Gina Chiabudini

 4.8 Sterne bei 5 Bewertungen
Autor von Lysander, Nathaniel und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Gina Chiabudini

Lysander

Lysander

 (3)
Erschienen am 15.03.2018
Nathaniel

Nathaniel

 (1)
Erschienen am 15.03.2018
Serafina

Serafina

 (1)
Erschienen am 15.03.2018
Darween

Darween

 (0)
Erschienen am 01.01.2018
Lysander: Die Legende von Elysion

Lysander: Die Legende von Elysion

 (0)
Erschienen am 13.12.2015

Neue Rezensionen zu Gina Chiabudini

Neu

Rezension zu "Nathaniel" von Gina Chiabudini

Fulminante Fortsetzung einer unvergleichlichen Fantasy-Saga
Kartoffelschafvor 4 Stunden

588 Seiten in etwas mehr als einem Tag? Geht! Mir dieser Reihe garantiert - denn ebenso wie den ersten Band ist auch "Nathaniel" ein wahrer Pageturner, den man nicht aus der Hand legen kann, bis die letzte Seite gelesen ist. 


Erst einmal zwei Dinge vorab: 
Vielen, vielen Dank an Autorin und Verlag für die Möglichkeit, auch den 2 Band dieser unvergleichlichen Reihe lesen zu dürfen. 
Und eine Anmerkung zum Cover - ich bin absolut verliebt! Hat mir das Cover von "Lysander" schon gefallen, ist es euch mit diesem hier gelungen, noch eine Schippe drauf zu legen! ♥ 

Letzteres gilt allerdings nicht nur für das Cover - der ganze Inhalt ist atmosphärisch wie erzählerisch noch dichter als Band eins. Ich hätte es nicht für möglich gehalten aber die Geschichte um Lysander und Serafina entwickelt einen noch stärkeren Sog. 

Nach Band eins war ich ja traurig, die beiden ziehen lassen zu müssen und habe auf ein baldiges Wiedersehen gehofft. 
Als ich dieses Buch hier ausgepackt habe, war es, als würden "alte" Freunde die Hand nach mir ausstrecken und sagen "Komm, lass uns gemeinsam ein neues Abenteuer erleben!". 

Und so war es dann, ich begab mich einmal mehr auf eine Reise mit dem Drachenprinzen und der Prinzessin von Cerossien - diesmal um mich ungeahnten Gefahren zu stellen und eine Prophezeiung zu erfüllen...

Wir machten uns auf nach Dumeroth, kämpften gegen Serpen und Lupuren, trafen sowohl auf einen alten Freund als auch einen neuen Feind. 
Wir waren mutig und waghalsig, traurig und schmerzerfüllt aber auch voller Liebe und Zuversicht. 
Am Ende mussten wir erkennen, dass vieles nicht so ist, wie es scheint, Verbündete sich abwenden können und der nächste Tag vielleicht dunkel bleibt. 

Nun ist es an Serafina, das Licht zurück zu bringen - in ihr Leben und auch in das derer, die ihr am wichtigsten sind ... 

Mir bleibt nicht viel mehr zu sagen als danke! Danke für wundervolle Stunden der "Realitätsflucht" in eine großartige Welt voller Magie, Liebe und Freundschaft. Danke für eine herausragende Unterhaltung und danke für jedes einzelne Wort, das diese Reihe zu dem macht, was sie ist! ♥

Lesen! Unbedingt lesen! Alle! ;) 

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Lysander" von Gina Chiabudini

Absolutes Highlight!
Kartoffelschafvor 3 Monaten

Kennt ihr das? Ihr schlagt ein neues Buch auf, lest die ersten Seiten und könnt ob der Magie, die euch umfängt sofort sicher sein, das es sich um ein ganz besonderes Buch handelt? 

Ganz genau so ging es mir bei "Lysander". 

Vorab - die Autorin ist unfassbar jung und in meinen Augen ein sagenhaftes Talent! 
Kaum jemand hat es in diesem Genre-Bereich geschafft, mich derart schnell zu fesseln. 

Der Schreibstil ist eingängig und sehr bildhaft, die Unterteilung der einzelnen Kapitel gelungen. 
Es ist unfassbar, wie Gina Chiabudini es schafft, den Spannungsbogen über all die Seiten hinweg derart straff gespannt zu halten, das man das Buch kaum aus der Hand legen kann. 
Es handelt sich tatsächlich um einen ziemlichen Wälzer. Allerdings ist das ob der Handlung überhaupt kein Problem. 

Der Leser fiebert vom ersten Satz an mit und ist gleich zu Beginn mitten im Geschehen. 

Es gibt tatsächlich eine Vielzahl an Charakteren - auch die Zusammenhänge zwischen den beiden Völkern der Draconis und Monoceros sind recht komplex. 
Es ist also definitiv kein Buch, welches man mal eben "im Vorbeigehen" liest. Es gehört einiges an Konzentration dazu. In meinen Augen ein weiterer Punkt, der diese Geschichte besonders macht. 
Und auch an dieser Stelle muss ich noch einmal meinen Hut ziehen - als Autorin eine derart facettenreiche und gut durchdachte Welt zu erschaffen zeugt von einer unfassbaren Fantasie! 

An keiner Stelle erschien mir etwas unklar, übertrieben oder gar gewollt. Im Gegenteil, die Geschichte entwickelt einen ganz eigenen Sog. 

Die Charaktere sind authentisch, die Handlungsorte bildhaft beschrieben und alles insgesamt rund und schlüssig. 

Ich habe mit Seraphina  und Lysander gelitten, geweint, gebangt, gekämpft und gelacht. Ich habe mich auf eine ganz besondere Suche begeben. Ich habe mit den beiden Vertrauen gelernt, Misstrauen abgelegt und mich am Ende verliebt. 
In das Buch, in die Welt und überhaupt in diese ganze wundervolle, einzigartige Reihe. 

Ich danke Autorin und Verlag von Herzen dafür, dass ich dieses Buch lesen durfte. Definitiv kann ich sagen, dass es eines von diesen Büchern ist, die den kleinen Funken des Besonderen in sich tragen. Sie werden gelesen und nicht mehr vergessen. 
Gerade die Menschen, die derart viel lesen wie ich, werden wissen, was ich meine. 
Oft liest man Bücher, findet sie toll, hat sie aber nach wenigen Monaten wieder vergessen. 
Dieses hier ist anderes. Dieses hier wirkt nach. Dieses hier verzaubert. 

Unbedingt lesen! 

Kommentieren0
5
Teilen
B

Rezension zu "Lysander" von Gina Chiabudini

Super Debütroman
Blackstar2603vor 2 Jahren

Mit Lysander ist der Autorin ein echt gutes Werk gelungen. Die Story ist sehr bildhaft erzählt, sodass es dem Leser leicht fällt der Handlung zu folgen. Die Charaktere sind gut beschrieben ohne das der Roman irgenwie gestreckt wirkt. ICh kann der Autorin nur weiter viel Glück wünschen. Mach weiter so.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 10 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Gina Chiabudini?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks