Gililand M The Free /Die Freien

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Free /Die Freien“ von Gililand M

"Ich hab das alles schon lang, lang kommen sehn. Daß wir zum Betteln degradiert werden und daß die Bullen randalieren. Daß sie unsere Häuser kaputtmachen, und daß die Gefängnisse zum Bersten überfüllt sind. Und ich seh die jungen Leute an ihren Fesseln zerren und spür ihre Sehnsucht nach Freiheit." Auch Linda kann davon ein Lied singen: von der Sehnsucht nach Freiheit. Egal, wohin sie sich wendet, überall wird sie aufgehalten: von ihren Lehrern, von ihrem Vater, kurz: von allen, die sie als "schlechtes Mädchen" brandmarken. Doch eines Tages streckt sie Schwester Bernadette mit einem rechten Haken zu Boden, und plötzlich beginnt sich die Welt wirklich zu verändern... Dies ist sowohl die Geschichte von Linda als auch die von Barney, Macker McDonagh und tausenden anderen. Sie nennen sich "Die Freien", gründen landesweit solidarische Zellen und freie Gewerkschaften. Dieses Buch skizziert ihren Aufstieg und Untergang als fesselndste Liebes-, Sehnsuchts-, Zornes- und Rebellionsgeschichte. Und daneben zeigt es uns, was für eine schillernde neue Welt wir selber erstehen lassen könnten aus der Asche der alten.

Stöbern in Romane

Das Geheimnis der Muse

Zeitgeschichte, Liebe, Kunst alles enthalten. Ein Roman mit einer ganz besonderen Atmosphäre.

Lilofee

All die Jahre

Einzigartige Familiengeschichte mit ungewöhnlichen Charakteren und sehr vielen Spannungen. Am Ende blieben mir jedoch zu viele offene Fragen

catly

Der Frauenchor von Chilbury

Einfach facettenreich und spannend, ich bin etwas traurig, Chilbury zu verlassen...

4Mephistopheles

Lichter auf dem Meer

Ein Buch für die Seele. Nicht der Spannungsbringer, daber doch sehr berührend.

AdelheidS

Wiesenstein

Literarisch anspruchsvoll, erfordert der Roman viel Lesegeduld, aber es lohnt sich.

Bibliomarie

Die Geschichte des verlorenen Kindes

Ich bin nur so durch die Seiten geflogen. Schade, dass es nun zu Ende ist.

ulrikerabe

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "The Free /Die Freien" von M. Gilliland

    The Free /Die Freien

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    10. March 2011 um 21:34

    Es ist kein Geheimnis, dass wir in einer unfreien, überwachten Welt leben, in der jeder Schritt beobachtet wird. Wir leben in Städten, in denen Plätze Videoüberwacht sind und fallen wir aus der Norm, werden wir Polizeikontrollen unterzogen. Was passiert, wenn wir es schaffen aus diesen Normen auszubrechen und versuchen uns Freiräume zu schaffen, die nicht wieder sofort von Einheiten der Uniformierten geräumt werden und dabei ein Netzwerk bilden, beschreibt dieses Buch. Wer der Autor des Buches ist, ist weitestgehend unbekannt. Da der Text jedoch als Anticopyright gekennzeichnet ist, hat die Autorin und Übersetzerin Ni Gudix das Buch übersetzt und mit dem Killroy Media Verlag einen Herausgeber gefunden. Zorn und Wut und eine gewisse Verzweiflung spiegelt sich in den Protagonisten wieder. Anders könnte es auch gar nicht sein. Denn ohne diese Gefühle ist es nicht möglich, sich aus der Gesellschaft zu befreien und einen eigenen Weg zu gehen. Letztendlich ist es die Sehnsucht ein autonomes Leben zu führen, die alle treibt. Und auch wenn Anarchismus im allgemeinen Sprachgebrauch immer noch als Chaos oder Unordnung angesehen wird (was natürlich völliger Quatsch ist aber hier zu weit führt) so ist er doch die einzige Form, in der es möglich wäre weitestgehend frei zu leben. Das Buch ist natürlich keine wissenschaftliche Abhandlung, sondern ein großes Abenteuer, geschrieben in einer klaren Sprache, durchaus authentisch was die Personen und deren Umfeld angeht. Ein anderer Roman von der grünen Insel und dem Befreiungskampf im Norden. Lesenswert, sympathisch, utopisch, anarchistisch und kraftvoll.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks