Gillian Shields Der Zauber der Steine

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(1)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Zauber der Steine“ von Gillian Shields

Ein mystischer Steinkreis, eine ewige Freundschaft und eine große Liebe – fesselnde romantische Mystery Sommer ist eingekehrt im Internat von Wyldcliffe. Die drei magiebegabten Freundinnen Sarah, Evie und Helen hoffen auf eine ruhige, friedliche Zeit: Der böse Hexenzirkel ist besiegt, der fast sichere Untergang abgewendet. Dann trifft Velvet in Wyldcliffe ein, und Sarah spürt, dass von der neuen Mitschülerin eine dunkle Bedrohung ausgeht. Evie und Helen jedoch glauben ihr nicht – nur der junge Roma Cal, Sarahs heimliche Liebe, steht ihr noch zur Seite. Bis die Ereignisse sich überschlagen und die drei Freudinnen in einem verzweifelten Kampf gegen das Böse wieder zueinanderfinden ...

... und wir erleben ein weiteres Schuljahr in der Mädchenschule von Wyldcliffe ....

— secretworldofbooks
secretworldofbooks

Stöbern in Fantasy

Nachtmahr - Das Vermächtnis der Königin

Gute Dinge brauchen ihre Zeit.

nickypaula

Ein Käfig aus Rache und Blut

Wahnsinn! Absolut großartiger und mehr als empfehlenswerter Auftakt!

Schnapsprinzessin

FederLeicht - Wie Nebel im Wind

So schön und die perfekte Fortsetzung! Ich will endlich wissen wie es weitergeht... bis Dezember scheint mir wie eine Ewigkeit!

Schnapsprinzessin

Grünes Gold

Die Söldner des Klingenrausches erledigen ihren dritten und letzten Kontrakt, nichts für schwache Nerven.

Shellan16

Corvin

Spannend, mysteriös, außergewöhnlich, gefühlvoll

clauditweety

Rebellion

Toller Start!

daniel_bauerfeld

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension "Der Zauber der Steine" von Gillian Shields 2,5 Sterne

    Der Zauber der Steine
    secretworldofbooks

    secretworldofbooks

    09. May 2016 um 11:16

    Inhalt:   Sommer ist eingekehrt im Internat von Wyldcliffe.Die drei magiebegabten Freundinnen Sarah,Evie und Helen hoffen auf eine ruhige ,friedliche Zeit: Der böse Hexenzirkel ist besiegt, der fast sichere Untergang abgewendet. Dann trifft Velvet in Wyldcliffe ein,und Sarah spürt,dass von der neuen Mitschülerin eine dunkle Bedrohung ausgeht. Evie und Helen jedoch glauben ihr nicht - nur der junge Roma Cal, Sarahs heinliche Liebe, steht ihr noch zur Seite. Bis die drei Freundinnen in einem verzweifelten Kampf gegen das Böse wieder zueinanderfinden... Meinung:  Nun ja,  was soll ich über Teil drei dieser Reihe nur sagen? Ich hadere ja schon mit der Sternevergabe. Es sind gute 2,5 Sterne. Keine ganzen 3 ,da mir das Ende einfach zu abgehakt erscheint. Die drei Mädchen besiegen zusammen mit ihren Freunden zum dritten Mal das Böse und das Buch ist zu Ende. Aber was passiert mit Velvet? Zum Schulbeginn,also auch zum Buchanfang taucht sie an der Schule auf und alles dreht sich nur um Velvet. Ich dachte schon es ist eine neue "Schwester der Dunkelheit" aufgetaucht. Dagegen gerieten Sarah,Evie und Helen mit ihrer Handlung ziemlich in den Hintergrund. Bis sie wieder gegen das Böse kämpfen müssen.Naja, ich werde auch Teil 4 dieser Buchreihe lesen. Nicht weil ich sie spannend finde, ich kann nur Unvollendetes nicht leiden.

    Mehr