Gina L. Maxwell Fighting for Love - Unstillbare Sehnsucht

(22)

Lovelybooks Bewertung

  • 28 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 9 Rezensionen
(11)
(8)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fighting for Love - Unstillbare Sehnsucht“ von Gina L. Maxwell

Gemeinsam kämpfen sie für ihre Liebe - romantisch, sexy und mitreißend!
Die Kellnerin Kat MacGregor ist verzweifelt, als Mitglieder einer Verbrecherbande vor ihrer Tür stehen und die 20.000 Dollar einfordern, die ihr inhaftierter Ex-Verlobter deren Boss schuldet. Die Männer lassen keinen Zweifel daran, dass Kat mit ihrem Leben bezahlen wird, sollte es ihr nicht gelingen, das Geld zu beschaffen. Als eines Abends der ehemalige Martial-Arts-Kämpfer Aiden O’Brien in ihrer Bar auftaucht und ihr seine Hilfe anbietet, hat Kat keine andere Wahl, als das Angebot anzunehmen. Vom ersten Augenblick an fällt es ihr schwer, der Leidenschaft, die Aiden in ihr weckt, zu widerstehen. Doch sie ahnt nicht, dass er ein Geheimnis vor ihr verbirgt, das ihr das Herz brechen könnte … (ca. 340 Seiten)

Spannend und mitfühlend

— Annamo85

" Jeder Mensch verdient es, geliebt zu werden. Selbst du."

— xxxSunniyxxx

Tolle Geschichte! Sehr sexy, aber auch spannend....

— Bjjordison

Kämpfe! Für dich! Für deine Liebe! Gegen deine Vergangenheit! <3

— Luna0501

Das beste Buch von der Triologie... aber alle drei sind Super toll!! :)

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Erotische Literatur

Game of Hearts

Die Länge ist ein Witz. Spannung = 0

Sylinchen

Mit allem, was ich habe

Ein heißer Bodyguard beschützt und begehrt ein schönes It-Girl – Die Geschichte hat mich leider erst zum Ende hin in ihren Bann gezogen.

Ruffian

Bossman

Anders und besser als erwartet!

violetbooklady

Als mein Herz zerbrach

Eine Geschichte über Verlust, Trauer, Schuld, Familie, Freundschaft und Liebe.

Avirem

Paper Passion

Schwächste Teil bisher. Nicht empfehlenswert. Krasses Ende. Knappe 3 Sterne

MagaFrick

Diamond Men - Versuchung pur!

Runder als die Einzelbände

leseratte_lovelybooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gelungener Abschluss mit viel Emotionen und Ernsthaftigkeit

    Fighting for Love - Unstillbare Sehnsucht

    Books-like-Soulmate

    04. November 2016 um 15:53

    Verfasser der Rezension: Silvana Preis TB: € 9,99 Preis eBook: € 6,99 Seitenanzahl: 384 Seiten lt. Verlagsangabe ISBN: 978-3-7363-0194-8 Erschienen am 12.08.2016 =========================== Klappentext: Die Kellnerin Kat MacGregor ist verzweifelt, als Mitglieder einer Verbrecherbande vor ihrer Tür stehen und die 20.000 Dollar einfordern, die ihr inhaftierter Ex-Verlobter deren Boss schuldet. Die Männer lassen keinen Zweifel daran, dass Kat mit ihrem Leben bezahlen wird, sollte es ihr nicht gelingen, das Geld zu beschaffen. Als eines Abends der ehemalige Martial-Arts-Kämpfer Aiden O’Brien in ihrer Bar auftaucht und ihr seine Hilfe anbietet, hat Kat keine andere Wahl, als das Angebot anzunehmen. Vom ersten Augenblick an fällt es ihr schwer, der Leidenschaft, die Aiden in ihr weckt, zu widerstehen. Doch sie ahnt nicht, dass er ein Geheimnis vor ihr verbirgt, das ihr das Herz brechen könnte… =========================== Achtung Spoilergefahr!!! =========================== Zum Inhalt: Kat ist Vanessas Schwester. Sie ist in einer schwierigen Kindheit aufgewachsen, die geprägt war von Missbrauch, Alkohol und Gewalt. Nachdem ihr große Schwester Vanessa ihr den Rücken kehrte um auf das College zu gehen, wurde alles noch schlimmer. Vanessa macht sich für das Unglück ihrer Schwester verantwortlich und denkt, was Kat zugestoßen ist, sei ihre Schuld. Aiden O’Brian ist MMA-Kämpfer und lebt mit schweren Schuldgefühlen. Kat arbeitet als Kellnerin in einer heruntergekommenen Bar in Alabaster, wo sie das erste Mal auf Aiden trifft. Was sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht weiß, ist, dass Aiden einen Auftrag hat. Aiden hat vor 5 Jahren sein, und das Leben seines besten Freundes zerstört. Aiden stellt sich unter dem Namen „Irish“ vor, da niemand seinen wahren Namen erfahren soll. Welchen Sinn bringt das auch, wenn man seine Vergangenheit hinter sich lassen will. Als Aiden Kat das erste Mal erblickt, ist er hin und weg. Doch Aiden hat einen klaren Auftrag, den er um jeden Preis erfüllen muss. Gefühle haben da nichts zu suchen. Als die Verbrecher Kat drohen aufzuspüren, schwebt sie in großer Gefahr. Als Aiden Ihr Hilfe und Schutz anbietet, nimmt sie an, denn was bleibt ihr auch anderes übrig. Je mehr Zeit die beiden miteinander verbringen um so mehr bröckelt ihr Schutzschild, doch wird sie es ganz ablegen können und sich ihm anvertrauen? Und wird sie je wieder Nähe zulassen können? =========================== Mein Fazit: Auch hier erkennt man anhand des Covers wieder die Zugehörigkeit der Reihe. Nach dem es bereits in Band 2 einen kleinen Einblick in Kat’s Geschichte gab, war ich natürlich extrem gespannt darauf. Und ich würde keineswegs enttäuscht. Für mich ist der letzte Band, das beste in dieser Reihe. Vom ersten Moment an, hat es die Autorin geschafft mich mit dieser Geschichte mitzureißen. Der Schreibstil ist locker und flüssig, aber auch sehr spannend, traurig und emotional. Wenn man einmal damit angefangen hat, ist es schwer dieses Buch wieder wegzulegen. Die Protagonisten haben mir sehr gut gefallen. Aiden hat eine unglaublich liebevolle Art an sich und einen ausgeprägten Beschützerinstinkt. Aber auch seine verletzliche Ader ist gut dargestellt. Kat wirkt nach außen sehr selbstsicher und stark, doch tief im Inneren ist sie schwer traumatisiert, ängstlich und verletzlich. Um keinen Preis möchte Kat ihre Schwester Vanessa in ihre Schwierigkeiten reinziehen. Oft habe ich mit beiden emotional mitgefiebert. Bei Aiden mit seinen schweren Schuldgefühlen und bei Kat mit Ihrer dramatischen Vergangenheit. Die Geschichte ist wesentlich ernster als die Vorgänger, da sie ein wirklich schwieriges Thema aufgreift. Man spürt von Anfang an die Gefühle und Emotionen die sich im Laufe der Geschichte entwickeln. Auch das Prickeln und die Spannung kommen hier nicht zu kurz. Die Spannung bleibt bis zum Ende erhalten, und man fiebert regelrecht mit. Ein wirklich gelungenes Finale, welches mit sehr viel Ernsthaftigkeit behaftet ist. Eine Geschichte über Traumatische Erlebnisse, Schuldgefühle, Freundschaft, Machtspiele, Vergangenheitsbewältigung und gegenseitiges Vertrauen. 5 von 5 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀

    Mehr
  • Sie müssen sich vertrauen

    Fighting for Love - Unstillbare Sehnsucht

    Annamo85

    06. September 2016 um 12:20

    Kat hat es nie leicht gehabt und ist vor Ihrer Vergangenheit weggelaufen. Sie nannte sich Sydney und begann zu kellnern. Sie dachte man würde sie nicht finden und nicht erfahren wer sie ist und was passiert ist. Aiden wurde von Kats Schwester engagiert um zu schauen wo sie sich aufhält und ob es ihr gut geht. Aiden fängt dann an in der Bar als Rausschmeißer zu arbeiten und nennt sich Irish. Zuerst sind sie nur Kollegen, bis er Kat helfen muss einen Betrunkenen Gast von ihr zu halten und sie auch noch ins Krankenhaus fahren muss. Am nächsten Tag findet Aiden heraus das Kat von zwei Männern beobachtete wird und eine Drohung an Kat geht.. Aiden bittet Kat ihm alles zu erzählen und hilft ihr dann aus dem Schlamassel rauszukommen. In ihrer gemeinsamen Zeit, haben sie so viel vertrauen zu einander, das sie sich ihre Vergangenheit erzählen, aber wie geht jeder von beiden damit um?und gefällt es ihm was er hört?Es ist spannend und mitfühlend

    Mehr
  • Aiden muss man lieben!

    Fighting for Love - Unstillbare Sehnsucht

    xxxSunniyxxx

    31. August 2016 um 22:07

    Dies ist der Abschluss Band der "Fighting for Love" Reihe und ist einfach nur Wow.Die Geschichte handelt von Aiden "Irish" Murphy O`Brien und Kathrine MacGregor, beide sind in den beiden ersten Teilen schonmal vorgekommen.Durch ihren Ex-Freund Lenny muss Kate die Schulden bei dem Mafia Boss Antony Sicoli begleichen, in der höhe von 20.000 Dollor plus die Zinsen die angefallen sind, dieser Mafia Boss setzt zwei Geldeintreiber auf sie an um notfalls das Geld mit ihrem Körper zu begleichen. Voller Panik will sie wieder die Flucht antreten und notfalls in Mexico untertauchen. Aiden bekommmt dies mit, da er einige Zeit in der gleichen Bar als Rausschmeißer arbeitet. Den er ist nach Alabaster gereist um ein Auge auf sie zu haben, da Jax und Nessie ihn drum gebeten haben.Aiden ist ein ehemailger MMA (Mixed Martial Arts Kämpfer),der verschiedene Kampfstile vereint, als er das erste mal Kate sieht ist es um ihn geschehen...."Hitzschlag klang gut.Damit konnte er sich anfreunden.Die Alternative - sich eine Frau wie aus der Limonadenwerbungvorzustellen - würde den Niedergang seiner Manneskraft bedeuten,dann konnte er seinen Selbstbild aus harter Kerl gleich den Abschiedskuss geben."....Zwischen den beiden lodert die Flamme der Leidenschaft, da es schon länger knistert. Kate nimmt nach langer Überlegung sein Angebot an ihr zu helfen.Werden sie es schaffen das Geld aufzutreiben?Ich fand beide Protagonisten symphatisch, jeder von beiden hat sein Päckchen zu tragen aus der Vergangenheit. Deswegen dauert es auch ein bisschen bis Aiden sich entschließt Kate zu helfen, da er Angst hat das ihr das gleiche passiert wie Janey, der Schwester von seinen besten Freund Joey.Als er dann jededoch beschließt ihr zu helfen gehts so richtig los mit der Handlung los.Ich fand Aiden toll so hilfbereit, einfühlsam aber denoch sexy. Ich fand es auch toll wie er versucht über seine Vergangenheit hinwegzukommen, was wahrscheinlich nicht leicht ist bei solchen Schuldgefühlen die er sich aufgehalst hat.Bei Kate hab ich nicht ganz verstanden warum sie immer ihren Ex-Freund Lenny behalten hat bis er ins Gefängnis gegangen ist wegen seiner Drogendealerrei.Aber irgendwo konnte ich sie auch verstehen bei ihrer Vergangenheit das sie an etwas vertrautem festhielt.Es gab viele tolle und lustige Szenen die das ganze abrunden. Der Schreibstil war locker und flüssig von Anfang bis Ende man kam demnach recht schnell in die Handlung rein. Der Mix aus Spannung und Erotik ist meiner Meinung nach gut gelungen :)

    Mehr
  • Der finale band der Fighting for Love-Reihe, der so ganz anders als die ersten beiden Bände ist...

    Fighting for Love - Unstillbare Sehnsucht

    Danny

    31. August 2016 um 11:11

    Sie selbst dagegen war von ihrer vergangenheit zu sehr besudelt. Diese Vergangenheit hatte sie auf eine Weise betroffen, von der Vanessa nichts ahnte, und das Ergebnis hatte ihre Seele irreparabel befleckt. Obwohl Kat sich vor langer zeit mit diesem Wissen ausgesöhnt hatte, wünschte sie sich bisweilen doch, es könnte anders sein. Dass vielleicht sie einen Mann finden könnte, der sie liebte und der ihr niemals etwas tun würde. (S. 50f.)Gemeinsam kämpfen sie für ihre Liebe - romantisch, sexy und mitreißend! Die Kellnerin Kat MacGregor ist verzweifelt, als Mitglieder einer Verbrecherbande vor ihrer Tür stehen und die 20.000 Dollar einfordern, die ihr inhaftierter Ex-Verlobter deren Boss schuldet. Die Männer lassen keinen Zweifel daran, dass Kat mit ihrem Leben bezahlen wird, sollte es ihr nicht gelingen, das Geld zu beschaffen. Als eines Abends der ehemalige Martial-Arts-Kämpfer Aiden O’Brien in ihrer Bar auftaucht und ihr seine Hilfe anbietet, hat Kat keine andere Wahl, als das Angebot anzunehmen. Vom ersten Augenblick an fällt es ihr schwer, der Leidenschaft, die Aiden in ihr weckt, zu widerstehen. Doch sie ahnt nicht, dass er ein Geheimnis vor ihr verbirgt, das ihr das Herz brechen könnte.***"Unstillbare Sehnsucht" ist der dritte und finale Band der Fighting for Love-reihe. Die ersten beiden Romane "Heiße Liebe" und "Heimliche Verführung" boten erotische Unterhaltung. "Unstillbare Sehnsucht" jedoch schlägt etwas andere Töne an. Zwar kommt auch hier die Erotik nicht zu kurz, aber Maxwells Ton ist wesentlich ernster. Die Bezieghung zwischen den beiden Hauptcharakteren entwickelt sich wesentlich ruhiger und zögerlicher. Mit ihrer Protagonistin Kat hat sie einen Charakter entworfen, die ihre Vergangenheit und die Grausamkeiten, die ihr widerfahren sind, aufarbeiten muss. Sicherlich ist es schwirig ein solch ernstes und dramatisches Thema in einem Roman dieses Genres zu verarbeiten. Eine erotischen Roman mit der thematik sexueller Gewalt zu verinbaren ist heikel. Wie kann es gelingen trotz erlebter sexueller gewalt ein erfülltes Sexualleben zu erlangen? Dennoch bin ich der Meinung, dass Maxwell dies gelungen ist. sie geht sehr behutsam mit der thematik um und ich ahbe die Entwicklung der Protagonistin Kat als sehr realistisch empfunden.Dazu gesellt sich eine spannende Rahmenhandlung und der wirklich sympathischste und umwerfendste männliche Charakter der ganzen reihe.

    Mehr
  • Fighting for Love - Unstillbare Sehnsucht

    Fighting for Love - Unstillbare Sehnsucht

    laraundluca

    25. August 2016 um 15:02

    Inhalt: Gemeinsam kämpfen sie für ihre Liebe - romantisch, sexy und mitreißend! Die Kellnerin Kat MacGregor ist verzweifelt, als Mitglieder einer Verbrecherbande vor ihrer Tür stehen und die 20.000 Dollar einfordern, die ihr inhaftierter Ex-Verlobter deren Boss schuldet. Die Männer lassen keinen Zweifel daran, dass Kat mit ihrem Leben bezahlen wird, sollte es ihr nicht gelingen, das Geld zu beschaffen. Als eines Abends der ehemalige Martial-Arts-Kämpfer Aiden O’Brien in ihrer Bar auftaucht und ihr seine Hilfe anbietet, hat Kat keine andere Wahl, als das Angebot anzunehmen. Vom ersten Augenblick an fällt es ihr schwer, der Leidenschaft, die Aiden in ihr weckt, zu widerstehen. Doch sie ahnt nicht, dass er ein Geheimnis vor ihr verbirgt, das ihr das Herz brechen könnte Meine Meinung: Dies ist bereits der dritte Teil der "Fighting for Love" - Reihe. Die einzelnen Bände können allerdings unabhängig voneinander gelesen werden, da immer ein anderes Pärchen im Mittelpunkt der Handlung steht. Dies ist der erste Teil, den ich von dieser Reihe lese und hatte keinerlei Probleme oder Schwierigkeiten. Der Schreibstil ist sehr flüssig zu lesen, sehr leicht und locker. Ich bin nur so durch die Seiten geflogen, konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Kampfszenen - Mafiamillieu - und eine Vergangenheit, die alles andere als schön und wünschenswert ist, halten die Spannung hier von Anfang bis Ende auf einem hohen Level. Rasant, actionreich, leidenschaftlich, erotisch, tragisch und trotzdem humorvoll - eine sehr gelungene Mischung. Ich fand es ausgezeichnet, dass es der Autorin gelungen ist, den Fokus, trotz der schlimmen Vergangenheit, auf Kats Zukunft, ihren Kampf und ihre Entschlossenheit, endlich die Liebe annehmen zu können, zu richten. Die Vergangenheit spielt dennoch eine große Rolle und wirft weite Kreise in Kats Handeln. Es wird nichts bagatellisiert, nichts beschönigt, sondern sehr authentisch dargestellt.  Hinter der Geschichte steckt viel mehr, als ich erwartet hatte, viel mehr Tiefe, die mich zum Nachdenken und Mitfühlen gebracht hat. Trotz des schwierigen Themas ist die Geschichte nicht schwermütig und freudlos, sondern lässt hoffungsvoll auf die Zukunft blicken. Ich konnte mich sehr gut in Kat hineinversetzen, ihren Schmerz spüren und ihren Willen zu leben fühlen. Kats Gefühle, die Situationen, ihr Handeln und ihre Reaktionen wurden sehr glaubhaft dargestellt. Die erotischen Szenen sind sehr zärtlich und einfühlsam, langsam beginnend und gefühlvoll beschrieben, weder ordinär noch billig. Sehr passend zur Geschichte und Kats Erlebnissen. Kat und Aiden sind ein tolles Protagonistenpaar. Sie sind stark, stellen sich der Vergangenheit und kämpfen für die Zukunft. Die Geschichte hat mich wirklich überrascht und mir eine spannende und vor allem sehr emotionale Lesezeit beschert. Eine Geschichte, die mich richtiggehend gepackt hat.  Fazit: Eine spannende Geschichte, sehr emotional und bewegend, die mehr Tiefe aufweist, als zuerst vermutet. Leseempfehlung!  

    Mehr
  • Fighting for Love - Unstillbare Sehnsucht

    Fighting for Love - Unstillbare Sehnsucht

    saika84

    17. August 2016 um 14:03

    Kat MacGregor arbeitet als Kellnerin in einer Bar in Alabaster. Sie ist mit ihrem damaligen Freund Lenny dorthin abgehauen um unterzutauchen. Lenny schuldet einem mächtigen Drogenboss 20.000$. Nun sitzt Lenny im Knast und die Schlägertypen haben Kat aufgespürt und fordern ihr Geld. Kat ist verzweifelt, doch zum Glück eilt ihr Aiden "Irish", der neue Cooler der Bar zur Hilfe. Die beiden fühlen sich stark voneinander angezogen, doch Kat suchen die Dämonen der Vergangenheit immer wieder heim. Außerdem hat sie keine Ahnung das Aiden ein Geheimnis hütet, welches ihr das Herz brechen könnte.Dies ist der 3 Band der Fighting for Love Reihe. Ich habe die ersten beiden Bände bislang noch nicht gelesen, hatte jedoch keine Probleme in die Geschichte rein zu kommen. Die Bücher können also anscheinend auch unabhängig voneinander gelesen werden. Der Schreibstil lässt sich leicht lesen und die Charaktere sind sehr gut beschrieben. Kat hatte es in ihrem Leben nicht leicht. Sie ist der einen Hölle entkommen, um in der nächsten zu landen. Kat hat große Angst vorm allein sein, wie auch davor Vertrauen aufzubauen. Die Dämonen aus ihrer Vergangenheit wollen sie einfach nicht los lassen. Auch Aiden schleppt einige Altlasten mit sich herum. Er ist Hilfsbereit, Einfühlsam und steht immer zu seinem Wort. Nach Alabaster ist er gekommen, um seinen Freund Jax den Gefallen zu tun, auf seine Künftige Schwägerin ein Auge zu haben. Aber auch weil er versucht vor seinen eigenen Dämonen davon zu laufen. Ich habe beide Charaktere ins Herz geschlossen. Die Autorin hat dieses Buch, allen Frauen gewidmet die sexuell missbraucht wurden. Die Geschichte um Kat und Aiden ist eine ausgewogene Mischung zwischen der ernsten Thematik der Vergewaltigung und einem Romantischen heißen Liebesroman. Das Thema hat sie in dieses Buch sehr gut und Gefühlvoll eingearbeitet. Ich fand diesen Band klasse und werde sicher bald die ersten beiden Bände noch nachholen. 5 Sterne von mir.

    Mehr
  • Teil 3 der Reihe!

    Fighting for Love - Unstillbare Sehnsucht

    Bjjordison

    14. August 2016 um 10:41

    Das ist der dritte Teil der „Fighting for Love“ Reihe und ist in meinen Augen ein würdiger Nachfolger. Dieses Mal handelt die Geschichte von Kat und Aiden, die beide auch schon mal in den vorherigen Geschichte vorgekommen sind und somit teilweise schon bekannt sein dürfte. Ich muss ja gestehen der Einstieg ist mir in das Buch etwas schwer gefallen und zwar hat es doch etwas gedauert bis die Aiden sich entscheidet ihr zu helfen, als aber das der Fall geht es mit der Handlung richtig los und wird auch sehr spannend und sexy.:) Die Handlung hat mir dann auch sehr gut gefallen, da es ein schöner Mix aus Action und Erotik ist. Ich fand es auch richtig toll, wie jemand (Aiden) einer Frau helfen will und für sie Kämpfe bestreiten will, obwohl er die ja zu Beginn noch nicht wirklich kennt. Schöner Wesenszug. Die Hauptcharaktere finde ich beide richtig toll. Muss aber sagen, dass ich Aiden in dieser Geschichte bevorzuge, weil er hilfsbereit ist und als richtig sexy beschrieben wird. Ich finde es auch toll, wie er versucht von seiner Vergangenheit wegzukommen. Kat fand ich auch recht interessant, fand es aber auch komisch, wie man sich auf einen „Loser“, wie ihren Exfreund einlassen konnte, wo man vielleicht doch schon erahnen kann, dass so jemand einem Mist einbringt. Mein Liebling der Handlung ist Alligator Ally. Ich stelle mir so ein „Haustier“ doch sehr lustig vor. Vor allem würde so ein Tier doch unliebsame Nachbarn weghalten. Das Ende wird von mir nicht verraten, aber ich kann nur sagen, es ist richtig schön zu lesen. Die Schreibweise war für mich sehr angenehm zu Lesen und ich bin bis auf den Beginn der Geschichte auch richtig gut in die Handlung reingekommen. Die Erotikszenen fand ich auch sehr toll erzählt und wirken für mich nicht billig. Der Autorin ist auch ein richtig toller Mix aus Spannung und schönen Szenen gelungen.

    Mehr
  • Sie kämpfen gegen jeden und alles!!!

    Fighting for Love - Unstillbare Sehnsucht

    Luna0501

    12. August 2016 um 08:30

    ​Die Reihe der MMA Kämpfer geht weiter...  Ich fand ja schon die ersten zwei abgeschlossenen Teile sehr gut. Auch "Fighting for Love - Unstillbare Sehnsucht " steht dem in nichts nach. Nun geht es um Kat, die kleine Schwester von Vanessa. Kat hat eine sehr schlimme Vergangenheit und auch in der Gegenwart ist ihr das Glück nicht wirklich hold. Nachdem untertauchen nicht hilft und ziemlich miese Kerle viel Geld zurück fordern tritt Aiden O'Brien, ein ehemaliger MMA Kämpfer in ihr Leben und bietet ihr Hilfe an.... Die Geschichte ist anders als die anderen zwei. Sie greift ein Thema auf, welches heutzutage immer noch viel zu präsent in der Welt ist, wobei die Autorin es weder ausschmückt noch bagatellisiert. Dafür zeigt sie ein starkes Paar was für sich kämpft und gegen die Vergangenheit und allem und jedem trotzt, der sich ihnen in den Weg stellt. Sie erzählt wie Kat und Aiden wieder Vertrauen in sich selbst und einen anderen Menschen aufbauen. Dazu kommt die wilde Leidenschaft, auch die Spannung und der leichte Humor der Geschichte, welches alles zusammen ein perfektes Buch abgeben. Ich bin total bewegt von der Stärke, die Kat ausmacht und von dem weichen Herz des starken, harten Aiden. Die Schreibweise ist wie immer flüssig und sehr gewandt. Es hat mich total gefesselt. Tolles Buch!

    Mehr
  • Der Ire & sein Kätzchen - Ein gelungener Abschlussband der Reihe!

    Fighting for Love - Unstillbare Sehnsucht

    Fenja1987

    05. July 2015 um 15:21

    Kat MacGregor ist froh endlich etwas Ruhe gefunden zu haben. Doch als Kellnerin in einer kleinen Bar in Alabaster, holt sie schon bald ihre Vergangenheit ein. Denn ihr Ex-Verlobter hatte 20.000 Dollar Schulden bei einem der mächtigsten Untergrundbosse des Landes und nun wollen zwei zwielichtige Typen das Geld von ihr. Voller Panik plant erneut ihre Flucht. Doch sie hat die Rechnung ohne den ehemaligen Martial-Arts-Kämpfer Aiden O’Brien gemacht, der seit einiger Zeit als Rausschmeißer in ihrer Arbeit arbeitet. Zwischen beiden knistert es schon länger und so nimmt Kat sein Angebot ihr zu helfen, nach einiger Überlegung an. Doch kann sie ihm wirklich vertrauen? Je länger sie in seiner Nähe ist desto entspannter ist nicht nur Kat sondern auch Aiden. Denn was Kat nicht ahnt auch er hat Dämonen aus der Vergangenheit, die ihn quälen. Mit „Unsterblicher Sehnsucht“ ist nun der 3. Teil der „Fighting for Love“ – Reihe von Gina L. Maxwell auf Deutsch erschienen. Ebenso wie die beiden Bücher zuvor eignet sich die Geschichte perfekt für Zwischendurch. Doch gerade der dritte Band ist ernster als beide Bücher zuvor. Denn es geht um Kat MacGregor, die wie man im zweiten Buch lesen konnte nicht nur Vanessas kleine Schwester ist, sondern auch in ernsthaften Schwierigkeiten steckt. Wie ernsthaft sie wirklich sind erfährt man nun endlich in ihrer eigenen Geschichte. Dabei ist Kat wirklich eine sehr sympathische junge Frau, die lieber alles auf ihre Kappe nimmt, als ihre Schwester um Hilfe zu bitten. Sie möchte sie nicht auch noch in Schwierigkeiten bringen. So kommt es das sie Notgedrungen unter falschem Namen als Kellnerin arbeitet, um sich vor den Gläubigern ihres Ex-Freundes zu verstecken. Genau in diesem Moment trifft sie auf Aiden O’Brien. Ein Mann der sie in den Bann zieht wie keiner zuvor. Die Leser, die die Reihe kennen wissen, dass Aiden nicht durch puren Zufall bei Kat in der Bar aufgetaucht ist. Der beste Freund von Jax will allerdings nicht nur einen Freundschaftsdienst leisten, sondern auch seine schlimme Vergangenheit endlich hinter sich lassen. Ob er das schafft? Lest es am besten selbst. Ich persönlich fand ihn sehr sympathisch. Er würde Kat nie weh tun, obwohl er selbst glaubt nicht gut genug für sie zu sein. Aber wie sollte er nicht, wenn er Kat beisteht, wenn sie ihre eigene Schatten der Vergangenheit zu besiegen. Neben den Liebeszenen und den gefährlichen Situationen gibt es daher auch schöne Momente. Zum einen weit Aiden eine Alligatordame Namens Ally in seinem Vorgarten beheimatet. Natürlich gibt es auch Nebencharaktere, allen voran Jax oder Aidens Mitbewohner Xander, der immer einen coolen Spruch auf den Lippen hat. Dann gibt es noch die Bösewichte. Wenn es nicht zu ernst wäre würde ich Sully und Vinnie aber eher als Witzfiguren bezeichnen. Fazit: Der 3. Und letzte Teil der „Fighting for Love“-Reihe, unterscheidet sich zwar von den anderen Geschichten, dennoch konnten mich auch hier wieder die sympathischen Charaktere überzeugen. Mit Kat tragischer Vergangenheit und der Richtigen Dosis Romantik ist es ein gelungener Abschluss der Reihe. Vom mir gibt es wieder gerne 4 von 5 Sternen. Und eine Leseempfehlung! Und wer weiß, vielleicht schreibt die Autorin ja doch noch eine Geschichte über Xander. Reihenfolge der Bücher: 01. Fighting for Love - Heimliche Verführung 02. Fighting for Love - Heiße Liebe 03. Fighting for Love - Unstillbare Sehnsucht

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks