Gina LaManna

 3,7 Sterne bei 73 Bewertungen
Autor*in von Vier Frauen - Jedes. Wort. Eine. Lüge., Drei Freundinnen und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Gina LaManna stammt aus Minnesota, hat aber auch schon in Los Angeles und Italien gelebt. An der Uni beschäftigte sie sich eine Weile mit Zahlen und Gleichungen, bis sie feststellen musste, dass das absolut nichts für sie ist. Seitdem schreibt sie. Sie liebt Cappuccino und Marathonlaufen und lebt mit ihrer Familie nur neun Blocks vom Strand entfernt.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Gina LaManna

Neue Rezensionen zu Gina LaManna

Cover des Buches Vier Frauen - Jedes. Wort. Eine. Lüge. (ISBN: 9783328106234)
MelB2508s avatar

Rezension zu "Vier Frauen - Jedes. Wort. Eine. Lüge." von Gina LaManna

Pageturner mit überraschendem Plottwist
MelB2508vor 2 Monaten

Der Klappentext hatte damit Recht, ich bin schnell und gespannt durch den Roman durch gekommen und habe bis relativ weit im Buch nicht gewusst, wer der Ermordete sein könnte und vor allem, wie und von wem er getötet wurde. 

Die Auflösung und das Ende sind dann ein bisschen flacher als erhofft, erinnern mich aber vom Stil her stark an Big Little Lies. 

Wichtiger als das Ende war und ist für mich sowieso die gut gelungene Charakterisierung der Protagonistinnen, ihrer Verbindungen untereinander und der Entwicklung, die sie im Roman durchlaufen. 


Dies ist bereits mein 2. Roman von Gina LaManna und ich ich kann ihn auf jeden Fall empfehlen. Solide gemachte gute Unterhaltung mit genau der richtigen Menge an Tiefgang, die ich brauche, damit ich nicht das Interesse verliere. 

Cover des Buches Drei Freundinnen (ISBN: 9783328110088)
Cloudy-73s avatar

Rezension zu "Drei Freundinnen" von Gina LaManna

Zum Mitfiebern
Cloudy-73vor 5 Monaten

Wow, wie spannend war das denn?! Ich liebe Thriller, die spannungsvoll, mitreißend und so angelegt sind, dass jeder ein Motiv hat. Die drei Frauen verbindet teilweise eine lange Freundschaft, teilweise aber auch nur eine flüchtige Bekanntschaft und sie funktionieren nur zu dritt gut. Die Lebensentwürfe der drei können unterschiedlicher nicht sein, da ist die PR-Beraterin, eine gestresste Mutter und eine erfolglose Schauspielerin. Sie sprechen über untreue Ehemänner und am nächsten Tag ist einer von ihnen tot. Wem können sie noch trauen?


Die Frauen stehen vor Gericht und müssen sich den Fragen der Anwälte zum Mordfall stellen. Jedem Kapitel geht eine Befragung im Gerichtssaal voraus, die Kapitel sind kurz gehalten und lassen einen Blick in die Vergangenheit werfen, sodass man einen guten Überblick über die Ereignisse erhält. 


Es ist unglaublich spannend geschildert und die Geschichte setzt sich Stück für Stück zusammen. Mir gefällt die Solidarität unter den Frauen, wo sonst nur Rivalität herrscht. 

Jedoch sorgt jede weitere Enthüllung dafür, jemand anderen zu verdächtigen und alles andere zu verwerfen. Es gibt unglaubliche Wendungen und lediglich die Auflösung hätte etwas subtiler geschehen können.


Absolute Leseempfehlung für jeden Thriller-Liebhaber 🤩


Cover des Buches Drei Freundinnen (ISBN: 9783328110088)
B

Rezension zu "Drei Freundinnen" von Gina LaManna

Sehr gut zum lesen
Bemylifevor 6 Monaten

Das war mal ein schnelles lesen.


"Drei Freundinnen" von Gina LaManna


Um was gehts:

Wie würdest DU deinen Mann töten?


Ein luxuriöses Apartment in Beverly Hills: Wie an so vielen Abenden sitzen Anne, Eliza und Penny bei einem Glas Wein zusammen. Auf den ersten Blick haben die erfolgreiche PR-Beraterin, die gestresste Mutter und die ehrgeizige junge Schauspielerin wenig gemeinsam – und doch können sie über alles reden. Auch über untreue Ehemänner. Denn schließlich ist nichts so befriedigend, wie unter Freundinnen Rachepläne zu schmieden. Welche Frau hat sich insgeheim nicht schon einmal vorgestellt, wie es wäre, den Mann in ihrem Leben kurzerhand um die Ecke zu bringen? Das heißt schließlich noch lange nicht, dass man einen solchen Plan auch in die Tat umsetzen würde.


Doch als am nächsten Morgen ein Mann tot aufgefunden wird, wird aus Spaß bitterer Ernst. Alle drei Frauen stehen unter Verdacht – und alle drei müssen sich fragen, wie gut sie ihre besten Freundinnen wirklich kennen …


Fazit:

Der Klappentext liest sich richtig gut und das Cover zieht meine Aufmerksamkeit auf das Buch. Ich mag sowas, wenn es um Geheimnisse und Affären geht. Das Buch ist im Schreibstil ganz anders aufgebaut, wie ich es kenne. Das hier und jetzt und die Vergangenheit wechseln sich hier ab. Die Kapitel sind kurz und knackig, das Lesen geht schnell und so flog ich über die Zeilen. 


Man befindet sich im Gerichtsaal, wo die einzelnen Personen befragt werden. Das nächste Kapitel findet in der Vergangenheit statt, wo die Ansichtsweise bzw. die Geschichte der Protagonisten erzählt wird. Ein sehr spannendes Unterfangen und man möchte immer weiterlesen. Die Story ist super..Ich will gar nicht soviel verraten. Lest einfach selbst.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks