Gillian Philip Das fünfte Mädchen

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 27 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(6)
(2)
(4)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das fünfte Mädchen“ von Gillian Philip

Sie fanden das fünfte Mädchen, als der Schnee schmolz … Ruby und Jinn halten zusammen wie Pech und Schwefel. Kein Wunder, sind sie doch ganz allein auf der Welt in ihrem englischen Dorf. Jinn, die charismatische ältere Schwester, beschützt die schüchterne Ruby wo sie nur kann. Das ändert sich, als plötzlich Nathan auftaucht, Jinns alte Flamme aus Schulzeiten, der nach Meinung der Dorfbewohner »nichts Gutes« im Schilde führt. Langsam aber sicher verfällt Jinn Nathan, und Ruby muss hilflos mitansehen, wie Nathan ihre Schwester in sein zwielichtiges Milieu zieht. Zur gleichen Zeit wird in den lokalen Nachrichten über Morde an jungen Frauen berichtet – das Gerücht vom Serienkiller geht um. Ruby und Jinn ignorieren diese Nachrichten, schließlich geht es sie nichts an. Doch dann wird Jinn vermisst…

Stöbern in Jugendbücher

Goldener Käfig

Spannend und absolut lesenswert. Ich bin schon gespannt, wie der Finalband enden wird ...

MartinaSuhr

Amrita. Am Ende beginnt der Anfang

Interessant, wie unterschiedlich die Meinungen sein können. :-) Ich fand es toll

Janinezachariae

Lizzy Carbon und die Wunder der Liebe

Eine richtig tolle Geschichte, und ein wunderschön Gestaltetes Buch.

lottehofbauer

Und du kommst auch drin vor

Ein Jungendbuch mit einer tollen Idee

Odenwaldwurm

Wir fliegen, wenn wir fallen

Toller Roman! Ava Reed garantiert einfach immer eine himmlische Geschichte!

Schnapsprinzessin

Fangirl

Wundervolles Buch über das Erwachsenwerden mit ausgesprochen gut gezeichneten Charakteren. Lesenswert :)

MrsSchoenert

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das fünfte Mädchen

    Das fünfte Mädchen
    Kerscha

    Kerscha

    04. July 2013 um 08:41

    Ruby und Jinn sind nicht nur Schwestern, sondern auch beste Freundinnen. Nach dem Tod ihrer Mutter gibt es nur noch die Beiden. Jinn hat immer ein Auge auf ihre kleine Schwester und nimmt den Platz der fürsorglichen älteren Schwester ein. Ruby ist das komplette Gegenteil ihrer Schwester, ruhig und schüchtern. Plötzlich taucht Nathan, Jinns alte Flamme, wieder auf und Ruby muss tatenlos mitansehen, wie sie ihre Schwester immer mehr verliert. In den Nachrichten erfährt sie, dass mehrere junge Frauen ermordert wurden, man glaubt an einen Serienkiller. Doch die beiden Mädchen ignorieren das, bis Jinn spurlos verschwindet...Sehr spannender Jugendkrimi, für alle Jugendliche ab 14, aber auch für Erwachsene empfehlenswert.

    Mehr