Gill Lewis White Dolphin

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „White Dolphin“ von Gill Lewis

Frustrated at school and haunted by her mother's disappearance, Kara only feels truly alive when she is sailing the ocean's waves. But when she and Felix make a startling discovery on the beach, it sets in motion a dramatic chain of events. And soon they must make an impossible choice. Risk their own lives or face losing everything ...

Ein Buch, das zum Nachdenken anregt.

— Kady

Stöbern in Jugendbücher

Kiss me in Paris

Das Buch war ganz gut, aber es hatte seine Ecken und Kanten.

buecher_liebe_123

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

Ein toller 2. Teil <3 durchgehend spannend! Bin schon auf den 3. Teil gespannt

Cha_

Nur noch ein einziges Mal

100 Sterne für die Thematik, auch der Schreibstil war wirklich gut, aber der Verlauf der Geschichte hat mir leider nicht so gefallen.

Hannah90

Wunschtag

Schöne Geschichte, tolle Idee, leider war die Umsetzung für mich persönlich etwas schwach.

MartinaSuhr

Boy in a White Room

Ein beklemmendes Jugendbuch, das philosophische Fragen aufwirft. Absolut für Erwachsene geeignet!!!

MonaClement

Scythe – Die Hüter des Todes

Zu recht so gehypt. Habe es förmlich verschlungen. Freue mich auf Teil 2.

eulenmatz

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der weiße Delphin ist ein Zeichen...

    White Dolphin

    Kady

    07. December 2016 um 18:39

    Ich mag das Buch sehr gerne. Es spricht ein sehr ernstes Thema an, nämlich die Überfischung der Ozeane, aber es ist kindgerecht aufbereitet. Und obwohl es ein Kinderbuch ist, ist es auch für ältere Leser interessant. Am Anfang konnte ich mich mit der Hauptperson nicht so anfreunden. Kara ist sehr speziell, und dass sie sich so auf sich selbst fixiert, macht es etwas schwer, sie wirklich zu verstehen. Aber je weiter ich gelesen hatte, desto eher verstand ich sie.Am Ende stehen noch einige Fakten über Delphine, was ich sehr gut finde, da man so noch einige wichtige Fragen übersichtlich beantwortet hat. Insgesamt könnte die Hauptperson noch etwas authentischer sein, aber die Geschichte regt durch ihre glaubwürdige Erzählweise zum Nachdenken an. Ein gelungenes Buch für Leser, die gerne Geschichten aus der Wirklichkeit lesen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks