Gisbert Haefs Die Reisen des Mungo Carteret

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Reisen des Mungo Carteret“ von Gisbert Haefs

Aristide Montgomery 'Mungo' Carteret, Meisterdetektiv, führt die Existenz eines Bonvivants und Lebemannes, der Wein und Weib ebenso schätzt wie gutes Essen. Wenn das Geld für den gehobenen Lebensstil knapp wird, untersucht er für finanzstarke Auftraggeber bizarre Mordfälle in der gesamten bekannten Galaxis. Eine ironisch-hintersinnige Hommage an einen der größten Schriftsteller der Science Fiction, Jack Vance. Der Band enthält folgende Geschichten: Wanderlust Mundwerk Heimweh Seelenkot Tischgenossen (Erstveröffentlichung)

Stöbern in Science-Fiction

Zeitkurier

Ein wirklich tolles Buch. Nur das Ende lässt mich ratlos zurück. Vorsicht, scheint auch wieder eine Triologie zu sein.

lexana

Superior

Spannende Dystopie mit überraschenden Wendungen und einer tollen Grundidee

Meine_Magische_Buchwelt

Scythe – Die Hüter des Todes

Sehr spannend, wahnsinnig gut.

IrisBuecher

Spin - Die Trilogie

Sehr langes, aber tolles Buch mit tiefgreifend, umfassender Geschichte. Für SciFi-Fans sehr zu empfehlen.

gynu

Weltasche

Von Seite 1 bis zum Schluss Liebe für jede Zeile <3

vk_tairen

SUBLEVEL 1: Zwischen Liebe und Leid

Hier erwarten den Leser definitiv überraschende Wendungen und keine vorhersehbare Handlung

Meine_Magische_Buchwelt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen