Gisbert Haefs Troja

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 39 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 2 Leser
  • 2 Rezensionen
(7)
(5)
(4)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Troja“ von Gisbert Haefs

Parallel zur 150-Millionen-Dollar-Kinoproduktion "Troja" von Wolfgang Petersen ("Das Boot", "Der Sturm") mit Brad Pitt, Eric Bana und Orlando Bloom in den Hauptrollen kommt auch Gisbert Haefs Roman-Klassiker vom tragischen Niedergang der berühmten Stadt in einer Neuausgabe. Haefs entwirft in seinem Roman ein farbenprächtiges Panorama der späten Bronzezeit.

Haefs erzählt die Geschichte von einer ganz anderen Seite und beschließt, das nicht alle Helden Helden sind....

— kassandra1010
kassandra1010

Kommt leider nicht an andere Bücher über den trojanischen Krieg (z.B. von David Gemmell) und Werke von Gisbert Haefs heran.

— cagey_croissant
cagey_croissant

Stöbern in Historische Romane

Abigale Hall

Erst ganz gut, dann leider zunehmend verwirrend, langweilig und schlecht ...

Cellissima

Herrscher des Nordens - Thors Hammer

Ein muss für alle Liebhaber nordischer Geschichte

kessi

Der Lord, der mich verführte

Nicht ganz so, wie erwartet

Bjjordison

Das Fundament der Ewigkeit

Mit Interesse an Europas Geschichte ist "Das Fundament der Ewigkeit" ein großartiges Werk, in dem genau diese Geschichte lebendig wird.

Renken

Die letzten Tage der Nacht

Unterhaltsame Geschichte mit interessantem Hintergrund. Es gab einige unerwartete Wendungen, aber das Ende ist dennoch früh klar.

leucoryx

Die Tochter des Seidenhändlers

Das Buch ist ein richtiger Schmäler und das exotische Setting tut sein übriges. Schmacht ;-)

Caillean79

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Es geht nichst über einen guten Plan!

    Troja
    kassandra1010

    kassandra1010

    12. December 2016 um 20:18

    Wer kennt nicht die vielen Geschichten über Troja. Gisbert Haefs hat es mal wieder mit viel Witz und spitzer Feder geschafft, diese antike Story so spannend und lesenswert darzustellen, das man laut lachen kann und sich in der damaligen Zeit heimisch fühlt.Haefs erzählt die Geschichte von einer ganz anderen Seite und beschließt, das nicht alle Helden Helden sind und Helena zwar hübsch, aber keineswegs kriegsauslösend war.Während die Helden sich im Prahlen messen gelingt es ausgerechnet einem Händlertrupp den Ton anzugeben!Faszinierend!

    Mehr
  • Rezension zu "Troja" von Gisbert Haefs

    Troja
    Catwoman

    Catwoman

    Eine Spannende Aufarbeitung des bekannten Stoffes, Haefs erzählt die Geschichte des assyrischen Händlers Awil-Ninurte, der durch unglückliche Umstände zwischen die Fronten der beiden kriegsführenden Partein gerät, und auf diese Weise alle Helden Homers mehr oder weniger kennen lernt. Haefs übermittelt dabei eine neue und interessante Ansicht der Abläufe des Trojanischen Krieges. Das Buch ist gespickt mit Anspielungen auf von uns als Tatsachen anerkannte Begebenheiten, und rückt diese in ein etwas anderes Licht. Vor allem für Kenner von Homers Ilias und der geschichtlichen Gegebenheiten jener Zeit, hält das Buch die eine oder andere interessante, und manchmal auch humorvolle Überraschung parat. Der Aufbau des Buches durch die Einschübe der Briefe des Korinnos und und Odysseus Erzählungen ist zu Beginn zwar etwas verwirrend, aber durchaus ansprechend. Für mich ist es das beste Buch, dass Haefs je geschrieben hat, und ein absolutes Muss für Freunde historischer Romane.

    Mehr
    • 2