Gisa Pauly Gestrandet

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(1)
(5)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gestrandet“ von Gisa Pauly

Der Sylter Kommissar Erik Wolff steht vor einem Rätsel: Warum wurde Magdalena Feddersen so gewaltsam umgebracht? Am nächsten Tag taucht ausgerechnet in Feddersens Haus eine weitere Leiche auf. Höchste Zeit für Mamma Carlotta, Wolffs italienische Schwiegermutter, sich in die Ermittlungen einzumischen!

Stöbern in Krimi & Thriller

Der Nebelmann

Für mich eher Gesellschaftskritik, denn Thriller. Echte Spannung kam für mich erst zum Ende hin auf.

elafisch

Targa - Der Moment, bevor du stirbst

Ein Buch was sich wirklich sehr gut lesen lässt.

kleine_welle

Death Call - Er bringt den Tod

Bereits die ersten 50 Seiten sind der Wahnsinn und es lässt bis zum Ende hin nicht nach. Chris Carter ist einfach ein Muss im Genre Thriller

sabbel0487

Projekt Orphan

Großes Kino, spannend konstruiert, vielschichtige Charaktere und gut geschrieben. Was will man mehr?

Jewego

Das Mädchen, das schwieg

Ein spannender Norwegen-Krimi!

Danni89

Spectrum

manchmal sind die harten Jungs zu nah am Wasser gebaut. Und manche Stellen ergeben für mich keinen Sinn. Deswegen keine volle Punktzahl.

MellieJo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Alte Freundin

    Gestrandet
    walli007

    walli007

    22. April 2016 um 22:11

    Im Flugzeug lernt Mama Carlotta eine nette Frau kennen, die ebenfalls auf dem Weg nach Sylt ist. Sie will dort eine alte Freundin treffen, die sie vor ewigen Zeiten in einem Ferienlager kennengelernt hat. Doch vorher unternehmen Mama Carlotta und Donata Zöllner noch etwas. Donata ist besorgt, weil sie ihre Freundin Magdalena nicht erreichen kann. Am nächsten Tag wird Magdalena tot aufgefunden. Mama Carlotta ist entsetzt, aber natürlich ist auch ihre Neugier geweckt. Und für ihre Ermittlungen spannt sie fast alle Inselbewohner aus ihrem Bekanntenkreis ein. Da braucht ihr Schwiegersohn Kommissar Eric Wolf kaum noch etwas zu tun. Dem erneut humorigen Vortrag von Christiane Blumhoff lauscht man gerne und kann miterleben wie Mama Carlotta sich aufmacht, die Sylter Inselwelt mal wieder durcheinander zu bringen. Ihr Schwiegersohn freut sich zwar mehr über ihr tollen italienischen Kochkünste. Doch das Kochen erledigt Mama Carlotta mal eben nebenbei. Ihre wahre Leidenschaft ist das Detektiv spielen. Zwar ist sie rechtschaffen betrübt, über die traurigen Ereignisse, doch das feuert ihre Neugier eher noch an. Die Verbrecher sollen sich vor Mama Carlotta hüten. Gewitzt findet sie einige Details heraus, die der Polizei zunächst verborgen bleiben. Doch ihre überbordende Phantasie lockt sie auch mal auf eine falsche Fährte.  Spaß macht es Carlotta auf ihren Wegen zu folgen, ihre naseweise Art, die die Sprecherin mit einem hübschen italienische Akzent wunderbar in Szene setzt, unterhält bestens. Natürlich hat man es hier mit der leichteren Muse zu tun, doch auch so was muss mal sein. Leichte Unterhaltung, wie man sie gerne hört, wie man sie gerne immer mal wieder hört. 3,5 Sterne

    Mehr
  • Gestrandet-Syltkrimi

    Gestrandet
    MelliSt13

    MelliSt13

    03. August 2015 um 12:29

    Ein Hörbuch von der ADAC Motrowelt welches so zusammengeschnitten und gelesen ist, das man es bei einer Autofahrt eigentlich genießen sollte, nur leider war es bei mir nicht so...die Stimme ist toll, aber sie passte nicht zu einem Krimi, Christiane Blumhoff hat wirklich außergewöhnliche Fähigkeiten ihre Stimmlage und in verschiedene Dialekte reinzurutschen, aber leider fehlt der Stimme die Spannung. Zum Inhalt: Es passieren zwei Morde hintereinander und beide Frauen, waren Bekannte seiner italienischen Schwiegermutter Mamma Carlotta. Diese mischt bei den Ermittlungsarbeiten ordentlich mit und stellt die ganze Aufklärung auf den Kopf aber sie ist trotz ihrer lebhaften Art auch eine große Hilfe....Denn wer hat diese beiden Frauen umgebracht? War es einer aus dem Dorf? Ein Freund? Ein NAchbar?   Spannung blieb ein bisschen auf der Strecke, da die Handlungsstränge oft durch kurze Anekdoten aus dem Alltag abgewürgt wurden. Leider nicht so meins....schade

    Mehr
  • Gestrandet / Gisa Pauly

    Gestrandet
    Lenny

    Lenny

    14. December 2014 um 15:04

    Mamma Carlotta ist wieder da und hilft ihrem Schwiegersohn wieder bei den Ermittlungen zu einem Mordfall.  Kurz darauf kommt eine 2. Frau ums Leben. Mamma Carlotte kannte beide Opfer und möchte sich deshalb auch nicht zurückhalten. Sehr verdächtig, dass ein Autor genau so eine Szene in seinem Buch beschreibt, hat der Autor etwas mit den Mordfällen zu tun? Welche Verbindung besteht zwischen den beiden Morden? Gelesen von Christiane Blumhoff, diese Stimme habe ich schon in einigen Hörbüchern von Gisa Pauly hören dürfen und es passt richtig gut!

    Mehr