Gisa Pauly Der Mann ist das Problem

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 4 Rezensionen
(2)
(2)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Mann ist das Problem“ von Gisa Pauly

Helene hat genug! Als ihr Mann sich zu ihrem Geburtstag seinen eigenen Wunsch erfüllt und ihr ein Wohnmobil schenkt, das sie nie wollte, ist das Maß voll. Sie setzt sich in das wuchtige Gefährt und düst los, ohne Plan, ohne Ziel, ohne Kohle. Das ändert sich jedoch, als sie im Einbauschrank ein kleines Vermögen findet. Wie ist Siegfried an so viel Geld gekommen? Aber was soll‘s! In der Toskana beginnt für Helene ein aufregendes neues Leben. Als Siegfried plötzlich vor ihrer Tür steht, ist allerdings erst mal Schluss mit Dolce Vita. Doch will er wirklich sie zurück oder nur sein Geld?

Gute Story, aber nicht so gut umgesetzt.

— Sommerwind82

Für mich ein wenig undurchsichtig. Aber dennoch unterhaltsam.

— Julchen77

Es war wirklich ein super Höhrvergnügen

— madamecurie

Stöbern in Romane

Die Lieben der Melody Shee

Archaisch, erschreckende Realität, beeindruckender Roman über das Irland der Traveller!

Angie*

Für immer ist die längste Zeit

Ein wunderbares Buch

Rosebud

Wie man die Zeit anhält

Ein besonderes Buch, das man lesen sollte

Love2Play

Die geliehene Schuld

Spannende Mischung aus Roman und historischen Fakten

brauneye29

Sterne über dem Meer

wunderschöne Geschichte über drei starke Frauen, in unterschiedlichen Welten

janaka

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Stepping Forward Into the Past. Ein Schritt vorwärts in die Vergangenheit" von Joe Schwarz

    Stepping Forward Into the Past. Ein Schritt vorwärts in die Vergangenheit

    Kruemelminister

    ‼️‼️ Dies ist keine Buchverlosung, hier gibt es keine Bücher zu gewinnen ‼️‼️ Meine Damen und Herren, Herzlich Willkommen zum ersten Lesewochenende der Challenge ZVG! Das Motto unserer Veranstaltung lautet                    🔅 SuB-Lesewochenende 🔅 Ziel ist es, ein Buch zu lesen, das mindestens ein Jahr lang auf Ihrem SuB schlummert. Bitte finden Sie sich alle am Freitag ab 19 Uhr hier ein. Das offizielle Ende der Veranstaltung ist am Sonntagabend um 21 Uhr. Damit unser Butler die nötigen Canapés🍡 und Apéritifs🍸 herrichten kann, wäre ich sehr dankbar, wenn Sie sich hier kurz anmelden könnten.Ich hoffe sehr, dass ich Sie hier zahlreich empfangen kann. Hochachtungsvoll, Hubertus der 1., Kruemelminister__________________________________________________________________________Der Ablauf:Das Lesewochenende startet am Freitag, den 23.03. um 19 Uhr.Es werden im Abstand von 3 Stunden Aufgaben gepostet, diese können sowohl Gruppen- als auch Einzelaufgaben sein.Die Aufgaben können bis Ende des Marathons bearbeitet werden, ansonsten wird das nochmal in der Aufgabenstellung explizit gekennzeichnet.__________________________________________________________________________Teilnehmer:Team Zukunft (7):- BlueSunset- LadySamira- stebec- Henny- katha_strophe- Knorke- tatsuTeam Gegenwart (5): - Vucha- Snorki- mysticcat- melanie1984- papaverorossoTeam Vergangenheit (6):- Pippo121- Elke- Buchimpulse- histeriker- Kirschbluetensommer- mabuerele___________________________________________________________________________Woraus besteht der "Krümelminister"?300g Mehl2 TL gestr. Snorki121 g Pippo2 Eier1Pck. Vucha50 g Zartbitterschokolade+ Liebe

    Mehr
    • 286
  • Ist der Mann hier wirklich das Problem?

    Der Mann ist das Problem

    Sommerwind82

    16. March 2018 um 14:53

    Die 50-jährige Helene hat genug von ihrem Leben im Schatten ihres dominanten Mannes. Als sich auch noch ankündigt, dass sie, ohne gefragt zu werden, den erwarteten Enkel übernehmen soll, reicht es ihr endgültig. Als sie zu ihrem Geburtstag ein Wohnmobil  geschenkt bekommt, das eigentlich ihr Mann haben möchte, nutzt sie die Gelegenheit und düst mit ihrem Geschenk gen Süden. Die Story gefiel mir: Frauen, die sich endlich auf sich besinnen und etwas aus ihrem Leben machen. Aber das realisiert Gisa Pauly komplizierter, als es sein müsste. Die krassen Szenenwechsel erschweren das Verständnis für die zeitliche Einordnung. Dazu kommt noch, dass die neue Elena viel zu viel von der alten Helene hat. Sie kann sich einfach nicht entscheiden, vor allem als sich schließlich drei Männer um sie bemühen. Das nervt die Leser, weil die Entscheidung eigentlich klar auf der Hand liegt. Die Geschichte um das gestohlene und versteckte Geld ist zwar ziemlich überzogen, aber sie ist wenigstens lustig. Besonders  wenn die 16-jährige Rebecca eigentlich kühne Drehbuch-Ideen entwickelt und damit der Wahrheit ziemlich nahe kommt.

    Mehr
  • Der Mann ist das Problem von GisyPauly

    Der Mann ist das Problem

    madamecurie

    03. April 2016 um 19:50

    Buchcover:Helene hat genug! Als ihr Mann sich zu ihrem Geburtstag seinen eigenen Wunsch erfüllt und ihr ein Wohnmobil schenkt, das sie nie wollte, ist das Maß gestrichen voll. Sie setzt sich in das wuchtige Gefährt und düst los, ohne Plan, ohne Ziel, ohne Kohle. Letzteres ändert sich jedoch, als sie im Einbauschrank ein kleines Vermögen findet. Wie ist Siegfried an so viel Geld gekommen? Aber pah, was soll‘s! Eine bessere Grundlage für einen Neustart kann es schließlich kaum geben! In einem toskanischen Städtchen beginnt für Helene ein aufregendes neues Leben. Als Siegfried plötzlich vor ihrer Tür steht, ist allerdings erstmal Schluss mit Dolce Vita. Doch will er wirklich sie zurück oder nur sein Geld?Das war mal ein anderes Höhrvergnügen von Gisy Pauly,aber es hat mir total gut gefallen und vor allem konnte man des öfteren Lachen.

    Mehr
  • Kann mit Mamma Carlotta nicht mithalten

    Der Mann ist das Problem

    christianekoerdel

    30. March 2016 um 18:44

    Etwas langatmig, bis es mal in Schwung kommt. Kann nicht mit Mamma Carlotta mithalten. Toskana statt Sylt: nicht schlecht. 

  • Der mann ist das Problem / Gisa Pauly

    Der Mann ist das Problem

    Lenny

    27. March 2016 um 14:26

    Als ich so bei der Hälfte des Hörbuchs angekommen bin habe ich mir bereits einmal Gedanken gemacht, wieviel Sterne ich hier vergeben werde......und war bei 3 Sternen, doch kaum hatte ich das gedacht, da hat das Hörbuch endlich mit Spannung geglänzt. Ich bin von der 2. Hälfte komplett begeistert und deshalb habe ich hier noch die volle Punktzahl vergeben. Gisa Pauly hat aber auch immer gute Ideen! Helena feiert ihren 50. Geburtstag und bekommt von ihrem Mann ein Wohnmobil geschenkt. Sie belauscht ein Telefongespräch in dem Sie ihren Mann sagen hört, dass er das Ziel und den Zeitpunkt bestimmt...das gefällt Helena nicht und sie bekommt das Gefühl, dass ihr Mann das Wohnmobil mehr für sich gekauft hat als für sie. Kurzerhand packt sie ihre Klamotten und verreist ohne ihn und lernt einen sehr interessanten Mann kennen und lieben......findet in dem Wohnmobil einen Batzen Geld! Dieses Geld gibt sie sorglos aus, weil sie denkt, dass es Ihrem Mann gehört......

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks