Gisbert Haefs

(298)

Lovelybooks Bewertung

  • 282 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 6 Leser
  • 53 Rezensionen
(91)
(109)
(73)
(18)
(7)
Gisbert Haefs

Lebenslauf von Gisbert Haefs

Gisbert Haefs wurde im Januar 1950 in Wachtendonk geboren. Er studierte Anglistik und Hispanistik und begann hinterher als Schriftsteller und Übersetzer von fremdsprachiger Literatur zu arbeiten. Gisbert schreibt vor allem Kriminalromane und historische Werke, wie zum Beispiel "Troja" und "Caesar". Für seine literarischen Leistungen wurde der Autor mit einigen Preisen ausgezeichnet, unter anderem mit dem Deutschen Krimipreis. Sein aktueller Roman "Die Dirnen von Karthago" erscheint im Herbst 2014 bei HEYNE.

Bekannteste Bücher

Das Ohr des Kapitäns

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Rache des Kaisers: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Alexander in Hellas

Bei diesen Partnern bestellen:

Alexanders Erben

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Dirnen von Karthago

Bei diesen Partnern bestellen:

Alexander: Alexander 1

Bei diesen Partnern bestellen:

Caesar: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Troja : Roman. Club-Taschenbuch

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Feuerwerk für Matzbach

Bei diesen Partnern bestellen:

Zwischenfälle

Bei diesen Partnern bestellen:

Schmusemord

Bei diesen Partnern bestellen:

Kein Freibier für Matzbach

Bei diesen Partnern bestellen:

Radscha

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Labyrinth von Ragusa

Bei diesen Partnern bestellen:

Troja: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Alexander in Asien

Bei diesen Partnern bestellen:

Matzbachs Nabel

Bei diesen Partnern bestellen:

Mörder und Marder

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Doppelgrab in der Provence

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gekonnt gesponnen!

    Das Doppelgrab in der Provence
    kassandra1010

    kassandra1010

    14. December 2016 um 21:42 Rezension zu "Das Doppelgrab in der Provence" von Gisbert Haefs

    Ich liebe seine DS! Bronner stößt einen Hilferuf aus dem tiefsten Frankreich ab und Matzbach kann sich nicht mehr in seiner fernen Heimat halten. Auf gehts und die Spurensuche läuft.Matzbach wird unterstützt von Ariane, die sich selbst von Matzbachs langen Monologen und deklinierten Verben nicht erschrecken lässt. Doch beide wissen anfangs nicht, worauf sie beide sich hier eingelassen haben.Sie sind in der Provence angekommen, nicht die Einzigen, die nach Bronner suchen....Gekonnt gesponnen!

  • Auf gehts ins Ahrtal!

    Matzbachs Nabel
    kassandra1010

    kassandra1010

    14. December 2016 um 21:35 Rezension zu "Matzbachs Nabel" von Gisbert Haefs

    Eine Klinik nur für Reiche? Das alleine bringt Matzbach schon auf den Plan und als dann die Patienten sterben wie die Fliegen?Auf gehts in Ahrtal und auf die Friedhöfe der Region, die plötzlich überfüllt sind von reichen Leichen.Für Matzbach und seine Freunde genau das Richtige zum Entspannen und genießen!Ein neuer irrer Fall für einen irren Privatermittler.

  • Mit viel Witz und sehr schwarzem Humor!

    Mörder und Marder
    kassandra1010

    kassandra1010

    14. December 2016 um 21:08 Rezension zu "Mörder und Marder" von Gisbert Haefs

    Im Westerwald geht die Party los, denn Matzbach ist als Gast geladen und er rollt mit einem gewaltigen Rums ein. Während er sein Schauspiel genießt, ahnt er nicht, dass er der nächste Tote auf der Killerliste ist.Jetzt macht das ganze Spiel erst richtig Spaß und Matzbach läuft zu Hochtouren auf!Mit viel Witz und sehr schwarzem Humor!

  • Ein Wunderwerk des Sarkasmus!

    Kein Freibier für Matzbach
    kassandra1010

    kassandra1010

    14. December 2016 um 20:51 Rezension zu "Kein Freibier für Matzbach" von Gisbert Haefs

    Matzbach hat jetzt auch noch eine Kneipe. Sein Team ist wie immer bunt gewüfelt und jeder hat natürlich auch ein klein wenig Dreck am Stecken.Als er es mit radikalen Vegetariern zu tun bekommt, ist der Fall klar und eine Leiche liegt parat.Es hagelt Verdächtige und die Mafia ist auch noch mit an Bord, was Matzbach nicht schockiert, sondern eher noch begeistert.Ein Wunderwerk des Sarkasmus!

  • Gewohnt spannend mit etlichen Skurilitäten

    Schmusemord
    kassandra1010

    kassandra1010

    14. December 2016 um 20:42 Rezension zu "Schmusemord" von Gisbert Haefs

    Matzbachs siebter Fall!Hermine, die Herzdame ist diesesmal mit an Bord, als Matzbach mitten in einem Fall steckt. Ein Geschäftsmann gerät ins Visier von Matzbach und der meint, er habe endlich mal einen ebenbürtigen Gegner gefunden.Der Mord eines rücksichtslosen Journalisten gehört endlich aufgeklärt und Matzbachs Team hat auch schon einen gewaltigen Plan.Gewohnt spannend mit etlichen Skurilitäten und feinen Spitzen!

  • Es gilt ein Schatz zu heben!

    Ein Feuerwerk für Matzbach
    kassandra1010

    kassandra1010

    12. December 2016 um 20:41 Rezension zu "Ein Feuerwerk für Matzbach" von Gisbert Haefs

    Teil 8 der Matzbach-Reihe!Soviele Fälle und Rätsel auf einmal, da ist sogar Matzbach mi seiner Schnüffelnase ein wenig überfordert. Ausgerechnet ins bergische Land verschlägt es ihn zur Auflösung dieser gesammelten Skurilität. Dort trifft er natürlich auf Einheimische, die selbst ihn zu überfordern scheinen und natürlich auf etwas langes Rothaariges.

  • Es geht nichst über einen guten Plan!

    Troja
    kassandra1010

    kassandra1010

    12. December 2016 um 20:18 Rezension zu "Troja" von Gisbert Haefs

    Wer kennt nicht die vielen Geschichten über Troja. Gisbert Haefs hat es mal wieder mit viel Witz und spitzer Feder geschafft, diese antike Story so spannend und lesenswert darzustellen, das man laut lachen kann und sich in der damaligen Zeit heimisch fühlt.Haefs erzählt die Geschichte von einer ganz anderen Seite und beschließt, das nicht alle Helden Helden sind und Helena zwar hübsch, aber keineswegs kriegsauslösend war.Während die Helden sich im Prahlen messen gelingt es ausgerechnet einem Händlertrupp den Ton ...

    Mehr
  • Intrigen über Intrigen - das große Rom!

    Roma, 5 Audio-CDs
    kassandra1010

    kassandra1010

    12. December 2016 um 20:10 Rezension zu "Roma, 5 Audio-CDs" von Gisbert Haefs

    Die Intrigenspinnerei ist 165 nach Christus auf dem Höhepunkt angelangt. Diesesmal muss Marc Aurel herhalten und er hat per Zufall Unterstützung aus dem Fußvolk. Die junge Korinna ermittelt auf eigene Faust und ihr gelingt das mit Hilfe des römischen Geheimdienstes Pacuvius, dem Gerücht so weit nach zugehen und das Schlimmste zu verhindern. Doch Marc Aurel ist nicht gerade beliebt und somit geben sich die Feinde die Klinke in die Hand.Ein spannender Historienkrimi mit Intrigen so weit das Auge reicht! In gewohnter Gisbert Haefs ...

    Mehr
  • Intrigen über Intrigen - das große Rom!

    Roma
    kassandra1010

    kassandra1010

    12. December 2016 um 20:09 Rezension zu "Roma" von Gisbert Haefs

    Die Intrigenspinnerei ist 165 nach Christus auf dem Höhepunkt angelangt. Diesesmal muss Marc Aurel herhalten und er hat per Zufall Unterstützung aus dem Fußvolk. Die junge Korinna ermittelt auf eigene Faust und ihr gelingt das mit Hilfe des römischen Geheimdienstes Pacuvius, dem Gerücht so weit nach zugehen und das Schlimmste zu verhindern. Doch Marc Aurel ist nicht gerade beliebt und somit geben sich die Feinde die Klinke in die Hand. Ein spannender Historienkrimi mit Intrigen so weit das Auge reicht! In gewohnter Gisbert Haefs ...

    Mehr
  • Wehret dem Frieden....

    Hamilkars Garten
    kassandra1010

    kassandra1010

    12. December 2016 um 19:53 Rezension zu "Hamilkars Garten" von Gisbert Haefs

    Zwischen Rom und Karthargo herrscht Frieden. Hamilkar und sein Sohn Hannibal arbeiten im Untergrund. Doch jemand scheint Lunte gerochen zu haben und passender Weise wird natürlich ein toter römischer Händler auf dem Grundstück von Hamilkar aufgefunden. Rom schickt einen offiziellen Ermittler und ihm, Titus wird von den Karthargern Bomilkar zugewiesen, der natürlich den Römer kontrollieren soll. Hier traut keiner seinem Nächsten und die Argwohn ist groß. Gisbert Haefs schafft es mal wieder, einem Historik und Antike so nahe zu ...

    Mehr
  • weitere