Gilles Deleuze

 4 Sterne bei 45 Bewertungen
Autor von Rhizom, Unterhandlungen und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Gilles Deleuze

Sortieren:
Buchformat:
Gilles DeleuzeRhizom
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Rhizom
Rhizom
 (5)
Erschienen am 01.04.1977
Gilles DeleuzeNietzsche und die Philosophie
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Nietzsche und die Philosophie
Nietzsche und die Philosophie
 (4)
Erschienen am 21.02.2008
Gilles DeleuzeUnterhandlungen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Unterhandlungen
Unterhandlungen
 (4)
Erschienen am 05.05.2010
Gilles DeleuzeDas Zeit-Bild
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Zeit-Bild
Das Zeit-Bild
 (3)
Erschienen am 05.11.2008
Gilles DeleuzeDas Bewegungs-Bild
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Bewegungs-Bild
Das Bewegungs-Bild
 (3)
Erschienen am 21.01.2011
Gilles DeleuzeTausend Plateaus
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Tausend Plateaus
Tausend Plateaus
 (3)
Erschienen am 01.09.2010
Gilles DeleuzeFoucault
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Foucault
Foucault
 (3)
Erschienen am 05.01.2010
Gilles DeleuzeProust und die Zeichen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Proust und die Zeichen
Proust und die Zeichen
 (2)
Erschienen am 01.02.1993

Neue Rezensionen zu Gilles Deleuze

Neu
D

Rezension zu "Foucault" von Gilles Deleuze

Rezension zu "Foucault" von Gilles Deleuze
dpzvor 7 Jahren

Das brillianteste und polarisierendste Werk zu Michel Foucaults Philosophie. Viele Einsichten, die Deleuze vermittelt, sind zur Einführung in Foucaults Denken ungeeignet; für den fortgeschrittenen Foucault-Leser jedoch ist das Buch eine wahre Schatzgrube.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Pourparlers" von Gilles Deleuze

Rezension zu "Pourparlers" von Gilles Deleuze
Ein LovelyBooks-Nutzervor 10 Jahren

Ich habe dieses Buch im Zuge des Theaterstückes "Stadt als Beute" von René Pollesch zur Hand genommen und dabei zahlreiche theoretische Hintergründe zum Stück, ja generell eine Bestandsaufnahme "unserer" Gesellschaft gefunden.
Diese Interviews lesen sich verständlich, sind greifbar und nachvollziehbar. Sehr interessant für die Reflektion der Entwicklung der Gesellschaft und der neuen Grenzen, die der "freie, globale" Mensch sich schafft.

Kommentieren0
11
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 41 Bibliotheken

auf 6 Wunschlisten

von 7 Lesern aktuell gelesen

Worüber schreibt Gilles Deleuze?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks