Paparazzo

von Gina Greifenstein 
3,7 Sterne bei3 Bewertungen
Paparazzo
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

MickeyKs avatar

Schöner und kurzweiliger Pfalz-Krimi mit sympathischen Protagonisten.

Alle 3 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Paparazzo"

Sie lebt noch aus ihren Umzugskartons, und Kollege Keeser rät nach wie vor zum Pfälzisch-Kurs – immerhin hat sie es geschafft, ihr Motorrad umzumelden: Langsam wird Kriminalkommissarin Paula Stern mit ihrer neuen Heimat warm. Als sie an einen Leichenfundort in den Weinbergen von Schweigen-Rechtenbach gerufen wird, liegt das Privatleben jedoch erst einmal wieder auf Eis. Der gut gekleidete Mann ist eindeutig Opfer eines Verbrechens, aber es gibt weder Hinweise zu seiner Identität noch auf den Täter. Was wollte der Fremde in den frühen Morgenstunden im Weinberg, wenn nicht den Ausblick genießen? Gewohnt unkonventionell macht sich Paula Stern an die Arbeit und deckt mit tatkräftiger Unterstützung der Landauer Kollegen nicht nur die wahre Dimension des Falls, sondern auch einen handfesten Skandal in der Region auf.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783898419277
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:280 Seiten
Verlag:Schardt Verlag
Erscheinungsdatum:16.06.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    abuelitas avatar
    abuelitavor einem Jahr
    ein neuer Fall für Paula Stern

    Paula lebt immer noch aus ihren Umzugskartons, aber immerhin hat sie es geschafft, ihr Motorrad umzumelden. Pfälzisch versteht sie nach wie vor mehr schlecht als recht, so sehr Kollege Keeser sich auch bemüht. Aber so langsam kommt sie in ihrer neuen Heimat an.

    Als sie an einen Leichenfundort in den Weinbergen von Schweigen-Rechtenbach gerufen wird, liegt das Privatleben jedoch erst einmal wieder auf Eis. Der gut gekleidete Mann ist eindeutig Opfer eines Verbrechens, aber es gibt weder Hinweise zu seiner Identität noch auf den Täter. Was wollte der Fremde in den frühen Morgenstunden im Weinberg, wenn nicht den Ausblick genießen? 


    Hier geht es mehr um das Essen der Kommissare und um ihr Privatleben, weniger um den – ohnehin nicht so spektakulären – Fall. Trotzdem wieder leicht und flüssig zu lesen.

    Kommentieren0
    12
    Teilen
    MickeyKs avatar
    MickeyKvor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Schöner und kurzweiliger Pfalz-Krimi mit sympathischen Protagonisten.
    Kommentieren0
    phabs avatar
    phabvor 2 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Gina-Greifensteins avatar

    Liebe Leser/innen,

    "Spectaculum", der erste Teil meiner südpfälzischen Krimireihe geht nach nur einem Jahr soeben in die 3. Auflage und gleichzeitig erscheint Teil 2.

    "Paparazzo" gefällt hoffentlich genauso gut, zumal ja das gleiche humorvolle Ermittlerteam wie in Teil 1 (Paula Stern und Bernd Keeser) für Recht und Ordnung sorgt. Auch hier werden wieder alle Tatorte im Anhang genau beschrieben, ein paar Rezepte sind auch wieder reingepackt - eines aus meinem funkelnagelneuen Backbuch "1 Teig - 50 Kuchen" (Gräfe und Unzer).

     

    Viel Spaß beim Lesen - vielleicht ja demnächst in einer gemeinsamen Leserunde - wünscht 

    Gina Greifenstein

     

     

    Zum Thema

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks