Gill Paul

(35)

Lovelybooks Bewertung

  • 60 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 3 Leser
  • 24 Rezensionen
(12)
(15)
(7)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Die Affäre: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Affäre

Bei diesen Partnern bestellen:

Eat to Stay Young

Bei diesen Partnern bestellen:

Rock'n'Roll Love Stories

Bei diesen Partnern bestellen:

Eat Yourself to Energy

Bei diesen Partnern bestellen:

Eat Yourself Thin

Bei diesen Partnern bestellen:

Ich geh nicht ohne dich

Bei diesen Partnern bestellen:

The Affair

Bei diesen Partnern bestellen:

The Affair

Bei diesen Partnern bestellen:

Französische Verführung

Bei diesen Partnern bestellen:

Insel der Lügen

Bei diesen Partnern bestellen:

Translation in Practice

Bei diesen Partnern bestellen:

48-Hour Detox

Bei diesen Partnern bestellen:

The Little Book of Calorie Burning

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine sehr berührende Zeitreise

    Ich geh nicht ohne dich
    peedee

    peedee

    30. March 2017 um 19:30 Rezension zu "Ich geh nicht ohne dich" von Gill Paul

    Die Fakten rund um die „praktisch unsinkbare“ Titanic, dem Luxusschiff jener Zeit, wo 1‘495 Menschen ihr Leben verloren, sind vielen bekannt. In diesem Buch begleitet der Leser 13 Hochzeitspaare, die diese Reise voller Träume und Hoffnungen unternahmen; nicht alle der porträtierten Paare haben das Unglück im April 1912 überlebt.Erster Eindruck: Das Cover zeigt die Titanic und eines der 13 Hochzeitspaare. Im Buch hat es sehr viele Bilder (Fotos, Zeichnungen, Zeitungsausschnitte, Schiffspläne) – sehr schön gestaltet.Ich gehöre ...

    Mehr
    • 2
  • "Frauen und Kinder zuerst!"

    Ich geh nicht ohne dich
    R_Manthey

    R_Manthey

    21. July 2015 um 11:50 Rezension zu "Ich geh nicht ohne dich" von Gill Paul

    Im April 2012, als sich der Untergang der legendären Titanic zum 100. Male jährte, erschienen zahlreiche Bücher über diese Katastrophe. Leider brauchte man für dieses Werk ein Jahr länger, um es auf den deutschen Markt zu bringen. Solche fürchterlichen Katastrophen wie den Untergang dieses riesigen Schiffes kann man erst begreifen, wenn man konkrete Schicksale verfolgt. Und das gelingt mit diesem Buch. Es schildert die Schicksale von 13 Paaren, die gerade frisch verheiratet mit der Titanic nach New York fuhren. Den meisten von ...

    Mehr
  • Spannend, informativ und bewegend

    Ich geh nicht ohne dich
    Nangile

    Nangile

    07. February 2015 um 08:07 Rezension zu "Ich geh nicht ohne dich" von Gill Paul

    Gill Paul hat die Geschichten von 13 Hochzeitspaaren, die sich anlässlich der Jungfernfahrt der Titanic einen Platz an Bord gesichert hatten, recherchiert. Die Titanic galt als der sicherste und luxuriöseste Ozeandampfer seiner Zeit. Paul erzählt, wie die Paare sich kennenlernten, wie ihr Leben an Bord verlief, ob und wie sie den Untergang überlebten und wie ihr Leben weiterging. Bei fast allen, die bei dem Unglück dem Tod entronnen waren, überschattete die Katastrophe ihr ganzes weiteres Leben. Männlichen Überlebenden wurde ...

    Mehr
  • Eine echte Überraschung!

    Insel der Lügen
    Queenelyza

    Queenelyza

    27. August 2014 um 21:50 Rezension zu "Insel der Lügen" von Gill Paul

    Nicola, eine junge, erfolgreiche Kinderärztin hat das große Los gezogen. Mit ihrem Verlobten Selic plant sie mehrmonatigen Aufenthalt in Indonesien - Selics Vater hat für beide dort Jobs besorgt. Während sein Sohn dort für ihn einige Geschäfte abwickelt, soll auch Nicola dort Erfahrungen in einem Krankenhaus sammeln. Doch kurz vor ihrer Reise macht Selic öffentlich mit Nicola Schluss, demütigt sie - und verschwindet. Nicola bleibt nichts anderes übrig als alleine nach Indonesien zu fliegen, um sich abzulenken. Dort angekommen, ...

    Mehr
  • Hollywood meets Italy

    Die Affäre
    vienna

    vienna

    Rezension zu "Die Affäre" von Gill Paul

    Hollywood meets Italy das Cover Es ist anders. Fällt irgendwie aus der Reihe. Die farblose und leicht verschwommene Kulisse Roms im Hintergrund und das farblich gestaltete Liebespärchen im Vordergrund, lässt erstmal vermuten, dass es sich um einen typischen Liebesroman handelt. Amore in Italia. Andererseits wird dieser Eindruck durch die fehlenden Farben des ansatzweise verwaschenen Hintergrunds auch wieder getrübt. Die Kleidung der Verliebten legt den Schluß nahe, dass uns die Geschichte in die 60er Jahre entführt. Das Cover hat ...

    Mehr
    • 3
  • Leserunde zu "Die Affäre" von Gill Paul

    Die Affäre
    aufbauverlag

    aufbauverlag

    zu Buchtitel "Die Affäre" von Gill Paul

    Liebe, Leidenschaft & großes Kino Liebe Leserinnen,  Ihr liebt Rom und seid Liz-Taylor-Fans? Dann seid Ihr bei dieser Leserunde zu Gill Pauls neuem Roman »Die Affäre« genau richtig.  Kurz zum Inhalt: Im Sommer 1961 macht der Filmproduzent Walter Wagner Diana ein Angebot, das die Ehefrau und kleine Museumsangestellte nicht ablehnen kann: Sie soll als historische Beraterin nach Rom reisen und an »Cleopatra«, dem teuersten Film des 20. Jahrhunderts, mitwirken. Das ist die Chance ihres Lebens. Doch ihr viel älterer Ehemann Trevor ist ...

    Mehr
    • 563
  • Ein Blick hinter die Kulissen und ins Dolce Vita

    Die Affäre
    Donauland

    Donauland

    24. June 2014 um 13:00 Rezension zu "Die Affäre" von Gill Paul

    Mit ihrem Roman "Die Affäre" entführt die Autorin Gill Paul den Leser nach Rom in die 60er Jahre, beschreibt die damaligen Moralvorstellungen und erzählt eine außergewöhnliche Geschichte. Im Sommer 1961 erhält die Historikerin Diana Bailey von dem Filmregisseur Walter Wagner ein ungewöhnliches Angebot, ihre historischen Kenntnisse bei der Hollywoodproduktion 'Cleopatra' einzubringen. Doch dafür muss sie ein halbes Jahr in Rom als historische Beraterin leben, dass ihr Mann Trevor nicht unterstützt. Diana nützt ihre Chance um Liz ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Affäre" von Gill Paul

    Die Affäre
    Kleines91

    Kleines91

    Rezension zu "Die Affäre" von Gill Paul

    Klappentext: Im Sommer 1961 macht der Filmproduzent Walter Wagner Diana ein Angebot, das die Ehefrau und kleine Museumsangestellte nicht ablehnen kann: Sie soll als historische Beraterin nach Rom reisen und an "Cleopatra", dem teuersten Film des Jahrhunderts, mitwirken. Im Schatten der großen Liz Taylor entdeckt Diana ihre Weiblichkeit neu und beginnt eine verhängnisvolle Affäre mit dem so zärtlichen wie undurchsichtigen Ernesto ... Ein spannender Roman um große Kinogeschichte und große Leidenschaften. Meine Meinung: Ein Buch, ...

    Mehr
    • 3
  • Die Affäre

    Die Affäre
    Tigerbaer

    Tigerbaer

    Rezension zu "Die Affäre" von Gill Paul

    Dank einer Leserunde durfte ich "Die Affäre" von Gill Paul entdecken. Mit diesem Buch habe ich mich auf ungewohnte Lesepfade begeben und mal in ein für mich etwas ungewohntes Genre geschnuppert ;-) Nach anfänglichen Einstiegsschwierigkeiten hat mich die Geschichte irgendwo auf den ersten 100 Seiten an die Hand genommen und mich ins Wirrwarr der 1960er Jahre nach Rom entführt und Kinoluft schnuppern lassen. Diana war mir von allen Figuren von Anfang an sympathisch. Sie ist eine selbstbewußte Frau, aber zu Beginn der Handlung sehr ...

    Mehr
    • 2
    Arun

    Arun

    04. June 2014 um 13:06
  • Die Affäre

    Die Affäre
    Kleine8310

    Kleine8310

    25. May 2014 um 03:56 Rezension zu "Die Affäre" von Gill Paul

    Diana, eine einfach Angestellte, in einem Museum in London erhält in "Die Affäre" die große Chance als historische Beraterin am teuersten Film des 20. Jahrhunderts mitzuarbeiten. Für Diana ist dieses Angebot einfach unglaublich, aber ihr Mann Trevor ist ganz und gar nicht begeistert von dieser beruflichen Möglichkeit seiner Frau und von der Tatsache, dass diese alleine für ein paar Monate in Rom seien würde. Trevor ist viel älter als die junge Diana und lässt seine Frau nur widerwillig nach Rom reisen. In Rom angekommen ist Diana ...

    Mehr
  • weitere