Büchern. Dabei enthalten gerade die Entdeckungsfahrten und kulturellen Kontakte der Nordmänner (und -frauen) noch so viel unerforschtes Terrain. Stattdessen ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Hammer of the North - Die Söhne des Wanderers" von Harry Harrison

    Hammer of the North - Die Söhne des Wanderers

    JoergB

    zu Buchtitel "Hammer of the North - Die Söhne des Wanderers" von Harry Harrison

    Hallo,den als eBook sehr beliebten "Alternate History"-Roman Hammer of the North - Die Söhne des Wanderers gibt es ab sofort auch als Print. Deshalb startet der Mantikore Verlag hier eine weitere Leserunde und verlost diesmal 10 Printexemplare (wer will, kann stattdessen auch ein eBook im ePub-Format bekommen).Darum geht es:"Es herrschen finstere Zeiten in England des Jahres 865.Während sich die Königreiche gegenseitig bekriegen, lenken mächtige Bischöfe das Land und füllen ihre Kammern mit Gold. Niemand – weder König noch Knecht ...

    Mehr
    • 104
  • Götter der Rache

    Götter der Rache

    weinlachgummi

    04. January 2016 um 17:16 Rezension zu "Götter der Rache" von Giles Kristian

    Die nordische Mythologie finde ich sehr interessant. Allgemein das ganze Leben damals und alles rund um die Wikinger. So wurde ich auf das Buch aufmerksam. Doch war ich etwas unsicher, habe befürchtet, es sei zu "trocken". Völlig zu unrecht, denn Blut und Met fließen in strömen ;-)   Die Aufmachung des Buches passt zum Inhalt.  Das Cover zeigt einen Krieger, mit einem Heer im Rücken. Besonders schön, die Details auf dem Schwert. Die Schriftart ist eine andere als gewöhnlich, sie wirkt älter und leicht verschnörkelter, aber ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.