Gisa Stoermer Traumfrau

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Traumfrau“ von Gisa Stoermer

Die Jurastudentin Vera von Hochstetten, klug, schön, aber etwas zu sehr angepasst, führt in Düsseldorf ein ruhiges, zufriedenes Leben an der Seite ihres Jugendfreundes Roy. Sie ist viel zu vernünftig, um an Liebe auf den ersten Blick zu glauben. Das ist etwas für Träumer. So denkt sie bis zu dem Tag, als Roy seinen Freund Christopher mit nach Hause bringt. Ein Blick in zwei blaue Augen genügt und Veras geordnete Welt steht völlig auf dem Kopf. Sie ist verliebt wie noch nie, jegliche Vernunft ist dahin. Sie überwindet alle Ängste, setzt sich über alle Bedenken und Hindernisse hinweg. Innerhalb von vier Wochen ist sie verheiratet und mit Christopher auf dem Weg in seine Heimat Kanada. Seit ihrer Hochzeit befindet sich Vera im siebten Himmel. Noch niemals zuvor hat sie sich so geliebt und geborgen gefühlt, wie bei diesem Mann. Ihr Wunsch nach ewigem Glück in einer Märchenwelt geht jedoch nicht in Erfüllung. Nach nicht einmal zwei Ehejahren stürzt Vera von ihrer rosaroten Wolke hinab in die raue Wirklichkeit. Sie muss erkennen, dass ihr Traum von ewiger Liebe tatsächlich nur ein Traum gewesen ist. Obwohl sie Angst vor dem Alleinsein, vor einer ungewissen Zukunft in einem fremden Land hat, verlässt sie ihren Mann und wagt einen Neuanfang ohne ihn. Aber ist Veras Vermutung richtig? Liebt Christopher sie wirklich nicht mehr? Und was ist mit Roy? Welche Rolle spielt er noch in ihrem Leben?

Stöbern in Romane

Die Melodie meines Lebens

Die ersten 190 Jahren - naja - die letzten 50 Seiten haben dann aber zur Rettung der Geschichte beigetragen

Kelo24

Wer hier schlief

Eine schmerzhafte, fesselnde Odyssee

Gwenliest

Caroline hat einen Plan

ganz unterhaltsam zu lesen, aber trotzdem habe ich mir mehr erwartet

vronika22

Winterengel

In meinen Augen das bisher beste Buch von Corina Bomann. Märchenhaft weihnachtlich

spozal89

Menschenwerk

Insgesamt ist dieser Roman ein Werk von ungeheurer atmosphärischer Dichte, das einen gnadenlosen Blick auf das Wesen 'Mensch' gewährt.

parden

Wie der Wind und das Meer

ein wunderbares Buch über die Liebe in einer schweren Zeit

hoonili

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks