Gilles Legardinier

(225)

Lovelybooks Bewertung

  • 359 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 10 Leser
  • 76 Rezensionen
(109)
(64)
(32)
(17)
(3)

Bekannteste Bücher

Julie weiß, wo die Liebe wohnt

Bei diesen Partnern bestellen:

Et soudain tout change

Bei diesen Partnern bestellen:

Czego sie nie robi dla mezczyzny

Bei diesen Partnern bestellen:

Ca peut pas rater!

Bei diesen Partnern bestellen:

Complètement cramé

Bei diesen Partnern bestellen:

Nous étions les hommes

Bei diesen Partnern bestellen:

Demain, j'arrête!

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das Geschenk der Liebe

    Monsieur Thomas und das Geschenk der Liebe
    dermoerderistimmerdergaertner

    dermoerderistimmerdergaertner

    05. June 2017 um 15:57 Rezension zu "Monsieur Thomas und das Geschenk der Liebe" von Gilles Legardinier

    Inhalt: Thomas Sellac ist Arzt und hat vor zwanzig Jahren seine Freundin verlassen, um ganz für die Ärmsten und Hoffnungslosesten der Welt da zu sein. In den letzten acht Jahren hat er in einem Dorf in Kaschmir gelebt und dort viele Freunde gefunden. Als er völlig überraschend erfährt, dass er eine 20-jährige Tochter - Emma - hat, reist er überstürzt nach Paris zurück und nimmt die erste Stelle an, die ihm angeboten wird: Er wird Direktor in einem Altenheim mit fünf schrulligen Bewohnern und der Krankenschwester Pauline. Dann ...

    Mehr
  • Zum Wohlfühlen

    Monsieur Thomas und das Geschenk der Liebe
    raven1711

    raven1711

    01. June 2017 um 10:28 Rezension zu "Monsieur Thomas und das Geschenk der Liebe" von Gilles Legardinier

    Klappentext:Als der Arzt Thomas Sellac erfährt, dass er eine inzwischen 20-jährige Tochter hat, fällt er aus allen Wolken. Wie soll er Emma nach so langer Zeit ein guter Vater sein? Hals über Kopf kehrt er in seine Pariser Heimat zurück und nimmt einen Posten an, den keiner haben will, um in Emmas Nähe zu leben: Er wird Direktor eines kleinen Altenheims mit nur fünf schrulligen Bewohnern und der wunderbaren Krankenschwester Pauline. Doch die älteren Herrschaften stellen sich als Glücksfall heraus – denn schnell kommen sie hinter ...

    Mehr
  • Abenteuer-Lesemarathon in Panem

    Die Tribute von Panem - The Hunger Games, Special Edition, 2 DVDs
    Luftpost

    Luftpost

    zu Buchtitel "Die Tribute von Panem - The Hunger Games, Special Edition, 2 DVDs" von Suzanne Collins

    Dies ist ein Abenteuer-Lesemarathon der Werwolf-Spielgruppe und der Challenge-Gruppe "Zukunft vs Vergangenheit".______________________________________Sehr verehrte Einwohner von Panem! Es ist mir eine Freude, euch begrüßen zu dürfen! Dieses Jahr finden die ersten Lesespiele statt und die Distrikte müssen ihre Tribute in die Arena schicken. Es beginnen nun also die Vorbereitung für diese grandiosen Spiele und wenn ihr für euer Distrikt antreten wollt, dann meldet euch ab sofort im Thema "Ich melde mich freiwillig". Zur ...

    Mehr
    • 3548
  • Ein Geschenk

    Monsieur Thomas und das Geschenk der Liebe
    marpije

    marpije

    20. May 2017 um 14:02 Rezension zu "Monsieur Thomas und das Geschenk der Liebe" von Gilles Legardinier

    Thomas arbeitet als Arzt in Indien in einem , kleinen Dorf wo der Armut gut spürbar ist, dort erreicht ihn eine überraschende Nachricht, er hat eine Tochter, Emma , sie ist zwanzig Jahre alt und lebt in Paris. Thomas mit viel Vorfreude aber auch Angst reist nach Paris , er will unbedingt in der Nähe von seiner Tochter sein, ihm ist gelungen eine Stelle als Direktor von Altenheim bekommen ganz nah von Emma. Thomas will sich Emma nähern aber er macht das auf merkwürdige Weise, sein Angst erlaubt ihm keine offene  Treffen ...

    Mehr
  • Monsieur Thomas und das Geschenk der Liebe

    Monsieur Thomas und das Geschenk der Liebe
    MargareteRosen

    MargareteRosen

    19. May 2017 um 14:51 Rezension zu "Monsieur Thomas und das Geschenk der Liebe" von Gilles Legardinier

    Sanft und zart spinnt sich die Geschichte an. Der leise Erzählstil harmoniert sehr mit dem männlichen Aktionismus der Hauptfigur Monsier Thomas. Denn Thomas, Mitvierziger und ledig, lebte acht Jahre in hintersten Indien um die Menschen in einem abgelegenen Bergdorf ärztlich zu versorgen. Dort fand er so etwas wie Familie. Diese Familienbande zeigen ihm jedoch unbewußt, das ihm im Leben etwas fehlt. Als er erfährt, dass er Vater einer 20jährigen Tochter ist, reist er sofort nach Paris und nimmt eine Stelle als Direktor in einem ...

    Mehr
  • Monsieur Thomas und das Geschenk der Liebe

    Monsieur Thomas und das Geschenk der Liebe
    lenisvea

    lenisvea

    15. May 2017 um 10:54 Rezension zu "Monsieur Thomas und das Geschenk der Liebe" von Gilles Legardinier

    € 9,99 [D] inkl. MwSt. € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empf. VK-Preis) Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-442-48531-4 NEU Erschienen: 20.03.2017 Zum Buch: https://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Monsieur-Thomas-und-das-Geschenk-der-Liebe/Gilles-Legardinier/Goldmann-TB/e502953.rhd Als der Arzt Thomas Sellac erfährt, dass er eine inzwischen 20-jährige Tochter hat, fällt er aus allen Wolken. Wie soll er Emma nach so langer Zeit ein guter Vater sein? Hals über Kopf kehrt er in seine Pariser Heimat zurück und nimmt einen Posten an, den ...

    Mehr
  • Eine leichte Sommerlektüre

    Monsieur Thomas und das Geschenk der Liebe
    Ritja

    Ritja

    04. April 2017 um 18:48 Rezension zu "Monsieur Thomas und das Geschenk der Liebe" von Gilles Legardinier

    Eine leichte Sommerlektüre mit einem Hauch Sozialkritik, die aber leider etwas untergeht, da der Hauptcharakter einfach zu glatt war und dadurch die Geschichte etwas zu oberflächlich wurde. Für mich waren die älteren Herrschaften und Pauline die tragenden Charaktere. Sie hatten mich schnell eingefangen und gut unterhalten. Die vielen kleinen Spitzen, die sich die Bewohner immer wieder gegenseitig zuwarfen, haben zwar das Klischee der schrulligen Bewohner bedient, waren aber auch witzig und unterhaltsam. Wunderbar waren der ...

    Mehr
  • Die Liebe ist der Funke, der aus der Dunkelheit führt

    Monsieur Thomas und das Geschenk der Liebe
    sommerlese

    sommerlese

    20. March 2017 um 18:11 Rezension zu "Monsieur Thomas und das Geschenk der Liebe" von Gilles Legardinier

    "Monsieur Thomas und das Geschenk der Liebe" schrieb der französische Autor Gilles Legardinier. Der Roman erscheint 2017 im Goldmann Verlag. Thomas Sellac ist Arzt und hilft den Ärmsten der Armen in Indien, dort erfährt er überraschend von der Existenz seiner 20-jährigen Tochter Emma. Er reist nach Paris, um in ihrer Nähe zu sein und wird Direktor eines kleinen Altenheims mit fünf sonderbaren Senioren und der netten Krankenschwester Pauline. Wird es eine glückliche Familienzusammenführung geben? "Wer betet und bewundert, legt die ...

    Mehr
  • Der Zauber der Liebe hat ein wenig gefehlt..

    Mademoiselle Marie hat von der Liebe genug
    anra1993

    anra1993

    17. January 2017 um 08:50 Rezension zu "Mademoiselle Marie hat von der Liebe genug" von Gilles Legardinier

    Von Gilles Legardinier habe ich bereits Monsieur Blake und der Zauber der Liebe gelesen. Da mir sein Schreibstil dort sehr gut gefallen hatte, wollte ich noch ein weiteres Buch von ihm lesen. Leider überzeugt er mich diesmal nicht ganz. Zwar schreibt er immer noch sehr verständlich und ohne große Stolpersteine, jedoch blieb der Verzauberungseffekt, wie im ersten Teil, bei mir aus.Die Charaktere waren gut gestaltet. Gilles Legardinier gibt seinen Charakteren ein authentisches Auftreten und lässt sie als "normale" Menschen wirken, ...

    Mehr
  • Kein Zauber der Liebe in Sicht

    Julie weiß, wo die Liebe wohnt
    sommerlese

    sommerlese

    15. November 2016 um 16:42 Rezension zu "Julie weiß, wo die Liebe wohnt" von Gilles Legardinier

    Der Roman "*Julie weiß, wo die Liebe wohnt*" ist vom französischen Autor "*Gilles Legardinier*". Das Buch erschien 2013 im "*Goldmann Verlag*". Julie verliebt sich in das Namensschild ihres neuen Nachbarn und versucht alles, um ihn heimlich zu beobachten. Dabei geschehen einige Missgeschicke, die an Peinlichkeit grenzen. Nachdem mir "Monsieur Blake und der Zauber der Liebe" so wunderbar gefallen hat, stand für mich fest, das ich auch dieses Buch ebenfalls wunderbar finden würde. Weit gefehlt! Dabei liegt das nicht etwa am ...

    Mehr
    • 2
  • weitere