Gisela Friedrichsen

 3,7 Sterne bei 7 Bewertungen
Autor*in von Der Prozess, Ich bin doch kein Mörder und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Gisela Friedrichsen ist die bekannteste Gerichtsreporterin Deutschlands. Sie arbeitete 16 Jahre lang als Redakteurin bei der »Frankfurter Allgemeinen Zeitung« und berichtete danach von 1989 bis 2016 für den »Spiegel«. Seit 2016 schreibt sie für die »Welt«. Sie veröffentlichte mehrere Bücher, darunter eine Sammlung von Gerichtsreportagen, »Ich bin doch kein Mörder« (DVA, 2004) und ein Buch über den Prozess im Fall Pascal, »Im Zweifel gegen die Angeklagten« (DVA, 2008). Gisela Friedrichsen wurde für ihre Gerichtsreportagen mehrfach ausgezeichnet.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Gisela Friedrichsen

Cover des Buches Ich bin doch kein Mörder (ISBN: 9783421057815)

Ich bin doch kein Mörder

 (2)
Erschienen am 07.09.2004
Cover des Buches Der Prozess (ISBN: 9783328600183)

Der Prozess

 (2)
Erschienen am 10.06.2019
Cover des Buches Im Zweifel gegen die Angeklagten (ISBN: 9783421043344)

Im Zweifel gegen die Angeklagten

 (1)
Erschienen am 02.10.2008
Cover des Buches »Ich bin doch kein Mörder« (ISBN: 9783866745896)

»Ich bin doch kein Mörder«

 (0)
Erschienen am 01.03.2019

Neue Rezensionen zu Gisela Friedrichsen

Cover des Buches Die großen Prozesse der Bundesrepublik Deutschland (ISBN: 9783866741461)
KateDakotas avatar

Rezension zu "Die großen Prozesse der Bundesrepublik Deutschland" von Gerhard Mauz

Ein Buch, das fesseln sollte, aber mich leider nicht gepackt hat!
KateDakotavor 9 Jahren

Ich habe mir dieses Buch zu Recherchezwecken angeschafft und war sehr gespannt, habe ich mir doch erhofft, mehr in die Welt der Täter und Opfer eintauchen zu können. Das war leider nicht der Fall, zu unbeteiligt waren die Kapitel geschrieben, was vermutlich bei Gerichtsreportern auch so sein muss. Jedenfalls hatte die Ansammlung von "Protokollen" eine einschläfernde Wirkung auf mich, daher habe ich beschlossen, es nicht zu beenden.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 16 Bibliotheken

auf 3 Merkzettel

von 1 Leser*innen aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks