Gilly Macmillan Perfect Girl - Nur du kennst die Wahrheit

(147)

Lovelybooks Bewertung

  • 135 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 4 Leser
  • 103 Rezensionen
(52)
(52)
(33)
(9)
(1)

Inhaltsangabe zu „Perfect Girl - Nur du kennst die Wahrheit“ von Gilly Macmillan

Raffinierte britische Psycho-Spannung um eine junge Pianistin mit dunkler Vergangenheit – von der Autorin des New York Times-Bestsellers „Toter Himmel“.

Niemals darf Zoes Stiefvater erfahren, was vor drei Jahren geschehen ist. Das hat ihre Mutter Maria der 18-Jährigen wieder und wieder eingetrichtert. Nichts darf die Idylle ihres perfekten neuen Lebens zerstören. Doch als die hochbegabte Pianistin Zoe gemeinsam mit ihrem Stiefbruder ein Konzert gibt, taucht im Publikum ein Mann auf, der Zoe als Mörderin beschimpft. Wenige Stunden später ist ihre Mutter tot. Und es zeigt sich, dass Zoe nicht die einzige ist, die ein dunkles Geheimnis hütet.

In nur 24 Stunden bricht eine scheinbar heile Welt zusammen: Gilly Macmillan enthüllt ein Familiendrama in perfiden, elegant verschachtelten Häppchen, die es unmöglich machen, diesen Thriller aus der Hand zu legen.

Hätte spannender sein können

— Adora

Das unperfekte Leben einer augenscheinlich perfekten Familie ...

— Unzertrennlich

Spannung kam leider nicht auf

— Ernie1981

Ein Thriller mit interessanten Charakteren und Einblicken aus der Vergangenheit. Jedoch fehlte die Spannung an manchen Stellen.

— Soul_of_Letters

Das Buch verspricht eine tolle und spannende Story. Leider wurden diese Erwartungen nicht erfüllt. Drei Sterne da ich es doch zu Ende las.

— Lehnistina

Spannende Geschichte mit am Ende einigen offenen Fragen

— meppe76

Packend und einfach grandios...

— privatesecretsophie

Ein recht spannendes Buch mit leider sehr flachen Charakteren. Und leider ist die deutsche Übersetzung eine Katastrophe. Schade!

— Hasi94

Super spannender Roman der sich schnell lesen lässt!

— Herzensbuecher

Eher ein Jugendbuch....

— voeglein

Stöbern in Krimi & Thriller

Ostfriesenfluch

Diesmal jagt Klaasen einen Psychopathen, der Frauen aus ihren Familien entführt. Oder sind die Frauen abgehauen? Spannend, humorvoll, SUPER

Dagmar_Urban

NACHTWILD

Vielversprechender Anfang, lässt leider nach.

MarleneMaikind

Wahrheit gegen Wahrheit

Sehr guter Schreibstil und hohe Spannung ! Ich freue mich schon jetzt, mehr von Karen Cleveland zu lesen.

Martins_Buecherbox

Forderung

meine Vorurteile zu Anwälten wurden hier bedient

Alesk

Bullenbrüder - Tote haben kalte Füße

Spannender Kriminalroman, in dem zwei Brüder unterschiedlich ermitteln

Aquarius15

Das Grab unter Zedern

Toller Krime und dazu ein Glas Rosé

tinkerfee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • INSIDER Top-3-Voting-Challenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Insider2199

    Willkommen bei der "INSIDER Top-3-Voting-Challenge, 2018"! Anmeldungen: bis Ende November 2017 (auch ganzjährig möglich!!)Beginn des Voting für 2018: 1. Dezember 2017Beginn der Challenge: 1. Jan. 2018 (endet 31. Dez. 2018)Einstieg: ist ganzjährig möglich! Es müssen lediglich 12 Lose im Jahr erworben werden, um die Challenge zu bestehen und in den Lostopf zu wandern, doch können diese Lose theoretisch auch in einem Monat erworben werden - dazu später mehr.Um was geht es bei dieser Challenge?Jeder Teilnehmer schlägt jeden Monat 3 Bücher (SuB oder Neuheit) vor, die er nächsten Monat lesen will (= Long List). Dann wird 3 Mal abgestimmt und die Bücher mit den meisten Punkten gewinnen (= Short List bzw. Top 10). Gelesen wird eines oder alle Top-3-Gewinner-Bücher und man tauscht sich darüber in kleinen Leserunden oder im Chat aus. Der Fun-Faktor dabei ist hier v.a. die geheime Abstimmung und die Spannung bis zum Monatsende, wenn die Top-3-Gewinner-Bücher bekannt gegeben werden.Was unterscheidet dieses Challenge von anderen?1. Neue Bücher entdecken: Da alle Teilnehmer Bücher vorschlagen und entscheiden, welche Bücher gelesen werden, entdeckt und liest man Bücher, die man sonst nie lesen würde!2. Gemeinsamkeit: Das Feedback der Gruppe und der Austausch untereinander erhöhen den Lesespaß und machen uns zu einer Community innerhalb der LB-Community.3. Neuheiten-Listen: Hier werden jeden Monat die Neuheiten für den Folgemonat veröffentlicht und das sogar nach Genres getrennt. Das gibt es bei LB zurzeit in keiner anderen Challenge! Wie funktioniert die Challenge? (kleiner Überblick)1. Genre-Gruppen: Es gibt 6 verschiedene Gruppen nach Genres sortiert und eine Sonder-Gruppe "Neuheiten" mit gesonderter Verlosung. Man kann in einer oder allen Gruppen teilnehmen, d.h. die 12 benötigten Lose für die Challenge können aus verschiedenen Gruppen stammen.2. Das Voting:Es wird jede Woche abgestimmt und es gibt entsprechende Deadlines, d.h. diese enden immer an den gleichen Tagen im Monat: am 7., 14., 21. und 28. eines Monats (im Feb. am 25.!). Danach werden im Laufe des nächsten Tages die Ergebnisse von mir gepostet.Es gibt keine Voting-Pflicht, aber regelmäßiges Abstimmen wird mit grünen Zusatz-Losen belohnt. Die Abstimmung läuft in zwei Phasen ab: in der ersten Phase (1. Woche) werden in jeder Gruppe 3 Bücher vorgeschlagen, die nach Priorität sortiert werden (3 Punkte fürs 1., 2 Punkte fürs 2. und 1 Punkt fürs 3. Buch). Diese Liste wird (wie beim dt. Buchpreis) "Long List" genannt.In der zweiten Phase (Woche 2-4) wird nur noch aus der Long List ausgewählt; dabei schrumpft die Liste von Woche zu Woche, weil alle Bücher, die keine weiteren Punkte erhalten, rausfallen. Übrig bleibt die "Short List" bzw. die Top 10.Gelesen wird dann ein Buch (oder alle) der Top-3-Gewinner-Bücher.Außerdem muss ab der 2. Woche immer mind. 1 "fremdes" Buch dabei sein, also ein Buch, das man nicht selbst vorgeschlagen hatte. Sobald ein fremdes Buch in Woche 2 gewählt wurde, ist es in den nächsten Wochen nicht mehr fremd/neu, d.h. es müssen im Monat insg. mind. 3 Mal ein Buch vorgeschlagen werden, das nicht zur eigenen Auswahl der ersten Woche gehörte.3. Lose: Für jedes gelesene und v.a. auch rezensierte Buch gibt es ein Los. Für Bücher mit Überlänge (ab 700 Seiten) gibt es entsprechend mehr Lose. Außerdem gibt es grüne Zusatz-Lose als Anreiz für Vielleser (3 Lose/Monat) oder als Belohnung für regelmäßiges Voten.4. Joker: Er kann eingesetzt werden, wenn die Top 3 nicht zusagen sollte und man ein Buch aus der Top 10 (Short List) lesen möchte. Ein zweiter Joker wird ab 12 Losen erworben.5. Gewinne: Es gibt 3 Verlosungen: Gesamt-Gewinner (15 Euro), Gewinner "Zusatz-Lose" (10 Euro) und Gewinner der Gruppe S "Neuheiten" (5 Euro). Man kann immer nur einen Lostopf knacken.Noch nicht alles verstanden?Das ist nicht schlimm, also BITTE nicht in Panik ausbrechen: die Challenge ist in der Praxis leichter als sie auf den ersten Blick erscheint. Der obige Überblick sollte nur einen kurzen Eindruck vermitteln, um was es geht - wie ein Klappentext bei einem Buch.Wenn du die Idee der Challenge interessant findest und du Lust hast, mitzumachen (Ein- und Ausstieg ist ja jederzeit möglich!), dann melde dich einfach gleich an. Die Details kannst du dann später in Ruhe beim Untermenü "Regeln (im Detail)" als auch bei "Fragen & Antworten" nachschauen bzw. das "FAQ" lesen oder noch offene Fragen posten. Die Fragen werden umgehend beantwortet, entweder von mir oder einem der "alten Hasen" der Challenge. Wir freuen uns immer SEHR über Neuzugänge und werden alles tun, damit sich diese in unserer kleinen Community wohl fühlen!Du möchtest mitmachen? Super! Gehe zum Untermenü "Anmeldungen" oder klicke hier: "Anmeldung" und lies die 3 Schritte dazu! Dort gibt es auch ein Muster "Sammelbeitrag".Also nicht mehr lange überlegen, sondern gleich anmelden!2017 fand die Challenge zum ersten Mal statt. Ich freue mich SEHR, dass sie so viel Anklang fand und viele bisherige Teilnehmer auch in diesem Jahr wieder dabei sein wollen. Gemeinsam haben wir die Challenge regelmäßig verbessert; dieser Testlauf hat somit alle "Kinderkrankheiten" beseitigt.Im neuen Jahr freue ich mich SEHR darauf, hoffentlich viele neue Leute begrüßen zu können und gemeinsam mit euch eine neue "Insider-Top-3-Voting-Challenge" einzuläuten.HIER GEHT ES LOS ...Seite aktualisiert: 18.5.2018 - 22:50 Uhr (☆)  = Anzahl Abstimmungen pro aktuellem (!) Monat ★ = Anzahl Lose 2018;  ★ = Anzahl Zusatz-Lose 2018 ✔ = Anzahl Monatsabstimmungen (für grünes Zusatz-Los)¶  = Joker verwendet TEILNEHMER (Sammelbeiträge):Gruppe A: Romaneban-aislingeach  ✔4  ★1  (☆☆☆)   => Riley 4 / Honeyman ( abgebrochen!) black_horse  ✔5  ★6 (☆☆ )  => Was man von hier ... (****) / Die Geschichte ... (*****) BookfantasyXY  ✔5  ★0 (☆☆☆)   =>  Ich, Eleanor Oliphant Caro_Lesemaus  ✔5 ★5 (☆☆☆)   => Ein mögliches Leben Elke  ✔5  ★2 (00)   =>  PAUSE Finesty22  ✔2  ★0 (0000)  => PAUSE hannelore259  ✔4  ★0  (0000)  => PAUSE histeriker  ✔5  ★2 (☆☆☆)   =>  PAUSE  Hortensia13  ✔4  ★9 (☆☆☆)   =>  Die Geschichte ... (***) / (Ein mögliches Leben?) Insider2199  ¶ ✔5  ★8 (☆☆☆)   =>  Die Geschichte ... / ( Was man von hier ...?) jenvo82  ✔5  ★4 (☆☆☆)   =>  Ein mögliches Leben (****) killerprincess  ✔4  ★0 (☆☆☆)   => Ich, Eleanor Oliphant kokardkale  ✔1  ★0 (0 ☆ )  =>  Ich, Eleanor Oliphant   LadySamira091062  ✔4  ★3 (☆☆☆)   =>  Die Perlenschwester (*****)      Lesenodernicht  ✔2  ★2 (☆☆☆)   =>  PAUSE   Luthien_Tinuviel  ✔3  ★2 (☆☆☆)   =>  Ich, Eleanor Oliphant (****)    mareike91   ✔5  ★0 (☆☆☆)   =>  Ich, Eleanor Oliphant  marpije  ✔1  ★0 (0000)  => PAUSE Nelebooks  ✔4  ★3 (00)   =>  Ich, Eleanor Oliphant /  Was man von hier ... papaverorosso  ✔2  ★1 (0000)  => PAUSE rainbowly  ✔5  ★1 (☆☆☆)   =>  PAUSE Ro_Ke  ¶ ✔5  ★15 (☆☆☆)   =>  Die Geschichte ... (*****)  /  Ein mögliches Leben / Riley4 (****) stebec  ✔4  ★0 (☆☆☆)   =>  PAUSE StefanieFreigericht  ✔5  ★6 (☆☆☆)   =>  Was man von hier ... / ( Die Geschichte ...?) suppenfee  ✔3  ★0 (0000)  => PAUSE Wolly  ✔4  ★1 (00☆ )  =>  Was man von hier aus sehen kann Yolande  ✔5  ★5 (☆☆☆)   =>  Die Geschichte der Baltimores YvetteH  ✔5  ★5 (☆☆☆)   =>  Was man von hier aus sehen kann (****) Zalira  ✔4  ★1 (0 ☆ )  => PAUSE  Gruppe B: Krimi/Thriller ban-aislingeach  ✔4  ★4 (☆☆☆)   => Castillo 3 (*****) / Die Chirurgin black_horse  ✔5  ★3 (☆☆ )  =>  Castillo 3 BookfantasyXY  ✔4  ★0 (☆☆☆)   => Die Blutschule  Caro_Lesemaus  ✔5  ★5 (☆☆☆)   => Woman in Cabin 10 ChattysBuecherblog  ✔2  ★6 (☆☆☆)   => Woman ... (****) / Die Blutschule (*****)                                                                        => Die Chirurgin (*****) Elke  ✔5  ★0 (00)   => PAUSE  Finesty22  ✔2  ★0 (0000)  => PAUSE hannelore259  ✔4  ★0  (0000)  => PAUSE histeriker  ✔5  ★1 (☆☆☆)   => PAUSE  Hortensia13  ✔4  ★7 (☆☆☆)   =>  Castillo 3 (****) / Woman ... (****) /                                                     =>   Die Blutschule (***) Insider2199  ✔5  ★10 (☆☆☆)   =>  Castillo 3 (*****) jenvo82  ✔5  ★4 (☆☆☆)   =>  Woman ... (****) / Castillo 3 (****) killerprincess  ✔4  ★0 (☆☆☆)   =>  Die Chirurgin /  Woman in Cabin 10 kokardkale  ✔1  ★1 (0 ☆ )  =>  Die Blutschule / Woman ... / (Die Chirurgin?) Lesenodernicht  ✔2  ★1 (☆☆☆)   =>  PAUSE   Luthien_Tinuviel  ✔5  ★5 (☆☆☆)   =>  Castillo 3 (****) mareike91   ✔5  ★3 (☆☆☆)   =>  Castillo 3 marpije  ✔1  ★0 (0000)  => PAUSE Ro_Ke  ✔5  ★12 (☆☆☆)   =>  Die Chirurgin (*****) /  Castillo 3 (*****) StefanieFreigericht  ✔5  ★4 (☆☆☆)   =>  Die Blutschule Wolly  ✔4  ★4 (00☆ )  =>  Castillo 3 (***) Yolande  ✔5  ★5 (☆☆☆)   =>  Die Chirurgin Gruppe C: Fantasy, Jugend ban-aislingeach  ✔3  ★5 (☆☆☆)   => Die Seiten der Welt / Plötzlich Fee (*****) Bandelo  ✔3  ★2 (☆ ☆ )  =>  Die Seiten der Welt /  Plötzlich Fee / Evolution 2 BookfantasyXY  ✔4  ★1 (☆☆☆)   =>  PAUSE cecilyherondale9  ✔0  ★3 (0000)  => PAUSE Elke  ✔2  ★1 (00)   =>  PAUSE (Die  Seiten der Welt?) Ellethiel  ✔2  ★4 (0000)  => PAUSE Finesty22  ✔2  ★0 (0000)  => PAUSE   hannelore259  ✔4  ★0  (0000)  => PAUSE Hortensia13  ✔4  ★2 (☆☆☆)   => PAUSE  Insider2199  ✔2  ★2 (☆☆☆)   => Evolution 2 (*****) julezzz96  ✔0  ★0 (0000)  => PAUSE killerprincess  ✔4  ★3 (☆☆☆)   =>  Die Seiten der Welt   kokardkale  ✔1  ★3 (0 ☆ )  =>  Die Seiten der Welt / Plötzlich Fee   LadySamira091062  ✔3  ★5 (☆☆☆)   =>  Die Seiten der Welt Lesenodernicht  ¶ ✔2  ★1 (☆☆☆)   =>  PAUSE   Luthien_Tinuviel  ✔5  ★4 (☆☆☆)   => PAUSE  mareike91   ✔5  ★2 (☆☆☆)   =>  54 Minuten Nelebooks  ✔4 ★1 (00)  =>  Die Seiten der Welt /  Plötzlich Fee rainbowly  ✔5  ★3 (☆☆☆)   => 54 Minuten /  Plötzlich Fee (***) Ro_Ke  ✔5  ★17 (☆☆☆)   =>  Die Seiten der Welt (*****) /  Evolution 2  (*****) stebec  ✔5  ★1 (☆☆☆)   =>  Die Seiten der Welt   suppenfee  ✔3  ★1 (0000)  => PAUSE Wolly  ✔4  ★5 (00☆ )  => (P lötzlich Fee?) Zalira  ✔5  ★0 (0 ☆ )  => PAUSE  Gruppe D: History, Klassiker ban-aislingeach  ✔4  ★2 (☆☆☆)   => Weigand / Die Schwester ... (abgebrochen!) Bandelo   ✔0  ★1 (0000)  => PAUSE black_horse  ✔5  ★5 (☆☆ )  => 1984 Caro_Lesemaus  ✔5  ★6 (☆☆☆)   => Die drei Musketiere / Weigand  ChattysBuecherblog  ✔2  ★8 (☆☆☆)   => Imperium (**)     Elke  ✔5  ★0 (00)   => (Die Brücken der Freiheit?)  Finesty22  ✔2  ★0  (0000)  => PAUSE hannelore259  ✔4  ★0  (0000)  => PAUSE histeriker  ✔5  ★4 (☆☆☆)   => 1984 Hortensia13  ✔4  ★2 (☆☆☆)   => Die Schwester des Tänzers / (Follett?)  Insider2199   ✔5  ★3 (☆☆☆)   => Hitlers Prophet  kokardkale  ✔1  ★1 (0 ☆ )   => ( Die Schwester ... / Hitlers Prophet?) LadySamira091062  ✔4  ★9 (☆☆☆)   =>  Die Brücken der Freiheit Lesenodernicht  ✔0  ★0 (☆☆☆)   =>  PAUSE Luthien_Tinuviel  ✔1  ★0 (☆☆☆)     => 1984 /  Imperium mareike91   ✔5  ★0 (☆☆☆)   =>  PAUSE marpije  ✔1  ★1 (0000)  => PAUSE Nelebooks  ✔4  ★5 (00)   => 1984 /  Die drei Musketiere / Weigand  papaverorosso  ✔1  ★0 (0000)  => PAUSE Ro_Ke  ✔5  ★11 (☆☆☆)   =>  Imperium (*****) / Follett (***) StefanieFreigericht  ✔5  ★1 (☆☆☆)   =>  Die drei Musketiere / (1984?) Wolly  ✔4  ★2 (00☆ )  => ( Die drei Musketiere / Follett?) Yolande  ✔5  ★5 (☆☆☆)   =>  Hitlers Prophet  YvetteH  ✔5  ★6 (☆☆☆)   =>  Die Schwester des Tänzers Zalira  ✔1  ★0 (0 ☆ ) =>  1984 /  Die Schwester des Tänzers   Gruppe E: Liebe, Erotik ban-aislingeach  ✔4  ★5 (☆☆☆)   =>  Ein Sommergarten in Manhattan (*****) Bandelo  ✔2  ★2 (☆ ☆ )  =>  PAUSE BookfantasyXY  ✔5  ★3 (☆☆☆)   =>  PAUSE Elke  ✔5  ★0 (00)   => Die Achse meiner Welt  Ellethiel  ✔1  ★2 (0000)  => PAUSE Finesty22  ✔2  ★0 (0000)  => PAUSE Hortensia13  ✔4  ★1 (☆☆☆)   => Ein Sommergarten in Manhattan (****) killerprincess  ✔4  ★2 (☆☆☆)   => PAUSE  kokardkale  ✔1  ★2 (0 ☆ )  =>  Wie die Luft zum Atmen   LadySamira091062  ✔4  ★4 (☆☆☆)   =>  Ein Sommergarten in Manhattan (*****) mareike91   ✔5  ★2 (☆☆☆)   =>  Wie die Luft zum Atmen Nelebooks  ✔4  ★4 (00)   =>  Ein Sommergarten in Manhattan  rainbowly  ✔5  ★4 (☆☆☆)   =>  Die Achse meiner Welt (****) Ro_Ke  ✔5  ★8 (☆☆☆)   => Wie die Luft zum Atmen (****) stebec  ✔5  ★4 (☆☆☆)   =>  Ein Sommergarten in Manhattan  YvetteH  ✔5  ★3 (☆☆☆)   =>  Wie die Luft zum Atmen Gruppe F: Biografien, Sachbücher,  Sci-Fi ban-aislingeach  ✔4  ★3 (☆☆☆)   => Zwischen zwei Sternen (****) /  Weir (**)   Bandelo  ✔0  ★1 (0000)  =>  PAUSE black_horse  ✔5 ★0 (☆☆ )  =>  PAUSE  (Dark Canopy?) Caro_Lesemaus  ✔4  ★3 (0000)   =>  PAUSE Elke  ✔4  ★1 (0000)  =>  PAUSE Finesty22  ✔2  ★0 (0000)  => PAUSE hannelore259  ✔4  ★0  (0000)  => PAUSE histeriker  ✔5  ★4 (☆☆☆)   => Ready Player One (*****)  Hortensia13  ✔4  ★0 (☆☆☆)   => PAUSE  Insider2199   ✔5  ★3 (☆☆☆)   => Die Abormen (*****) / Weir (abgebrochen!)  killerprincess  ✔4  ★0 (☆☆☆)   =>  Dark Canopy / (Re ady Player One?)    kokardkale  ✔1  ★0 (0 ☆ )  =>  Der Marsianer    Luthien_Tinuviel  ✔4  ★1 (☆☆☆)   => Der Marsianer (****) Nelebooks  ✔4  ★1 (00)   => Ready Player One / Der Marsianer  papaverorosso  ✔2  ★1 (0000)  => PAUSE Ro_Ke  ✔5  ★8 (☆☆☆)   =>  Die Abormen (****) / Der Marsianer (****)  StefanieFreigericht  ✔5  ★2 (☆☆☆)   => (D er Marsianer?)   Wolly  ✔4  ★1 (0000)   =>  Dark Canopy Yolande  ✔5  ★3 (☆☆☆)   =>  Ready Player One (****)    Zalira  ✔4  ★2 (0000) =>  Ready Player One / Chambers / De r Marsianer Gruppe S: Neuheiten Caro_Lesemaus  ✔5  ★4 (☆☆☆)   => Der Gott jenes Sommers  Elke  ✔0  ★0 (0000)  => PAUSE Ellethiel  ✔0  ★1 (0000)  => PAUSE Hortensia13  ✔4  ★1 (☆☆☆)   =>  PAUSE Insider2199   ✔5  ★5    (☆☆☆)  =>  Slade  House / Die  Schachspieler ... jenvo82  ✔5  ★6 (☆☆☆)   =>  Der Gott jenes Sommers killerprincess  ✔4  ★2 (☆☆☆)   => Das Mädchen, das in der Metro las LadySamira091062  ✔4  ★1 (☆☆☆)   => Save You  Luthien_Tinuviel  ✔5  ★0 (☆☆☆)   =>  Slade  House   mareike91   ✔5  ★1 (☆☆☆)   =>  Save You  marpije  ✔1  ★0 (0000)  => PAUSE Ro_Ke  ✔5  ★11 (☆☆☆)   =>  Slade  House /  Save You  StefanieFreigericht  ✔5  ★0 (0000)  => PAUSE  suppenfee  ✔3  ★3 (0000)  => PAUSE Yolande  ✔5  ★3 (☆☆☆)   =>  Die Schachspieler von Buenos Aires   Zalira  ✔5  ★0 (0000) => PAUSE Summary LOSE inkl. grüne Zusatz-Lose ¶1 ✔35 RoK ¶A★15 - B★12 - C★17 - D★11 - E★08 - F★08 - S★11 = 82 + ★29¶1 ✔27 Insider ¶A★08 - B★10 - C★02 - D★03 - F★03 - S★05 = 31 + ★11 ¶2 ✔24 Caro_Lesemaus A★05 - B★05 - D★06 - F★03 - S★04 = 23 + ★09 ¶2 ✔28 Horten A★09 - B★07 - C★02 - D★02 - E★01 - F★00 - S★01 = 22 + ★08 ¶2 ✔19 LadySamira A★03 - C★05 - D★09 - E★04 - S★01 = 22 + ★07 ¶2 ✔25 Yolande A★05 - B★05 - D★05 - F★03 - S★03 = 21 + ★07 ¶2 ✔23 ban-ais A★01 - B★04 - C★05 - D★02 - E★05 - F★03 = 20 + ★07 ¶2 ✔20 black A★06 - B★03 - D★05 - F★00 = 14 + ★05 ¶2 ✔20 Nelebooks A★03 - C★01 - D★05 - E★04 - F★01 = 14 + ★05 ¶2 ✔15 jenvo A★04 - B★04 - S★06 = 14 + ★04 ¶1 ✔15 Yvette A★05 - D★06 - ¶  E★03 = 14 + ★04 ¶2 ✔04 ChattysBuecherblog B★06 - D★08 = 14 + ★03 ¶2 ✔24 Stefanie A★06 - B★04 - D★01 - F★02 - S★00 = 13 + ★05 ¶2 ✔20 Wolly A★01 - B★04 - C★05 - D★02 - F★01 = 13 + ★04 ¶2 ✔23 Luthien A★02 - B★05 - C★04 -   D★00 -   F★01 - S★00 = 12 + ★05 Noch nicht im Lostopf ... ¶1 ✔20 histeriker A★02 - B★01 - D★04 - F★04 = 11 + ★04 ¶1 ✔30 mareike A★00 - B★03 - C★02 - D★00 - E★02 - S★01 = 08 +  ★05 ¶1 ✔16 rainbowly A★01 - C★03 - E★04 = 08 +  ★02 ¶1 ✔06 kokardkale A★00 - B★01 - C★03 - D★01 - E★02 - F★00 = 07 +  ★02 ¶1 ✔03 Ellethiel C★04 - E★02 - S★01 = 07 + ★02 ¶1 ✔05 Bandelo C★02 - D★01 - E★02  - F★01  = 06 + ★01 ¶1 ✔24 killerprincess A★00 - B★00 - C★01 - E★02 - F★00 - S★02 = 05 + ★02   ¶1 ✔14 stebec A★00 - C★01 - E★04 = 05 + ★01 ¶1 ✔26 Elke A★02 - B★00 - C★01 - D★00 - E★00 - F★01 - S★00 = 04 + ★02  ¶1 ✔19 Bookfantasy A★00 - B★00 - C★01 - E★03 = 04 + ★01¶1 ✔09 suppenfee A★00 - C★01 - S★03 = 04 + ★01 ¶0 ✔06 Lesenodernicht A★02 - B★01 -  ¶ C★01  - D★00  = 04 +  ★00 ¶1 ✔19 Zalira A★01 - C★00 -  D★00 -   F★02 - S★00 = 03 +  ★01      ¶1 ✔00 cecilyherondale C★03 = 03 + ★00 ¶1 ✔05 papaverorosso A★01 - D★00 - F★01 = 02 +  ★00 ¶1 ✔04 marpije A★00 - B★00 - D★01 - S★00 = 01 +  ★00 ¶1 ✔20 hannelore A★00 - B★00 - C★00 - D★00 - F★00 = 00 +  ★02 ¶1 ✔12 Finesty A★00 - B★00 - C★00 - D★00 - E★00 = 00 +  ★01 ¶1 ✔00 julezzz96 C★00 = 00 +  ★00 ¶1 ✔00 katrin297 A★00 = 00 +  ★00 => ausgeschieden! für die Profile oben auf die Namen klicken ...

    Mehr
    • 2503
  • Streckenweise ganz gut... aber nicht wirklich gelungen.

    Perfect Girl - Nur du kennst die Wahrheit

    Amelien

    21. February 2018 um 14:37

    Zitat: "Wir tanzen herum, und vermuten, im Kreis, Das Geheimnis doch sitzt in der Mitte und weiß." (Robert Frost, Das Geheimnis sitzt, 1942) Seite 7Mit einer Bewertung habe ich mich hier ziemlich schwer getan. Einiges hat mir wirklich gut an dem Buch gefallen, anderes wiederum war mir dann doch zu offensichtlich.Kurz zum Inhalt: Zoe ist eine begabte Pianistin doch ein selbstverschuldeter Autounfall, wobei drei andere Teenager starben, verändert ihr Leben schlagartig. Damals war Zoe fünfzehn Jahre alt und nachdem sie ihre Haftstrafe abgesessen hat, inzwischen also drei Jahre später lebt sie ein neues Leben. Ihre Mutter Maria hat einen neuen Mann Chris, der einen Sohn Luca hat und dann ist da noch das neue Baby Grace. Doch ab hier wird es merkwürdig. Zoe hat einen neuen Namen, ihr neuer Stiefvater darf nichts von dem Unfall wissen. Zudem agiert Maria wie eine Marionette, die alles für Chris macht was er von ihr verlangt. Zoe avanciert eher zur Randfigur, sie existiert nur noch schattenhaft.Zitat:"Du denkst, du hast das Schlimmste hinter dir,Du denkst, du hast dir eine zweite Chance verdient,Doch die Vergangenheit vergibt nie."(Klappentext)Ein Psychothriller, fein konstruiert, detailreich, melancholische Atmosphäre... teilweise ein bisschen verträumt. Ich fand Zoe als Hauptcharakter gut gewählt, sie hatte mehrere Facetten und handelte glaubwürdig. Jedoch hat mich dieses im Selbstmitleid suhlen ein wenig gestört. Maria war mir als Mutter ziemlich unsympathisch, sie hatte nur Augen für das Talent ihrer Tochter, ansonsten schien sie ihr völlig egal zu sein. Zudem störte mich, dass sie zunächst als sehr eigenständiger Charakter bezeichnet wurde, dann aber in der Beziehung mit Chris als ein solcher gar nicht agierte. Sie wirkte beinahe mechanisch, verstellt und irgendwie falsch. Ich konnte sie während des Lesens nicht wirklich einordnen, irgendetwas hat mich die ganze Zeit gestört.Den Schreibstil der Autorin fand ich ziemlich gelungen, detailreich und Atmosphärisch. Das Buch hatte durchweg etwas beklemmendes. In der Geschichte entwickelte sich alles ziemlich langsam, was vorallem wohl den sonderbaren Zeitsprüngen geschuldet war, welche insbesondere Sonntagabend nach dem Konzert stattfanden. Jedoch war das Buch eher spannungsarm und vorhersehbar, so dass es eher den Eindruck eines Familiendramas vermittelte, als eines Thrillers.So wirklich überzeugen konnte mich die Geschichte um Zoe im Nachhinein nicht. Das Buch war streckenweise sehr gut, doch zu viele Probleme der Nebencharaktere und wenig bis gar keine spannenden Wendungen ließen den Plot letztlich sehr schwach wirken, so dass ich hier nur drei Sterne vergeben kann.Randnotiz: Was mir besonders gefallen hat, war die Wahrnehmung von Luca. Ich mochte seine Vorstellungen und Gedanken über Kameraführungen in Filmen. Wie bestimmte Ansichten gefilmt werden, um den Zuschauer bestimmte Eindrücke zu vermitteln. Wie Perspektiven Wahrnehmungen verändern und schon kleine Details Großes bewirken können. ***

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018

    Bücher sind treu

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Da sich ja einige gewünscht haben, dass die Challenge auch in 2018 weiter geht, habe ich einen neuen Beitrag dazu erstellt. Die Regeln sollen so einfach wie möglich bleiben - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Die Sammelbeiträge werden ich dann hier im Startbeitrag verlinken, damit nicht jeder lange nach seinem Beitrag suchen muss. Jeder kann seinen Beitrag so gestalten wie er möchte, wichtig wäre nur am Anfang des Beitrages die Gesamtpunktzahl. Ich werde keine monatliche Auswertung der Punkte machen. Es wird dann Anfang 2019 wenn die Challenge vorbei ist eine Übersicht der Punkte geben. Eventuell werde ich auch schon mal eine nach einem halben Jahr machen, aber da möchte ich mich heute noch nicht festlegen. Wer seinen Punktestand zwischendurch wissen will, kann ja die Sammelbeiträge der anderen durchgehen und sieht wo er ungefähr steht.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2018 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2017 angefangen erst in 2018 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus (Achtung - die Seitenzahl hat sich geändert und es gibt eine Extra-Regel, damit man auch mal die dicken Wälzer zur Hand nimmt):  Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2018 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 300 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 500 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was über 800 Seiten hat, gibt es doppelte Punkte. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbücher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2018-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 10 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer: GrOtEsQuE Arachn0phobiA Code-between-lines hannipalanni lisam natti_ Lesemaus karinasophie jenvo82 Buchgespenst Frau-Aragorn Buchperlenblog KymLuca jala68 Beust Somaya tlow Janina84 Frenx51 Kerdie ChattysBuecherblog Bellis-Perennis Akantha Wuschel Meeko81 niknak kattii Icemariposa TodHunterMoon glanzente Kleine1984 MissB_ schokoloko29 Salander007 LadySamira091062 Yolande janaka Hortensia13 PMelittaM SomeBody Ritja once-upon-a-time paevalill Curly84 ReadingEmi carathis Kuhni77 Fadenchaos Schluesselblume eilatan123 Steffi_Leyerer miau0815 BettinaForstinger linda2271l Sutchy Larii-Mausi erazer68 nordfrau QueenSize Sommerkindt lieblingsleben StefanieFreigericht darkshadowroses secretworldofbooks EnysBooks Ecochi pinucchia Sandkuchen mistellor Nannidel Veritas666 papaverorosso DieBerta Musikpferd  Sportloewe

    Mehr
    • 841
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    Herzlich Willkommen bei der Themen-Challenge 2018! Ich freue mich auf ein neues Jahr voller spannender Leseherausforderungen mit euch und natürlich auf viele tolle Gespräche rund um Bücher und Co. Jeder darf bei dieser Challenge das ganze Jahr über einsteigen und wir freuen uns über jeden Teilnehmer. Lasst euch von der nun kommenden langen Beschreibung nicht abschrecken. Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20 Bücher aus den 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst zum Start ein Ziel stecken, wie viele Bücher aus unterschiedlichen Themen ihr mindestens schaffen wollt, wobei 20 das Minimum und 40 das Maximum ist. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Wichtig ist, dass ihr euer Ziel am Ende des Jahres nur dann erreicht habt, wenn ihr wirklich Bücher zu unterschiedlichen Themen gelesen habt. Wenn ihr euch auf Instagram, Twitter und Co. über die Themenchallenge austauscht, verwendet gern den Hastag #themenchallenge2018. Bitte nutzt euren Anmeldebeitrag auch gleich als Leseübersicht aller eurer gelesenen Bücher mit den passenden Themen, den ich (Dani) oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Übersichtsbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2018 bis 31.12.2018. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man schon vor der Anmeldung zur Challenge im Jahr 2018 gelesen hat.Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen:Für jedes Thema wird es noch ein extra Unterthema geben, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt.Hier findet ihr eine Themen-Übersicht zum Ausdrucken :) Ein Buch, auf dessen Cover ein roter Gegestand abgebildet ist (kein Lebewesen). Ein Buch, auf dem eine Gruppe von Personen abgebildet ist (mindestens 3). Ein Buch, das keine Erzählung ist, sondern z.B. ein Drama, eine Gedichtsammlung, ein Sachbuch oder ähnliches. Ein Buch, das den Leserpreis gewonnen oder zumindest die Shortlist erreicht hat. Es dürfen Bücher aus allen Jahren gewählt werden, in denen der Leserpreis stattfand. (2009-2017) Ein Buch, das weder in Westeuropa / Skandinavien noch den USA spielt. Ein Buch, in dem die Hauptfigur ein Kind im Schulalter hat. Ein Buch, das schon mindestens ein anderer Teilnehmer für die Themenchallenge gelesen hat. Ein Buch aus einem Genre, das ihr nie oder nur selten lest. Ein Buch, über einen Ort / ein Land, in dem ihr selbst schon Urlaub gemacht habt. (Nicht euer Heimatland) Ein Buch, das mit dem Meer zu tun hat (Handlung, Cover ...). Ein Buch, das zu eurer derzeitigen Lebenssituation passt (z.B. kleines Kind, Hausbau, Studium, Job). Das Lieblingsbuch eines Freundes aus dem echten Leben oder eines LB-Freundes. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension gibt, wenn ihr damit beginnt. Ein Buch, das 2018 erstmalig erschienen ist. Ein Buch, das schon lange ungelesen in eurem Regal steht. Bitte gebt mit an, wie lange ihr es etwa schon besitzt. Ein Buch, das zwischen 400 und 500 Seiten lang ist. Ein Buch mit einem langen Buchtitel von mindestens 6 Wörtern. Ein Buch, bei dem die Anfangsbuchstaben des Vor- und Nachnamens des Autors im Alphabet aufeinander folgen. Die Reihenfolge ist dabei egal. Ein Buch, dessen Titel nicht waagerecht auf dem Buchcover abgedruckt ist. Ein Buch, bei dem eine Tierart im Buchtitel vorkommt. Ein Buch von einem Autor, von dem ihr schon mindestens 1 anderes Buch gelesen habt. Ein Buch, das ihr geschenkt bekommen habt. Ein Buch, in dem eine Reise im Mittelpunkt steht. Ein Buch aus einem Verlag, aus dem ihr bisher noch nichts gelesen habt. Ein Buch, das es sowohl als Hardcover als auch als Taschenbuch gibt. Ein Buch, auf dem ein Baum abgebildet ist. Ein Buch, dessen Cover euch optisch nicht anspricht, das ihr aber trotzdem gekauft habt. Ein Buch mit zwei oder mehr Adjektiven (alternativ: Verben) im Titel Ein Buch, in dem Bücher eine zentrale Rolle spielen. Ein Buch, dessen Titel aus einer anderen Sprache stammt als der gesamte Text. Ein Buch von einem Autor, das dieser unter Pseudonym geschrieben hat. Ein Buch, bei dem der Autorenname auf dem Cover in größerer Schriftgröße abgedruckt ist, als der Buchtitel. Ein Buch, bei dem etwas Essbares auf dem Cover abgebildet ist, das ihr selbst gerne esst. und zwei Bücher mit offensichtlich ähnlichem Titel, Thema oder Cover. Ein Buch, in dem eine Figur euren eigenen Vornamen, den eurer Mutter, eures Vaters, eures Kindes oder eines eurer Gechwister trägt. (Die Schreibweise muss nicht identisch sein.) Ein Buch, auf dessen Cover Nacht ist. Ein Buch, das rund um euren Geburtstag herum erschienen ist. Das Jahr ist dabei egal, es sollte aber maximal 5 Tage vor, nach oder direkt an eurem Geburtstag erschienen sein. Es gilt die Angabe auf der Buchseite bei LovelyBooks. Ein Buch, das inhaltlich einen Zeitraum von maximal einem Jahr umfasst. Ein Buch eines Autors, der mindestens 3 Kinder hat. JokerIhr dürft eines der 40 Themen bei Bedarf durch dieses hier ersetzen: Lest ein Buch bewusst mit einem anderen Teilnehmer dieser Challenge zusammen. Verabredet euch zum gemeinsamen Lesen dieses Buches, tauscht euch darüber aus und bewertet es später gemeinsam. Ich hoffe, die Themen gefallen euch und sind teils zwar kniffelig aber nicht unlösbar! Ich wünsche euch ganz viel Spaß! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen:* Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt!* Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung* Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen.* Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden.* Wichtig ist, dass man das Buch 2018 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal.* Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com* Jedes Buch kann nur bei einem Thema genutzt werden Wer sein Jahresziel erreicht hat, schreibt bitte kurz eine persönliche Nachricht dazu an mich und gibt auch die Anzahl der geschafften Themen mit an. Teilnehmer: AAdelheidSAdina13AdujaAglayaAkantha (20/20)AlaisAlchemillaAleidaAlexlauraAlexRalupusAmaraSummerAmeLieAmilynAmmerbucherAndieandymichihelliAnjacyAnnaBoleynAnna-Klaireanna_mAnna_ResslerAnne_MAnneMayaJannikaArachn0phobiAAriettaAuroraAydaAzaleeBbabsSBambisusuuban-aislingeachbanditsandraBarbara62BeaSurbeckBecky_BloomwoodBelichaBella233bellast01Bellis-Perennis (40+1/40+1)beltanibeneaboutbooksBeustBiancaWoeBiest-Bitterblue-black_horseBluelyBookdogBookfantasyXYbookgirlBookofsunshineBookRoseBook-wormBosnibuchfeemelanieBuchgespenstBuchperlenblogBuchraettinBuchverrueggtbuecherfee_ella__buecherliebe__BuechermomenteCCaillean79carathisCaro_Lesemauschaos-deluxeChattysBuecherblogchrikriChrischiDChristinaBCode-between-linesConnyKathsBooksCorinaPfCosmoKramercrimarestriCWPunktDdaneegoldDaniliesingDarcydieAngiediebuchrezensiondieschmittDionDirk1974dreamily1EEldfaxiElenaBachmannEliza_Elkeel_loreneEmotionenEngelchen07EnysBookserazer68ErbsenundKarottenEveniaBlackTearEwynnexnfxchnxrixhFfaanieFantasia08Fauchi2206FeniFinchen411 (25/25)FornikaFranzip86franzziFrau-AragornGGelisGermaniaGiulilovesbooksglanzenteGrOtEsQuEgstHHaithabuhannelore259happy_blueHelenaRebeccahisterikerHortensia13IIgelmanu66ika17iMelodyInkenIbsenIsadorisipisilz94Jjackiherzijala68janakaJanina84Jaq82JashrinJassi1993JayTiJeamijenvo82Jess_NeJezebelleJohanna_TorteJokersLaughJuleeesjulezzz96juli.buecherJulie209JustMeKkalligraphinKarin_Kehrerkassandra1010katrin297KeksisbabyKelo24KerstinTh (30/30)Kleine1984kleinechaotinkleine_welleKnigaljubKnorkekn-quietscheentchenKodabaerKristjakruemelmonster798Kuhni77KuhtippKurousagiLLadyIceTeaLadyOfTheBooksLadySamira091062LaLectureLaMenschLarii-MausiLavendel3007la_vielesebiene27Lese-Krissilesenbirgitlesululeyaxlieberlesen21LilawandelLilli33linda2271lLissylittlebansheelittlesparrowLiz_MacSharyLostHope2000Lovely90LrvtcbLuilineLupina15Luthien_TinuvielMmabuereleMali133mareike91Marina_Nordbrezemartina400MarveyMary2Meeko81melanie1984Merijanmia0503miau0815MichicornMira20MiracleDaymisanthropymisery3103MissDarkAngelMissStrawberryMissSweety86mistellormondyMoWilliamsmrs-brMrs_Nanny_OggMsChilimusicamericangirlMusikpferdmyfantasticfantasyworldNNaddlDaddlnaninkaNapallynatti_ LesemausNelebooksNelingNenef2000Nicoletta_WeberettaniknakninchenpinchennordfrauOObsidiarkOliverBaieronce-upon-a-timeoztrailPPachi10paevalillPagina86pamNPaperLoverpeedeePhiniPiaDisPiipinucchiaPK2510PMelittaMPucki60QQueenelyzaQueenSizeRRaJaJeRajetRealMajoreneeRo_KeR_MarieRoni88RosenmadlRoseWilliamsrosinchen_RubineSSaintGermainsajo1606SakukoSali118SamthasansolSassyEssieschafswolkeScheckTinaSchlehenfeeSchluesselblumeschnaeppchenjaegerinSchneeeule129schokokaramellsechmetsecretworldofbooksSeelensplitterSeitenHiebeseschat (20/20)ShineOnSikalSiouxSnordbruchSognantesolveigSomeBodysommerlese (40/40)speyrerhexcheStefanieFreigerichtSteffi_2511SteffiZisteinchen80sternblutSternenguckerinStinsomesunlightsursulapitschiSuskasweetjennnSynapse11TTalathielTallianeaTaluziTamiraSTanjaMaFiTatsuThaliomeeTheBookWormTheCoonthelauraverseTine13tintenblautlowtragalibrosTraumTantetypisch-monaUulrikerabeulrikeuunfabulousVvalenvalle87vanessaaaxxvanystefVolponaVuchaWWalli_Gabswanderlust26WaschbaerinWedmaWeltensucherinweltentzuecktwidder1987WollyWuestentraumWuschelXX-tineYYaBiaLinaYolandeYvetteHZzessi79zhera

    Mehr
    • 3372
  • Nicht schlecht!

    Perfect Girl - Nur du kennst die Wahrheit

    __buecherliebe__

    13. January 2018 um 22:27

    + Die Idee+ Personenwechsel- Zu wenig SpannungBei den ersten 30 Seiten wusste ich nicht so recht, was ich von der Geschichte halten sollte..das hatte sich aber schnell erledigt. Denn danach bekam ich wirklich Lust auf das Buch und die Story. Das halbe Buch hat sich bei mir etwas gezogen und die andere Hälfte habe ich innerhalb einer Stunde fertig gelesen, weil es wirklich Spaß gemacht hat.Der Schreibstil ist okay, auch wenn die Sätze manchmal sehr lange sind. Aber das störte mich absolut nicht. Ich kam gut voran!Die Charaktere sind allesamt verschieden und jeder von ihnen hat etwas eigenes Besonderes. Anfangs hatte ich die Angst, dass es vielleicht zu viele sind für's Lesen, aber da hatte ich mich geirrt. Das war genau richtig.Schnell war mir der eine sympathisch und auch umgekehrt und schnell lernte ich auch die Stärken und Schwächen der Protagonisten kennen und das finde ich wichtig, um in die Geschichte so richtig eintauchen zu können.Die Spannung war meiner Meinung nach nicht kräftig genug, hier hätte man es gut ausbauen können und manche Details in der Geschichte waren, wie ich finde, überflüssig. Es passiert etwas und kommt nie wieder zu Sprache, was ich dann schade finde.Das Ende war okay, aber nicht gut, denn ich weiß nicht, was nun ist, wo bleibt die Familie, was ist mir Richard und Sam? (Ich spoiler nicht weiter). Aber zumindest haben sich alle Ereignisse geklärt und man bleibt nicht mit offenen Fragen stehen!Alles in einem eine gute und düstere Familiengeschichte, die einem Thriller-Fan Spaß macht!

    Mehr
  • Eine perfekte Familie ...

    Perfect Girl - Nur du kennst die Wahrheit

    Unzertrennlich

    29. December 2017 um 11:19

    „Perfect Girl“ beginnt mit einem Konzert, das Zoe mit ihrem Stiefbruder Lucas geben soll, das dann aber von einem Mann gestört wird, der sie schmerzhaft an ihr „erstes Leben“ erinnert. Nach und nach wird jetzt in der ersten Hälfte des Buches aufgedeckt, was damals passiert. Dabei betrachten wir als Leser unterschiedliche Zeitebenen und erfahren das Geschehen aus der Sicht von vielen verschiedenen Personen.So gibt es beispielsweise Abschnitte aus der Sicht von Sam, den Anwalt, der Zoe damals geholfen hat, der aber auch heute noch in die ganzen Familienangelegenheiten verstrickt ist. Wir lernen hier auch Tessa, Marias Schwester und damit Zoes Tante kennen, die selbst ein recht schwieriges Leben führt und Richard, Tessas Mann, der eigene Probleme hat. Es war ungemein interessant, das Geschehen aus den verschiedenen Blickwinkeln zu erfahren.Häppchenweise bekommen wir immer ein Stückchen der Wahrheit präsentiert und das hat mir hier absolut gut gefallen, denn das ganze Geschehen scheint sehr mysteriös zu sein und immer wieder wird angedeutet, das auch in der Gegenwartssicht, also direkt nach dem Konzert, etwas schreckliches passieren wird.Die ganze Stimmung in „Perfect Girl“ ist sehr ruhig gehalten. Die Autorin konzentriert sich auf ihre Charaktere und gibt Einblick in die verschiedenen Leben. Das hat mir ausgesprochen gut gefallen, denn schnell wird klar, dass hier niemand so recht „perfekt“ ist und dass sie alle ihre Lasten zu tragen haben.Äußerlich mag die die ganze Familie wie eine Bilderbuchfamilie wirken, doch diese Idylle zerbricht sehr schnell.  Zoe bekommt ein sonderbares, selbstverfasstes Drehbuch von Lukas, das ebenfalls nach und nach das Puzzle dieser zerbrochenen Menschen zusammensetzt. Zwar gibt es einige Wiederholungen, besonders was Zoes Gedanken betrifft, aber dennoch ist Gilly McMillan mit „Perfect Girl“ ein vielschichtiger und ungemein fesselnder Roman gelungen!

    Mehr
  • Langweilig

    Perfect Girl - Nur du kennst die Wahrheit

    Ernie1981

    02. December 2017 um 22:04

    Inhalt:Raffinierte britische Psycho-Spannung um eine junge Pianistin mit dunkler Vergangenheit – von der Autorin des New York Times-Bestsellers „Toter Himmel“. Niemals darf Zoes Stiefvater erfahren, was vor drei Jahren geschehen ist. Das hat ihre Mutter Maria der 18-Jährigen wieder und wieder eingetrichtert. Nichts darf die Idylle ihres perfekten neuen Lebens zerstören. Doch als die hochbegabte Pianistin Zoe gemeinsam mit ihrem Stiefbruder ein Konzert gibt, taucht im Publikum ein Mann auf, der Zoe als Mörderin beschimpft. Wenige Stunden später ist ihre Mutter tot. Und es zeigt sich, dass Zoe nicht die einzige ist, die ein dunkles Geheimnis hütet ... In nur 24 Stunden bricht eine scheinbar heile Welt zusammen: Gilly Macmillan enthüllt ein Familiendrama in perfiden, elegant verschachtelten Häppchen, die es unmöglich machen, diesen Thriller aus der Hand zu legen. Persönliche Meinung: Oh man ... war das Buch langweilig.... leider konnte mich die Handlung nicht mitreißen... ehrlich gesagt, habe ich die letzten 50 Seiten nur noch quer gelesen …

    Mehr
  • Was ist geschehen?

    Perfect Girl - Nur du kennst die Wahrheit

    ManuelaBe

    16. October 2017 um 22:26

    Perfect Girl Nur du kennst die Wahrheit ist ein Psycho-Thriller aus der Feder der Autorin Gilly MacMillan. Zoe hat eine dunkle Vergangenheit von der ihr Stiefvater nichts weiß. Ihre Mutter hat ihr eingeschärft das sie niemanden davon erzählen darf, um ihr zweites Leben nach dem was damals passiert ist nicht zu gefährden. Doch dann beschimpft ein Mann Zoe als Mörderin und die dunkle Vergangenheit kommt ans Licht und das zweite Leben wird nie wieder so sein wie zuvor, denn Zoes Mutter überlebt die Nacht nicht. Die Autorin baut eine spannungsgeladene Atmosphäre auf, die sich immer mehr zuspitzt. Die Geschichte selber wird aus den Perspektiven der verschiedenen Akteure erzählt und lässt deren Gedanken und Gefühle die Geschichte weiter tragen. Nach und nach enthüllen sich die Ereignisse der Nacht und die ganze Tragweite wird spürbar. Der Erzählstil spielt mit dem Leser und führt ihn behutsam durch den Erzählstrang um dann am Ende mit einer überraschenden Wendung die Ereignisse auf den Gipfel zu treiben. Insgesamt fand ich das Buch spannend und das Ende überraschend. Der Schreibstil ist schnörkellos und gut lesbar und die Spannung wird geschickt gehalten. Selbst bei alltäglichen Kleinigkeiten scheint immer etwas im Hintergrund zu lauern das nicht raus darf.

    Mehr
  • Perfect Girl

    Perfect Girl - Nur du kennst die Wahrheit

    steinchen80

    14. September 2017 um 09:51

    Inhalt: Raffinierte britische Psycho-Spannung um eine junge Pianistin mit dunkler Vergangenheit – von der Autorin des New York Times-Bestsellers „Toter Himmel“. Niemals darf Zoes Stiefvater erfahren, was vor drei Jahren geschehen ist. Das hat ihre Mutter Maria der 18-Jährigen wieder und wieder eingetrichtert. Nichts darf die Idylle ihres perfekten neuen Lebens zerstören. Doch als die hochbegabte Pianistin Zoe gemeinsam mit ihrem Stiefbruder ein Konzert gibt, taucht im Publikum ein Mann auf, der Zoe als Mörderin beschimpft. Wenige Stunden später ist ihre Mutter tot. Und es zeigt sich, dass Zoe nicht die einzige ist, die ein dunkles Geheimnis hütet. In nur 24 Stunden bricht eine scheinbar heile Welt zusammen: Gilly Macmillan enthüllt ein Familiendrama in perfiden, elegant verschachtelten Häppchen, die es unmöglich machen, diesen Thriller aus der Hand zu legen. Meinung: Zoe ist hochbegabt und auf dem Wege eine sehr gute Pianistin zu werden. Jedoch hat sie eine dunkle Vergangenheit. Vor drei Jahren war sie durch einen Autounfall Schuld daran, dass drei Jugendliche ums Leben gekommen sind. Dafür war sie im Jugendarrest. In der Zeit des Arrestes ist die Ehe ihrer Eltern zerbrochen und die Mutter hat in einer neuen Stadt ein neues Leben aufgebaut. Sie lernt einen neuen, reichen Mann namens Chris kennen und zieht mit Zoe zu ihm und seinem Sohn Lucas. Die beiden bekommen eine kleine Tochter namens Grace. In diesem „neuen Leben“ baut die Mutter das perfekte Bild einer Vorzeigefamilie auf. Doch sie hält die Vergangenheit von Zoe vor allen geheim.  Lucas ist ebenso ein guter Pianist wie Zoe und die beiden geben ein Klavierkonzert. Bei diesem Konzert wird Zoe durch das Auftauchen eines Mannes vor allen als Mörderin bloßgestellt. Ihr Geheimnis kommt ans Licht und selbst ihre Mutter kann nichts mehr vor ihrem neuen Mann geheim halten. Einige Stunden nach dem Konzert wird die Mutter tot aufgefunden. Die Suche nach dem Mörder beginnt also. Das Buch wird aus der Sicht von fast allen Beteiligten in der Ich-Form erzählt. Man erfährt also Häppchenweise was an diesem Abend, am darauffolgenden Tag und an dem Abend des Unfalls geschehen ist. Dadurch, dass es einen ständigen Perspektivwechsel gibt, ist die Geschichte sehr spannend aufgebaut. Man muss jedoch gut aufpassen, denn es gibt auch einige Zeitsprünge. Jeder in dieser Familie trägt ein Geheimnis mit sich herum. Und man erhält ganz langsam und Stückchen für Stückchen eine Sicht hinter die Kulissen der perfekten Familie. Man erfährt zusätzlich noch ein wenig über Zoes Verhandlung nach dem Unfall und dem Leben im Jugendarrest. Fazit: Ein sehr gutes, spannendes Buch. Jedoch würde ich dieses Buch eher als spannendes Familiendrama einordnen und nicht als Thriller. Um das Puzzle das die vielen Erzählperspektiven hinterlässt zusammensetzten zu können, möchte man das Buch fast gar nicht aus der Hand legen.

    Mehr
  • Durch und durch spannend

    Perfect Girl - Nur du kennst die Wahrheit

    Julianchen

    15. August 2017 um 21:49

    Das Buch lag recht lange in meinem Bücherregal. Das Cover zog mich nicht wirklich an. Irgendwo zwischen Teenie-Liebesroman und Fantasy flüsterte es mir zu. Doch weit gefehlt. Der Thriller von Gilly Macmillan ist wirklich spanend. Schon das erste Kapitel fesselt mich. Die junge, zerbrechliche Zoe ist gerade wieder aus dem Jugendarrest entlassen, nachdem sie nach einer Party einen Unfall verschuldet bei dem drei junge Menschen sterben. Heute soll ihr neues, ihr zweites Leben beginnen. Die talentierte Pianistin gibt ihr erstes Konzert nach der Freilassung. Alles scheint perfekt. Zoes Mutter hat das perfekte zweite Leben aufgebaut. Neuer Mann, neues Haus, neues Baby. Doch die Idylle trügt und der Traum vom neuen Leben endet jäh. Der Vater eines der beim Unfall getöteten Mädchen stört laut schreiend das Konzert und das Unheil nimmt seinen Lauf. Zoes Mutter stirbt noch in der gleichen Nacht. Wer ist der Täter? Und was ist nach dem Konzert passiert? Der Leser erfährt die Geschehnisse aus verschiedenen Perspektiven im Laufe eines Tages. Am häufigsten aus Zoes, aber auch aus der ihrer Tante Tessa, die ein Verhältnis mit Sam, Zoes ehemaligem Strafverteidiger hat. Auch Richard, Tessas Mann, Sam und Lucas, Zoes Stiefbruder, kommen zu Wort. Doch ist alles so wie es scheint? Alle haben etwas zu verbergen. Was hat es mit Lucas geheimnisvollem Drehbuch auf sich, das tief in die Vergangenheit seiner Eltern eintaucht? Wer ist Chris, der Stiefvater von Zoe wirklich? Durch die verschiedenen Perspektiven lernt man die Figuren kennen, die trotz ihrer Verstrickungen ungemein sympathisch sind. Die Handlung eines Tages wird so besonders spannend und aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet. Man erfährt die Tragik um Zoes Prozess, der leider nicht vollständig aufgelöst wird. Aber ein kleiner Zweifel bleibt immer. Wer ist schuldig und wer unschuldig? Was ist ein Unfall und wer verdient welche Strafe? Ein wirklich gelungener Thriller, der nur zwei klitzekleine Minuspunkte hat: das kitschige Cover und der zweimal verwendete Verweis auf Vampirromanfans. Das passt irgendwie nicht ins Gesamtbild und wirkt fehl am Platz, ist aber schnell vorbei und deshalb keinen Punktabzug wert.

    Mehr
  • Moralisch verständlich, aber gerecht???

    Perfect Girl - Nur du kennst die Wahrheit

    meppe76

    05. August 2017 um 16:18

    Die künstlerisch hoch begabte  Zoe gibt gemeinsam mit ihrem Stiefbruder Lucas ein Konzert, als plötzlich im Zuschauerraum ein Mann aufsteht und sie wutentbrannt  und lautstark als  ‚Mörderin‘ bezeichnet. Der Leser erfährt gleich zu Beginn, dass Zoe einen Autounfall unter Alkoholeinfluss verschuldet hat, bei dem drei junge Leute starben, eines der Opfer war die Tochter des Mannes, der das Konzert zum Platzen gebracht hat. Zoe wurde schuldig gesprochen und zu Jugendarrest verurteilt, obwohl sie angeblich nur eine Weinschorle getrunken hatte und ihr – so ihre Version der Geschichte -  jemand heimlich Alkohol in ihre Cola gemischt haben muss. Den Arrest hat sie überstanden und ihr ‚Zweites Leben‘ begonnen. Mit neuem Namen, an einem neuen Wohnort und in einer ‚neuen‘ Familie, denn ihre Eltern haben sich nach der Tragödie getrennt und Maria, ihre Mutter, hat in der Zwischenzeit Chris und dessen Sohn Lucas kennengelernt und geheiratet. Die Mutter ist ängstlich bemüht, die Ereignisse der Vergangenheit vor Chris und ihren neuen Freunden zu verheimlichen und baut sich eine fast klinisch saubere Umgebung, in der sich alle irgendwie verstellen und in künstlich aufrechterhaltener Harmonie nebeneinander leben. Bis Maria eines Morgens tot aufgefunden wird. Aus der Perspektive verschiedener Protagonisten wird die Geschichte erzählt und vor allem Lucas scheint ein Geheimnis zu kennen, über das er ein Drehbuch verfasst hat und das letztlich zur Aufklärung beiträgt. Zoe, die aus ihrem Prozess gelernt hat, dass es vor Gericht nicht unbedingt gerecht zugeht,  konstruiert ihre eigene Geschichte, um diesmal der Gerechtigkeit zum Sieg zu verhelfen. Zurück bleibt bei mir ein ungutes Gefühl, weil am Ende doch wieder die Wahrheit verdreht wird. Moralisch verständlich, aber Gerechtigkeit sieht anders aus.

    Mehr
  • Perfect Girl - Nur du kennst die Wahrheit

    Perfect Girl - Nur du kennst die Wahrheit

    privatesecretsophie

    23. July 2017 um 20:39

    Zoe und ihre Mutter verbergen ein Geheimnis. Niemand weiß von dem. Als dann aber ein Mann während Zoe's Konzert hereinplatzt und sie als Mörderin beschimpft, geht alles drunter und drüber, denn wenige Stunden um Mitternacht ist ihre Mutter tot...Ich fand das Buch mega gut. Es war spannend und für mich auch mein erster Thriller. Da ich ziemlich schreckhaft bin, war dieses Buch echt gut, da das ein eher softes Buch ist. Also gut für Anfänger.Ich fand es auch mega spannend, weil ich von Anfang an einer Verdacht hatte, wer der Mörder ist, dieser hatte sich dann aber nicht bestätigt und ich hätte es niemals gedacht, dass der Mord so abgelaufen ist...Auch interessant war es, sobald Zoe's Vater da war, da dann noch mehr Chaos war, da dieser ebenfalls von dem Geheimnis bescheid weiß und mit diesem nicht klar kommt... Allein deshalb finde ich, dass er kein guter Vater ist, da er Zoe in der Situation unterstützen sollte...

    Mehr
  • Perfect Girl

    Perfect Girl - Nur du kennst die Wahrheit

    Kleine8310

    17. July 2017 um 21:46

    Lesegrund:  Der Titel und der Klappentext klangen für mich nach einer schön spannenden Geschichte und da wollte ich gerne wissen, ob der Inhalt meine Erwartungen wohl auch erfüllen würde ...   Handlung:  In dieser Geschichte geht es um die achtzehnjährige Protagonistin Zoe. Zoe ist eine hochbegabte Pianistin und sie tritt auch gemeinsam mit ihrem Stiefbruder auf. Leider kann diese schöne Seite ihres Lebens nicht überdecken, was drei Jahre zuvor geschehen ist und Zoe's Mutter Maria besteht darauf, dass ihr neuer Mann definitiv nichts davon erfahren darf. Doch als Zoe eines Tages ein Konzert gibt, erscheint ein Mann im Publikum der Zoe als Mörderin beschimpft. Doch damit nicht genug, denn wenige Stunden später trifft Zoe ein Schicksalsschlag und sie stößt auf Geheimnisse, die alles ins Wanken bringen ...    Schreibstil:  Der Schreibstil von Gilly MacMillan ist eher einfach gehalten und lässt sich problemlos und flüssig lesen. Erzählt wird die Geschichte in Ich - Form, abwechselnd, aus der Sicht verschiedener vorkommender Charaktere. Zudem finden sich Rückblenden in die Vergangenheit, die auf eine schöne Art eingebracht werden. Charaktere:  Die Ausarbeitung der Charaktere hat mir recht gut gefallen. Ich habe zwar für keinen Sympathien entwickelt, aber ich habe die Entwicklungen innerhalb der Familientragödie ganz gerne verfolgt.    Spannung:  Ja, das war leider der Punkt an dem, für mich, das meiste im argen lag, denn an der Spannung mangelte es mir viel zu oft. Zu Beginn der Geschichte war mein Interesse direkt da und ich hatte auf einen guten Thriller gehofft, aber das war dieses Buch, für mich leider nicht. Es ist zwar manches ein bisschen rätselhaft, aber ich hätte dass Buch niemals als Thriller eingeordnet, wenn dann eher als einen Spannungsroman.    Emotionen:    Die Emotionen hat Gilly MacMillan teilweise ganz gut rübergebracht und auch wenn ich nicht richtiggehend mitgefiebert habe, fand ich sie von den Charakteren und ihrem Verhalten her schon authentisch.   Fesselnde Spannung und ein atemloses mitfiebern hat "Perfect Girl", für mich, nicht geboten. Die Idee fand ich sehr gut, aber es ist es ein familiäres Drama, statt eines Thrillers geworden. Die Geschichte ist nett, aber leider nicht mehr!

    Mehr
  • Eher ein Jugendbuch....

    Perfect Girl - Nur du kennst die Wahrheit

    voeglein

    30. June 2017 um 22:01

    Die schöne, talentierte Zoe hat in ihrem Leben bereits einiges erlebt, allerdings muss das Geheimnis in ihrem zweiten Leben, dass sich ihre Mutter neu gestaltet hat, bewahrt werden. Alles geht soweit gut bis, auf ihrem ersten Konzert nach langer Zeit, ein Schatten ihrer Vergangenheit auftaucht und damit alles ins Rollen kommt. Kurze knappe Kapitel, die immer wieder zwischen verschiedenen Personen, Perspektiven und Zeiten springen, lassen sehr schnell Spannung aufkommen, die m.E. aber dann irgendwo auf der Strecke bleibt bzw.abflacht. Ich würde den Thriller auch eher dem Jugendbuch zuordnen. Das Cover gefällt mir sehr gut, speziell die Zeitungsanzeige gleich innen im Cover, die einen gleich ins Buch katapultiert und schwuppdiwupp ist man mittendrin. Insgesamt eine ganz nette unterhaltsame Geschichte.

    Mehr
  • Spannend ab der ersten Seite!!!

    Perfect Girl - Nur du kennst die Wahrheit

    WAIBELJaci

    29. June 2017 um 13:48

    Zoe ist seit sie ein kleines Mädchen ist, eine sehr begabte Pianistin. Doch sie hat ein sehr dunkles Geheimnis. Vor einigen Jahren hat sie drei Freunde von ihr durch einen Autounfall getötet. Doch seit sie ihre Haftstraße abgesessen hat führt sie gemeinsam mit ihrer Mutter (die neu geheiratet hat) ein "zweites Leben".In diesem neuen Leben weiß keiner von ihrer Vergangenheit und sie kann ihre Karriere als Pianistin weiter verfolgen. Doch in der Nacht nachdem sie ihr erstes Konzert in ihrem "zweiten Leben" gegeben hat passiert etwas schreckliches. Ihre Mutter wird umgebracht.Wer war der Täter und was passiert nun mit ihr und ihrer kleinen Schwester die noch ein Baby ist? Müssen die beiden bei ihrem zwielichtigen Stiefvater bleiben?Perfect Girl hat mir sehr gut gefallen. Das erste was mich schon beeindruckt hat war das wunderschön und sehr passend gestaltete Cover. Das Buch an sich ist sehr spannend und nervenkitzelnd. Besonders gut hat mir gefallen dass die Kapitel aus der Sicht von verschiedenen Personen geschrieben wurden, so wurden die einzelnen Charaktere noch persönlicher.Jedoch würde ich das Buch nicht in die Kategorie Thriller legen, da es für mich nicht wirklich wie ein Thriller geschrieben ist, sondern eher wie ein spannender Roman.

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks