Girgis Shoukry Ein Apfel, der weiß, dass er nichts weiß?

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Apfel, der weiß, dass er nichts weiß?“ von Girgis Shoukry

Zwei­spra­chige Ausgabe arabisch-deutsch, poetisch einge­sch­mug­gelt von José F.A. Oliver und Salma Abd El Kader Girgis Shou­krys Gedichte hauchen selbst banalen Worten Leben ein, verwan­delt sie in leben­dige, beseelte Krea­turen mit Gefühlen, in der Lage zu lieben und zu hassen, launisch und mit einer gewissen Anfäl­lig­keit für Siechtum. Seine lyri­sche Archi­tektur, die Gesagtes anders meint und Worte in andere Dimen­sionen versetzt, kris­tal­li­siert sich in diesem Lyrik­band beson­ders heraus. Hier setzt sich Shoukry mit den unter­schied­lichsten Berei­chen des Lebens ausein­ander, mit dem privaten wie dem poli­ti­schen Alltag sowie mit der Dekon­struk­tion seiner exis­ten­tia­lis­ti­schen Welt­an­schauung. Girgis Shoukry wurde 1967 in Sohag, Ägypten, als Sohn einer kopti­schen Familie geboren. Ab 1994 arbei­tete er für das Radio und Fern­sehen als Thea­ter­kri­tiker in Kairo; 1996 veröf­f­ent­lichte er seine erste Gedicht­samm­lung. Shoukry ist Mither­aus­geber der litera­ri­schen Zeit­schrift »Aswat adabiyya« (Litera­ri­sche Stimmen). Seine Gedichte wurden ins Engli­sche, Fran­zö­si­sche, Schwe­di­sche, Deut­sche und Kata­la­ni­sche über­setzt. Der Dichter tritt seit Jahren inter­na­tional bei Lyrik­fes­ti­vals auf; auch die Teil­nahme an mehreren Künst­ler­aus­tausch­pro­jekten machte ihn über Ägypten hinaus bekannt.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks