Louis Lerouge I. Der Anarchist

von Giroud 
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Louis Lerouge I. Der Anarchist
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Louis Lerouge I. Der Anarchist"

( Comic Collection). Farb. illustr. 48 S.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783770413805
Sprache:
Ausgabe:Sonstige Formate
Umfang:0 Seiten
Verlag:EGMONT EHAPA VERLAG
Erscheinungsdatum:01.06.1991

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    ralluss avatar
    rallusvor 5 Jahren
    Der Anarchist

    Louis Lerouge ist ein junger Soldat der im ersten Weltkrieg gedient hat.
    Durch seine aufsässige Art wurde er in ein Gefangenenlager gesteckt und kommt nach Jahren in ein völlig verändertes Paris zurück.
    Die Industrialisierung hat Einzug gehalten und Jobs sind schwer zu beschaffen.
    Seine Mutter ist an den Folgen eines Zwangsauszuges gestorben; Opfer eines reichen raffgierigen Immobilienpatriarch.
    Dieser hat auch durch die Abwertung des Francs Gewinn gemacht und sitzt gefestigt in seiner Position.
    Louis hilft einem beinamputierten gegen die Polizei und findet so neue Freunde.
    Doch er ist schon im Auge der Geheimpolizei und die arbeitet mit unfairen Mitteln.
    Giroud lässt die schwere Nachkriegszeit in Frankreich wieder aufleben, durchsetzt von Geheimdiensten, Kriegsgewinnler und dem einfachen Volk welches kaum Möglichkeiten hat, sich dagegen zu wehren.
    Jean-Paul Dethorey hat gezeichnet mit seinem einfachen direkten Stil und den Comic von allem Überflüssigem befreit.
    Ein authentischer Bericht aus den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts.

    Kommentieren0
    14
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks