Gill Collier Täuschung und Spiel

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Täuschung und Spiel“ von Gill Collier

Die Gesellschaft in London ist begeistert vom Charme des Grafen Fabricati. Nur Constance mißtraut seinem Spiel, in dem vielleicht Napoleon die Karten mischt.§Eine blitzende Gesellschaftskomödie aus der Welt Jane Austens. (Quelle:'Flexibler Einband')

Stöbern in Romane

Das Finkenmädchen

Teils heftige Stellen, leider auch einige Längen. Traurige schöne Geschichte, die zum Nachdenken anregt. Könnte jedoch emotionaler sein.

Ashimaus

Die Mütter

Ein Roman über eine Geschichte, die es irgendwie schon mal gab, doch gut geschrieben wurde. Es geht um Vorurteile und die Selbstfindung.

AnneEstermann

Hier ist es schön

Lässt (zu) viele Fragen offen. Macht zu wenig aus dem Potential des Themas...

Hermione27

Das Eis

Ein Roman der zum Nachdenken anregt.

Sonja_Ehrmann

Kein Geld, keine Uhr, keine Mütze

Schonungslose Schilderung der Entwertungen alter Menschen.

jamal_tuschick

Idaho

Melancholisch und traurig ... ♥

19angelika63

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.