Gill Rapley

 4,3 Sterne bei 12 Bewertungen

Lebenslauf von Gill Rapley

Gill Rapley ist die Begründerin und gilt weltweit als herausragende Expertin für Baby-led Weaning, der babygeleiteten Beikost-Methode. Sie war mehr als 20 Jahre als Mütterpflegerin, Hebamme und Stillberaterin sowie unter anderem für die UNICEF-Initiative »Baby Friendly« tätig. Gill Rapley lebt mit ihrer Familie in Kent.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Gill Rapley

Neue Rezensionen zu Gill Rapley

Cover des Buches Baby-led Weaning - Das Grundlagenbuch (ISBN: 9783466311583)Damaris_Frenchtoasts avatar

Rezension zu "Baby-led Weaning - Das Grundlagenbuch" von Gill Rapley

Tolles Grundlagenbuch zu BWL
Damaris_Frenchtoastvor 2 Monaten

BABY-LED WEANING von GILL RAPLEY

📌240 Seiten

📌 Kösel Verlag

📌 22,00€


„...ein sehr breiter Rand (einer Tasse) ist für das Baby so, als müsste ein Erwachsener aus einem Eimer trinken.“ S. 183


Bei meinem kleinen Bub steht aktuell das Thema Beikost an, daher ist dieses Buch gerade ein toller Begleiter.

Begonnen mit dem Thema was Baby-led Weaning (BLW) überhaupt ist, zu praktischen Tipps zur Umsetzung und Gefahren, dieses Buch bietet tolle Grundlagen zum Thema BLW. Es enthält sogar Bilder einiger Babys beim Essen und hat super viele Erfahrungsberichte in allen Kapiteln.

Am Ende jeden Kapitels ist nochmal das Wichtigste zusammen gefasst und man muss beim nochmaligen Lesen nicht unnötig blättern, sondern kann ganz entspannt alles Wichtige auf einer Seite nachlesen. Am Ende gibt es auch ein Register, um gezielter suchen zu können und eine Nährstofftabelle.

Zu Beginn stellte ich BLW sehr infrage, denn ich konnte mir überhaupt nicht vorstellen, wie ein Kind ohne Zähne feste Nahrung verarbeiten soll und sich dazu auch nicht verschluckt. Diese Sorgen wurden bereits zu Beginn behandelt und fachlich erklärt, warum man sich als Baby sogar eher an Brei verschluckt und nicht an fester Nahrung.

Für mich hört sich dieser Weg sehr gut und stressfrei an, sodass wir auf jeden Fall in den kommenden Wochen mit BLW starten werden. Dieses Buch wird mir dabei wahrscheinlich eine große Hilfe sein.

🥄 🥄 🥄 🥄 🥄/5!

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Baby-led Weaning (ISBN: 9780091923808)ZwergPinguins avatar

Rezension zu "Baby-led Weaning" von Gill Rapley

Rezension zu "Baby-led Weaning" von Gill Rapley
ZwergPinguinvor 10 Jahren

Das Buch ist wirklich interessant und leicht verständlich geschrieben. Was mich stört ist die Verdammung des "bösen Breis" und des Fütterns. Ehrlich gesagt, mein Baby liebt es, gefüttert zu werden, er hat nichts gegen Brei und kann trotzdem auch mit festem Essen gut umgehen. Ich mag einfach nicht, diese pauschale Ablehnung von Brei als unnötig und unnatürlich - und man dabei ganz vergisst, dass es für manche Babys genau das Richtige ist und dass vor allem in der Natur Brei auch vorkommt (viele Tiere kauen das Essen für ihren Nachwuchs vor, das ist nichts Seltenes). Warum also sollen wir Menschen das nicht auch tun?

Grundsätzlich also ein gutes Buch über die Einführung von fester Nahrung, aber eben leider zu ideologisch aufgeladen. Warum kann kaum jemand ein Buch schreiben, ohne auf andere Wege zu schimpfen? Wer davon absehen kann und für sich und sein Kind einen geeigneten (Mittel-)Weg findet, ist mit diesem Buch gut beraten.

Auch wer sich unsicher fühlt, was das Verschlucken oder Würgen von Babys angeht, wie man feste Nahrung anbietet und was das Kind essen kann (viele unterschätzen ihr Baby und die Fähigkeit ohne bzw mit wenigen Zähnen zu kauen ), der findet hier Rat und Hilfe.

Kommentare: 2
12
Teilen
Cover des Buches Baby-Led Weaning (ISBN: 9781615190218)sigrid_fringss avatar

Rezension zu "Baby-Led Weaning" von Gill Rapley

Rezension zu "Baby-Led Weaning" von Gill Rapley
sigrid_fringsvor 10 Jahren

Für mich ist dies DAS Buch zur Beikosteinführung überhaupt. Diese Art der Beikosteinführung ist absolut stillfreundlich, richtet sich nach dem Entwicklungsstand der Kinder und ist vor allem simpel und gesund. Keine Ahnung warum sich Eltern heutzutage immer noch diese Löffel-Brei-Zufütterung an tun.

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 13 Bibliotheken

Worüber schreibt Gill Rapley?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks